Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
ockmonix
Regular
Posts: 23
Joined: Sun Mar 06, 2011 8:22 am

Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by ockmonix » Tue Jan 01, 2019 1:04 pm

Hallo!

Ich würde gerne in der Hauptnavigation des 2k11-Themes zu jedem Link in der Navigationsleiste ein aufklappbares Untermenü (also Super-/Suckerfish-Menü) einbauen.

Das funktioniert auch prima, wenn ich es in der index.tpl hart vercode, ist dann natürlich nicht mehr updatesicher. Gibt es da vielleicht eine elegantere Methode dies zu lösen?

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6954
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by yellowled » Tue Jan 01, 2019 9:26 pm

ockmonix wrote:
Tue Jan 01, 2019 1:04 pm
Das funktioniert auch prima, wenn ich es in der index.tpl hart vercode, ist dann natürlich nicht mehr updatesicher. Gibt es da vielleicht eine elegantere Methode dies zu lösen?
Indem Du eine Kopie von 2k11 anlegst, in die Du Deine Änderungen einpflegst. Nehmen wir an, Deine Kopie heißt ockmonix, dann

1. Kopiere /templates/2k11 nach /templates/ockmonix (samt enthaltener Dateien, versteht sich)
2. Ändere in der /templates/ockmonix/info.txt den Namen (Name: ockmonix)
3. Wechsele im Backend (Einstellungen/Themes) von 2k11 auf ockmonix (ggf. Theme-Einstellungen anpassen)
4. Mache alle Deine Änderungen ab da in /templates/ockmonix

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

ockmonix
Regular
Posts: 23
Joined: Sun Mar 06, 2011 8:22 am

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by ockmonix » Thu Jan 03, 2019 9:03 pm

Danke für deine Hilfe!

Das bedeutet aber auch, dass ich dann im Falle eines Updates von 2k11 die Dateien dann in meinem Template-Ordner überschreiben müsste? Schade, dass es nicht so etwas wie Child-Themes (aus diesem unpopulären CMS - *nameleiderentfallen*) gibt.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6954
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by yellowled » Thu Jan 03, 2019 10:32 pm

ockmonix wrote:
Thu Jan 03, 2019 9:03 pm
Das bedeutet aber auch, dass ich dann im Falle eines Updates von 2k11 die Dateien dann in meinem Template-Ordner überschreiben müsste?
Korrekt. (Ich rechne nicht damit, dass 2k11 noch mal ein Update bekommt.)
ockmonix wrote:
Thu Jan 03, 2019 9:03 pm
Schade, dass es nicht so etwas wie Child-Themes (aus diesem unpopulären CMS - *nameleiderentfallen*) gibt.
Es gibt überhaupt keinen Grund, Wordpress nicht beim Namen zu nennen.

Fun fact: Es gibt Child-Themes in Serendipity, und wenn ich das richtig erinnere, sogar schon länger als in Wordpress, es ist nur kein besonders häufig genutztes Feature. (Weshalb ich es immer vergesse.)

In s9y heißt sowas (das übergeordenete Parent-Theme) „Engine theme“, und das kann man eben in der info.txt eines Themes angeben. Im Prinzip könntest Du Dir also /templates/ockmonix anlegen, dort eine info.txt anlegen, die wie folgt aussieht:

Code: Select all

Name: ockmonix
Author: ockmonix
Date: 2018-01-03
Engine: 2k11
Require Serendipity: 2.0
was bedeutet: jede Datei, die nicht in /templates/ockmonix vorhanden ist, holt sich Dein Theme aus /templates/2k11. Wirklich nützlich ist das vor allem, wenn Du ein Theme im Prinzip 1:1 übernehmen, aber einige (wenige) Templates anpassen möchtest. (Ich weiß nicht, wieviel Du schon angepasst hast.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
refilix
Regular
Posts: 231
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by refilix » Thu Jan 03, 2019 11:56 pm

Mhh...

sehr Informativ....
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

ockmonix
Regular
Posts: 23
Joined: Sun Mar 06, 2011 8:22 am

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by ockmonix » Fri Jan 04, 2019 3:57 pm

Danke! Das ist genau das, wonach ich gesucht habe.

Kannst du jetzt so aus dem Stegreif sagen, wie sich das mit einer zweiten Navigationsebene und dem Responsive Design verhält bzw. welche Dateien dafür gegebenenfalls angepasst werden müssen? Auf Smartphones werden die Navigationslinks ja als Dropdown-Liste angezeigt. Werden die Unterpunkte dann dort automatisch eingefügt?

