Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Sun May 03, 2020 6:38 pm

onli wrote:
Sun May 03, 2020 6:31 pm
Robert: https://github.com/s9y/Serendipity/comm ... 435a70fb87 ?
Oh :-)

Damit das bei mir funktioniert, braucht es halt noch den eine Änderung.

In /bundled-libs/HTTP/Request2/ Exception.php muss ich die Zeile 24 :

Code: Select all

require_once 'PEAR/Exception.php';
ändern um muss ich den direkten Pfad zu legen:

Code: Select all

require_once ‚/home/htdocs/meinvirtuellerserver/html/blog/bundled-libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php‘;
Frage ist schon mal, ob man das mit Variablen oder so lösen kann, damit das bei jedem "automatisch" funktioniert. Aber da bin ich schon mal überfragt. Ich kann aber gerne was bei mir austesten, ob ich am Pfad was drehen kann oder so...
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
onli
Regular
Posts: 2340
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by onli » Sun May 03, 2020 7:09 pm

Das ist grundsätzlich blöd, weil anstatt jetzt einfach eine zusätzliche Datei anzulegen patchen wir die HTTP/Request2.

Probier mal bitte bei dir:

Code: Select all

global $serendipity;
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
Edit: Wobei mir gerade auffällt: Wir haben die Datei doch sowieso schon in bundled_libs, oder fehlt bei dir bundled_libs/PEAR/Exception.php?

User avatar
erAck
Regular
Posts: 138
Joined: Mon Feb 16, 2015 1:20 am

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by erAck » Sun May 03, 2020 7:15 pm

robert wrote:
Sun May 03, 2020 4:53 pm
Angeblich ein Sicherheitsmerkmal. Ich verstehe leider gar nicht, ob und wie diese openbasedir sinnvoll ist oder nicht.
Es kann sinnvoll sein, siehe Doku verlinkt in dem erwähnten Posting. Es ist jedoch nicht sinnvoll, das vom Provider vorgesetzt zu bekommen ohne das ändern (lassen) zu können. Ich sehe auch keinen Sinn darin, /usr/share/php (oder ähnliches) nicht im open_basedir aufzunehmen falls z.B. PEAR dort installiert ist.
Was könnte ich diesbezüglich meinen Provider fragen (außer das er mir ev. antwortet, die S9y-Entwickler mögen das anders gestalten)?
Er soll dafür sorgen, dass entweder PEAR für PHP Server-seitig installiert und mit open_basedir und include_path erreichbar ist, oder die lokale s9y-Variante.

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Sun May 03, 2020 7:22 pm

onli wrote:
Sun May 03, 2020 7:09 pm
Das ist grundsätzlich blöd, weil anstatt jetzt einfach eine zusätzliche Datei anzulegen patchen wir die HTTP/Request2.

Probier mal bitte bei dir:

Code: Select all

global $serendipity;
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
1. Gleicher Effekt wie ohne Workaround, meine Seite wird vollkommen leer angezeigt. Im Backend (das funktioniert) findet sich dann auch der Warnhinweis:
Die Javascript-Bibliothek von Serendipity konnte nicht geladen werden. Das kann aufgrund von PHP- oder Pluginfehlern, eventuell auch aufgrund eines zerstörten Browsercaches vorkommen. Um die genaue Fehlermeldung zu sehen, öffnen Sie bitte https://www.robertlender.info/blog/inde ... _editor.js von Hand im Browser und suchen nach Fehlermeldungen.
2.
Edit: Wobei mir gerade auffällt: Wir haben die Datei doch sowieso schon in bundled_libs, oder fehlt bei dir bundled_libs/PEAR/Exception.php?
Nein, die ist da. Es braucht aber anscheinend auch die Daten unter /bundled-libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php. Mein Bekannter der den Workaround gebastelt hat ist aber kein S9y Kenner sondern Wordpress Entwickler. Kann daher sein, dass es auch eleganter ginge.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Sun May 03, 2020 7:37 pm

erAck wrote:
Sun May 03, 2020 7:15 pm
Er soll dafür sorgen, dass entweder PEAR für PHP Server-seitig installiert und mit open_basedir und include_path erreichbar ist, oder die lokale s9y-Variante.
Danke!! Ich schreibe mal alles zusammen und werde mit meinem Bekannten gemeinsam da mal nachfragen. Vielleicht findet sich eine Lösung. Ich werde hier berichten.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
onli
Regular
Posts: 2340
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by onli » Sun May 03, 2020 9:27 pm

robert wrote:
Sun May 03, 2020 7:22 pm
onli wrote:
Sun May 03, 2020 7:09 pm
Das ist grundsätzlich blöd, weil anstatt jetzt einfach eine zusätzliche Datei anzulegen patchen wir die HTTP/Request2.

Probier mal bitte bei dir:

Code: Select all

global $serendipity;
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
1. Gleicher Effekt wie ohne Workaround, meine Seite wird vollkommen leer angezeigt. Im Backend (das funktioniert) findet sich dann auch der Warnhinweis:
Dann stimmte das nicht. Oder es ist gar die falsche Version. Was gibt

Code: Select all

global $serendipity;
echo "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
aus?

