hanebüchene hyphenation

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
Zugschlus
Regular
Posts: 139
Joined: Sun Feb 05, 2006 12:54 am
Location: St. Ilgen, Germany
Contact:

hanebüchene hyphenation

Post by Zugschlus » Sun Jun 21, 2020 6:53 pm

Hallo,

irgendwas in meiner s9y-Installation versucht sich an automatischer Silbentrennung und failt royal mit der deutschen Sprache.

Wie kann man das abschalten?

Grüße
Marc
--
Marc Haber, St. Ilgen, Germany
https://blog.zugschlus.de/ - nach langer Pause jetzt wieder online

User avatar
onli
Regular
Posts: 2362
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: hanebüchene hyphenation

Post by onli » Sun Jun 21, 2020 11:23 pm

Das ist dein Browser. hyphens: auto wird über das Theme-CSS gesetzt. Aber leider ist die Sprache als Englisch deklariert:

Code: Select all

 <html class="no-js" lang="en">
Wenn du das auf lang="de" umstellst wird die Zeichentrennungrichtig funktionieren. Das sollte in der index.inc.php deines Templates änderbar sein, sieht ja aus als sei das 2k11 oder next.

User avatar
Zugschlus
Regular
Posts: 139
Joined: Sun Feb 05, 2006 12:54 am
Location: St. Ilgen, Germany
Contact:

Re: hanebüchene hyphenation

Post by Zugschlus » Mon Jun 22, 2020 9:05 am

onli wrote:
Sun Jun 21, 2020 11:23 pm
Das ist dein Browser. hyphens: auto wird über das Theme-CSS gesetzt. Aber leider ist die Sprache als Englisch deklariert:

Code: Select all

 <html class="no-js" lang="en">
Wenn du das auf lang="de" umstellst wird die Zeichentrennungrichtig funktionieren. Das sollte in der index.inc.php deines Templates änderbar sein, sieht ja aus als sei das 2k11 oder next.
Macht das der Browser beim Schreiben des Artikels oder der Browser des Betrachters?

Kann man das abschalten ohne im Theme-Quelltext herumzuprökeln?

Eigentlich bräuchten die Artikel ein Setting, in welcher Sprache sie geschrieben sind; ich blogge wild auf Deutsch und Englisch. Oder sehe ich das falsch?

Grüße
Marc
--
Marc Haber, St. Ilgen, Germany
https://blog.zugschlus.de/ - nach langer Pause jetzt wieder online

User avatar
onli
Regular
Posts: 2362
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: hanebüchene hyphenation

Post by onli » Mon Jun 22, 2020 11:27 am

Das macht der Browser des Betrachters. Und genau: Wenn du Sprachen mixt bräuchte es da eine Artikeleinstellung. Die müsste man aber händisch bauen, glaube ich. Und bei Übersichtsseiten kenne ich gar keine Lösung.
Zugschlus wrote:
Mon Jun 22, 2020 9:05 am
Kann man das abschalten ohne im Theme-Quelltext herumzuprökeln?
Nein. Du musst entweder die Spracheinstellung aus dem Template entfernen, oder

Code: Select all

p {
    -webkit-hyphens: auto;
    -moz-hyphens: auto;
    -ms-hypens: auto;
    hyphens: auto;
}
aus dem CSS des genutzten Themes.

User avatar
Zugschlus
Regular
Posts: 139
Joined: Sun Feb 05, 2006 12:54 am
Location: St. Ilgen, Germany
Contact:

Re: hanebüchene hyphenation

Post by Zugschlus » Mon Jun 22, 2020 11:47 am

onli wrote:
Mon Jun 22, 2020 11:27 am
Das macht der Browser des Betrachters. Und genau: Wenn du Sprachen mixt bräuchte es da eine Artikeleinstellung. Die müsste man aber händisch bauen, glaube ich. Und bei Übersichtsseiten kenne ich gar keine Lösung.
Ich könnte mir vorstellen dass man die Sprache an beliebige Container anhängen kann.

Ich schreib nachher mal ein paar Issues.

Danke für Deine Hilfe.

Grüße
Marc
--
Marc Haber, St. Ilgen, Germany
https://blog.zugschlus.de/ - nach langer Pause jetzt wieder online

User avatar
Zugschlus
Regular
Posts: 139
Joined: Sun Feb 05, 2006 12:54 am
Location: St. Ilgen, Germany
Contact:

Re: hanebüchene hyphenation

Post by Zugschlus » Tue Jul 21, 2020 9:05 pm

Ist dann doch nur eins geworden, #738.

Grüße
Marc
--
Marc Haber, St. Ilgen, Germany
https://blog.zugschlus.de/ - nach langer Pause jetzt wieder online

Post Reply