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6954
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by yellowled » Sat Jan 05, 2019 5:34 pm

ockmonix wrote:
Fri Jan 04, 2019 3:57 pm
Kannst du jetzt so aus dem Stegreif sagen, wie sich das mit einer zweiten Navigationsebene und dem Responsive Design verhält bzw. welche Dateien dafür gegebenenfalls angepasst werden müssen? Auf Smartphones werden die Navigationslinks ja als Dropdown-Liste angezeigt. Werden die Unterpunkte dann dort automatisch eingefügt?
Das verhält sich gar nicht. Wenn Du eine Multi-Level-Navigation ergänzen willst, wirst Du das komplett selbst bauen müssen. (Oder ein anderes Theme finden, das eine hat; ich bin leider überfragt, ob und welches Theme sowas mitbringt.)

2k11 benutzt die sogenannte Corenav, eine relativ simple, in s9y integrierte Möglichkeit, Navigationslinks zu verwalten (über die Theme options). Die Corenav ist nicht multilevel-fähig. (Weil das nicht ganz trivial zu bauen war, die wenigsten Blogs es brauchen und Multilevel-Navs generell nicht ideal in puncto user experience sind.)

In 2k11 sieht der Abschnitt, der die Corenav einbindet, in der index.tpl so aus:

Code: Select all

{if $template_option.use_corenav}
    <nav id="primary-nav">
        <h2 class="visuallyhidden">{$CONST.TWOK11_NAV_TITLE}</h2>

        <ul class="clearfix">{foreach from=$navlinks item="navlink" name="sbnav"}{if $navlink.title!=""&&$navlink.href!=""}<li>{if $currpage==$navlink.href or $currpage2==$navlink.href}<span>{else}<a href="{$navlink.href}">{/if}{$navlink.title}{if $currpage==$navlink.href or $currpage2==$navlink.href}</span>{else}</a>{/if}</li>{/if}{/foreach}</ul>
    </nav>
{/if}
Das müsstest Du durch eine komplett hart einkodierte Multilevel-Navigation ersetzen, sowie das dafür nötige CSS und ggf. JavaScript ergänzen. (Eine reine CSS-Lösung wäre empfehlenswert, da Du die einfach in der user.css im Child-Theme einbauen kannst.)

Das Dropdown würde grundsätzlich auch diese Navigation „übernehmen“, wenn Du die ursprüngliche id und Markupstruktur beibehältst, ich bezweifele allerdings, dass das eine sinnvolle Menüführung ergeben würde. Diese responsive Lösung über ein select ist inzwischen auch nicht mehr sooo weit verbreitet, da haben sich andere Ansätze durchgesetzt. (Grundsätzlich geht es, aber die in 2k11 verbaute Lösung ist – glaube ich – nicht darauf ausgelegt.)

Long story short: Ich würde mir das nochmal überlegen und ggf. vielleicht auch mal einen Blick auf die anderen modernen Themes im Kern (next, clean-blog, timeline) werfen. (Ansonsten halt wie immer bei Fragen einfach fragen, aber ich kann Dir hier nicht mal eben aus dem Stehgreif komplett vorbeten, wie man eine responsive Multilevel-Navigation in s9y einbaut.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

ockmonix
Regular
Posts: 23
Joined: Sun Mar 06, 2011 8:22 am

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by ockmonix » Wed Jan 09, 2019 11:36 am

Ich danke dir für deine großartige Hilfe! Ich hatte diese Multilevel-Navigation ja auch schon bereits in der index.tpl einkodiert und es funktionierte auch sehr gut. Meine Frage bezog sich auch eigentlich nur darauf, ob die weiteren Navigations-Ebenen automatisch im Dropdown übernommen werden und nicht, dass du mir die komplette Lösung vorbeten sollst. :wink:

Ich werde es mal mit dem von dir verlinkten Ansatz probieren. Besten Dank nochmal!

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6954
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Zweite Navigations-Ebene in 2k11

Post by yellowled » Wed Jan 09, 2019 10:41 pm

ockmonix wrote:
Wed Jan 09, 2019 11:36 am
Meine Frage bezog sich auch eigentlich nur darauf, ob die weiteren Navigations-Ebenen automatisch im Dropdown übernommen werden
Wie gesagt – ich nehme nicht an, dass das „einfach so“ funktionieren würde, hab's aber auch nie ausprobiert und würde generell davon ab bzw. zu einer anderen Lösung raten, gerade, um die Multilevel responsive besser abzubilden, als es ein select kann. :)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply