Wunschliste zu den Kommentaren

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Wunschliste zu den Kommentaren

Post by robert » Wed Aug 15, 2007 2:38 pm

Nachdem erfreulicherweise mehr Menschen in meinem Blog kommentieren beschäftige ich mich auch mehr damit - und damit kommen natürlich auch die Featurewünsche ;-)

Zwei Dinge die mir fehlen (außer ich habe wieder einen Augenpaul)

Für bereits veröffentlichte Kommentare hätte ich gerne in der Verw.oberfläche die Möglichkeit sie auf "Moderation" zu stellen. Nicht jeden Kommentar möchte ich gleich löschen, sondern mal rückfragen etc. - und dafür eben aus dem Beitrag entfernen ohne ihn zu löschen.

Manchmal posten LeserInnen Fragen, die eher zu anderen Beiträgen gehörten. Ich weiß, dass ist eher eine spezielle Geschichte. Aber könnte man auch eine Möglichkeit schaffen Kommentare einem anderen Beitrag zuzuordnen. Damit hätte man auch die Möglichkeit Forumsähnliche Strukturen - wo notwendig - im Blog zu schaffen.

User avatar
blog.brockha.us
Regular
Posts: 695
Joined: Tue Jul 03, 2007 3:34 am
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by blog.brockha.us » Wed Aug 15, 2007 2:50 pm

Beides ist machbar, beides aber leider nicht trivial. Ich kenne mich in diesem Admin Bereich leider nahezu noch gar nicht aus, deshalb müsste ich mich erst mal da einarbeiten, wenn ich das bauen wollte. Scheinen mir aber recht nette Features zu sein, die es Wert sind, implementiert zu werden. Bist Du eigentlich schon auf Serendipity 1.3? Denn wenn diese Änderung käme, dann sicherlich erst ab dieser Version.

Mir fehlt übrigens noch, dass in der Kommentar Übersicht nicht angegeben wird, warum ein Kommentar auf Moderiert gestellt wurde. Die Begründung finde ich immer nur in der entsprechenden Email. Kann man das vielleicht irgendwie im Template anpassen? Außerdem fehlt mir eigentlich noch, dass alle Gründe, die den Kommentar auf moderiert setzen, gemeldet werden, bisher wird nur der erste gemeldet, der im Code zuschlägt. Das hat sicherlich Performance Gründe, aber es würde einen sicherer machen zu sehen, dass mehrere Spam Mechanismen diesen Kommentar abweisen würden.
- Grischa Brockhaus - http://blog.brockha.us
- Want to make me happy? http://wishes.brockha.us/

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Wed Aug 15, 2007 2:57 pm

Mein Blog läuft unter 1.2 Beta4 :-)

Soweit mir Garvin mal mitteilte ist die Kommentarfunktion im Core, daher wird das vor 1.3 sicherlich nicht gehen...

Deinem Wunsch bezüglich Spam kann ich mir nur anschliessen. In Zeiten in denen Spambekämpfung leider immer wichtiger wird wäre es auch für entsprechende "Analysen" interessant welche Anti-Spamfunktionen hier gegriffen haben.

Würde mich freuen, wenn es dazu in 1.3 (erste) Ansätze geben würde.

stm999999999
Regular
Posts: 1531
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: Wunschliste zu den Kommentaren

Post by stm999999999 » Fri Aug 17, 2007 12:59 am

Nachdem erfreulicherweise mehr Menschen in meinem Blog kommentieren


du glücklicher :?

Für bereits veröffentlichte Kommentare hätte ich gerne in der Verw.oberfläche die Möglichkeit sie auf "Moderation" zu stellen. Nicht jeden Kommentar möchte ich gleich löschen, sondern mal rückfragen etc. - und dafür eben aus dem Beitrag entfernen ohne ihn zu löschen.


Unterstützt!
Ciao, Stephan

Post Reply