Das fragmentarische .... Serendipity/S9y Online Handbuch

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
robert
Regular
Posts: 1034
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Das fragmentarische .... Serendipity/S9y Online Handbuch

Post by robert » Tue Jun 19, 2007 8:50 pm

In letzter Zeit war ich hier nicht rege - aber trotzdem für S9y unterwegs ;-)

So gibt es nun in meinem Blog das

Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch

Das kann kein richtiges Handbuch ersetzen, soll aber der erste Versuch sein all die kleinen Anleitungen und Hinweise im Netz zu sammeln. Für eine "Auflage 2" nehme ich gerne weitere Hinweise entgegen. Vielleicht können wir dies ja dann auch zentral im S9y Wiki anbieten.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

maxfli55
Regular
Posts: 202
Joined: Wed Apr 04, 2007 3:31 pm
Location: Südschweden
Contact:

Post by maxfli55 » Tue Jun 19, 2007 10:17 pm

Super Idee, nur funktionieren einige Links auf robertlender.info nicht.
z.B. kontaktformular, kontaktformular erweitern und andere
The requested URL was not found on this server.


Bitte trotzdem weitermachen!!!

Ciao
maxfli55

User avatar
robert
Regular
Posts: 1034
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Tue Jun 19, 2007 10:42 pm

Ups, da habe ich etwas "verquirckt". Jetzt sollten aber alle Links wieder korrekt sein.

Sobald ich etwas mehr Zeit habe werde ich das Forum etc. mal nach verlinkbaren durchackern.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

falk
Regular
Posts: 512
Joined: Tue Sep 27, 2005 10:16 am
Location: DD
Contact:

Post by falk » Wed Jun 20, 2007 5:30 pm

Das ich momentan keine Lust habe auch noch nach Feierabend Code zu hacken, ist vermutlich einigen schon (schmerzlich?) aufgefallen. Aber für eine anständige Dokumentation wäre ich schon interessiert. Hat jemand eine Idee oder Erfahrungen, wie man das am besten aufbauen könnte? Ich bin ja noch immer ein Freund von PDF-Dateien. Die kann man so schön am Bildschirm lesen, herunterladen und ausdrucken. Das kann wiederrum ein Wiki nicht.

User avatar
robert
Regular
Posts: 1034
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Wed Jun 20, 2007 9:40 pm

@falk
Das du dzt. nicht codest ist wirklich schade, da ich deine Plugins etc. mehr als schätze.

Eine Online Ausgabe ist sicherlich nicht schlecht. Aus vielem kann man dann sowieso (mit ein bisschen Arbeit) ein PDF erstellen. Aber noch sind wir ein paar Schritte entfernt davon.

Ev. könnten wir uns ja mal aufteilen, wer welche Plugins etc. beschreibt - und dies wiederum in seinem Blog - mit Zentralverzeichnis auf alle.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Wed Jun 20, 2007 9:58 pm

Ich habe mal reingeschaut weil ich grad selbst mal anfangen möchte nen Template zu modifizieren und die Template FAQ geht noch von 0.7 oder 0.8 aus und das ist wirklich verwirrend. Das solle vielleicht etwas klarer formuliert werden.
Marc

User avatar
robert
Regular
Posts: 1034
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Wed Jun 20, 2007 10:00 pm

Das wäre ebenfall ein Schritt, die bestehenden Dokumente auf 1.x zu aktualisieren...
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

falk
Regular
Posts: 512
Joined: Tue Sep 27, 2005 10:16 am
Location: DD
Contact:

Post by falk » Thu Jun 21, 2007 7:44 am

Ich habe mir mal den Kopf etwas zerbrochen. Am einfachsten wäre XSLT. Das sind XML-Dateien, die ähnlich wie HTML strukturiert sind. Aus diesen XML-Dateien kann man dann HTML- oder PDF-Dateien machen. Das war mir gestern eingefallen, weil das Zend-Framework ja die Doku auf Basis dieser XML-Dateien aufbaut. Das wäre schonmal ein Anfang, was die Technik angeht.

Nun bleibt noch die Struktur übrig:

1) Anfangen sollte man natürlich bei einer Doku beim Urschleim: Was ist ein Blog, wozu dient er etc. Dann S9y einführen, einfache und erweiterte installation. Nutzung des Blogs. Anfängerbereich ende.

2) Fortgeschrittene sollten dann die Installationsarten erklären.

3) Programmiererteil: Wie ist die API aufgebaut.
4) Templatedesignerteil: Der Name sagt doch alles...
5) Plugin-Teil: Beschreibung der Plugins.
6) Glosar (wird gerne Vergessen, aber für Anfänger besonders wichtig!)

Sollten die XML-Dateien mit XSLT genutzt werden, brauchen wir am besten eine Versionsverwaltung und natürlich auch etwas Zeit uns in die Technik einzuarbeiten. Natürlich auch Leute die sich um ein Fachgebiet (Templates, Programmierung, ...) kümmern und Korrekturleser bzw. Qualitätssicherung. Bei letzterem sehe ich noch ein Problem: Wo fangen wir an? Aktuelles Realease oder müssen wir ältere Eigenheiten von S9y beachten? In wie weit können wir alte Artikel übernehmen? Ich glaube die Linksammlung von Robert ist auch schon mal ein erster Schritt uns "Überblick über das vorhandene Zeitungsmaterial"* zu beschaffen.

Ich denke ich habe erstmal wieder genug Denkanstöße gegeben ;-).

* Frage: Aus welchem Film stammt das Teilzitat?

User avatar
robert
Regular
Posts: 1034
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Mon Dec 03, 2007 10:30 pm

Falks Idee haben wir leider noch nicht weiter verfolgt, aber:

Die 4. virtuelle Auflage meiner Sammlung ist nunmehr erschienen:

http://www.robertlender.info/blog/archi ... age-4.html

Ergänzungen, Korrekturen, etc. sind herzlich Willkommen. Solange Garvins Handbuch noch nicht da ist, soll dies zumindest eine kleine Hilfestellung sein.

Wenn Garvins Handbuch da ist, wird es sicherlich trotzdem immer wieder etwas geben, was dort noch nicht steht. Daher möchte ich auch 2008 das Fragmentarische... mit eurer Unterstützung ausbauen.

Liebe Grüße
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

Post Reply