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Sun May 03, 2020 9:47 pm

Danke @onli. Ich probiere das morgen in Ruhe aus (bevor ich was falsch mache) und gebe dann Bescheid.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Mon May 04, 2020 10:04 pm

onli wrote:
Sun May 03, 2020 9:27 pm
robert wrote:
Sun May 03, 2020 7:22 pm
onli wrote:
Sun May 03, 2020 7:09 pm
Das ist grundsätzlich blöd, weil anstatt jetzt einfach eine zusätzliche Datei anzulegen patchen wir die HTTP/Request2.

Probier mal bitte bei dir:

Code: Select all

global $serendipity;
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
1. Gleicher Effekt wie ohne Workaround, meine Seite wird vollkommen leer angezeigt. Im Backend (das funktioniert) findet sich dann auch der Warnhinweis:
Dann stimmte das nicht. Oder es ist gar die falsche Version. Was gibt

Code: Select all

global $serendipity;
echo "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
require_once "{$serendipity['serendipityPath']}/bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php";
aus?
Ich habe in /blog/bundled-libs/HTTP/Request2/Exception.php die Zeile 24 durch den von dir genannten Code ausgetauscht. Rufe ich mein Blog auf erscheint eine weiße Seite mit nur einer Zeile Ausgabe:

Code: Select all

/home/htdocs/meinhostserver/html/blog//bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php
Ich habe nur "meinhostserver" statt meinen richtigen Account ausgetauscht.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
onli
Regular
Posts: 2340
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by onli » Mon May 04, 2020 10:35 pm

Hm, sieht das nicht wie der Pfad aus, den du da selbst eingesetzt hattest? Fehlt eventuell nur der Punkt am Anfang?

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Mon May 04, 2020 10:39 pm

onli wrote:
Mon May 04, 2020 10:35 pm
Hm, sieht das nicht wie der Pfad aus, den du da selbst eingesetzt hattest? Fehlt eventuell nur der Punkt am Anfang?
Sorry, ich stehe auf der Leitung. Das bedeutet jetzt was?

:)
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
onli
Regular
Posts: 2340
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by onli » Mon May 04, 2020 11:12 pm

Mach aus der letzten Zeile mal

Code: Select all

require_once ".{$serendipity['serendipityPath']}bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php"

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Mon May 04, 2020 11:35 pm

onli wrote:
Mon May 04, 2020 11:12 pm
Mach aus der letzten Zeile mal

Code: Select all

require_once ".{$serendipity['serendipityPath']}bundled_libs/HTTP/Request2/PEAR/Exception.php"
Blog wird nach Aufruf vollkommen leer angezeigt. Es gibt auch keinerlei Quelltext - zumindest lt. Firefox. Auch mal die Templates_c geleert. Weiterhin erbrachte jeder reload (in zwei unterschiedlichen Browsern) eine rein leere Seite.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
onli
Regular
Posts: 2340
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by onli » Tue May 05, 2020 9:09 am

Okay. Ich habe da ja versucht, den String den du sonst manuell eingebaut hast, nachzubilden. Aber eben so, dass es in jedem Blog funktionieren würde. Was mein Code erstellt ist doch jetzt identisch zu dem, was du manuell einbaust, oder was verpasse ich da?

Wenn der Blog vollkommen leer ist warf PHP einen 500-Fehler und der Server ist angehalten, den zu verstecken. Das würde dann im Serverlog stehen. Normalerweise interessant da nachzuforschen, aber hier ist ja im Grunde klar wo der Fehler ist - das require_once scheint noch nicht zu stimmen.

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by robert » Tue May 05, 2020 11:02 pm

onli wrote:
Tue May 05, 2020 9:09 am
Okay. Ich habe da ja versucht, den String den du sonst manuell eingebaut hast, nachzubilden. Aber eben so, dass es in jedem Blog funktionieren würde. Was mein Code erstellt ist doch jetzt identisch zu dem, was du manuell einbaust, oder was verpasse ich da?

Wenn der Blog vollkommen leer ist warf PHP einen 500-Fehler und der Server ist angehalten, den zu verstecken. Das würde dann im Serverlog stehen. Normalerweise interessant da nachzuforschen, aber hier ist ja im Grunde klar wo der Fehler ist - das require_once scheint noch nicht zu stimmen.
Danke für deine Bemühungen. Ich schau mal, ob mir vielleicht was auffällt.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Problem nach Providerwechsel (Exception.php)

Post by thh » Sun May 10, 2020 9:38 am

onli wrote:
Sun May 03, 2020 6:31 pm
Robert: https://github.com/s9y/Serendipity/comm ... 435a70fb87 ?
Ich finde es ehrlich gesagt wenig sinnvoll, irgendwelche Dateien irgendwo hin zu kopieren, damit es zufällig bei irgendeinem Hoster funktioniert. :) Wir liefern das Modul bereits in bundled-libs/PEAR mit, wie Du ja später schon schriebst, und wir sollten es m.E. nicht einfach nochmal irgendwohin kopieren. Das ist - nachdem es allgemein funktioniert - ein Problem des spezifischen Hosters und/oder der spezifischen Installation.

Post Reply