Wer hat Interesse an einem S9y-Treffen im Herbst 2007!

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Tue Jan 09, 2007 7:14 pm

jhermanns wrote:ich bin mir sicher, dass man an zwei tagen genügend trinken kann.

Kann man sicher - aber das ist wohl sicher nicht der Hauptzweck eines solchen Treffens...
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

ads
Regular
Posts: 91
Joined: Sun Oct 29, 2006 11:39 am

Post by ads » Thu Jan 11, 2007 6:17 pm

Also generell würde ich auch dabei sein wollen, hängt halt etwas davon ab, wann und wo das ganze stattfindet. Aber ich bin da flexibel.

User avatar
jhermanns
Site Admin
Posts: 378
Joined: Tue Apr 01, 2003 11:28 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by jhermanns » Thu Jan 11, 2007 8:09 pm

robert wrote:
jhermanns wrote:ich bin mir sicher, dass man an zwei tagen genügend trinken kann.

Kann man sicher - aber das ist wohl sicher nicht der Hauptzweck eines solchen Treffens...


sicher? :)

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Post by mattsches » Fri Jan 12, 2007 5:19 pm

jhermanns wrote:
robert wrote:
jhermanns wrote:ich bin mir sicher, dass man an zwei tagen genügend trinken kann.

Kann man sicher - aber das ist wohl sicher nicht der Hauptzweck eines solchen Treffens...


sicher? :)
Wir brauchen hier ab sofort biertrinkende Smilies :wink:

User avatar
lordcoffee
Regular
Posts: 308
Joined: Tue Nov 29, 2005 10:22 pm
Location: Munich - Germany
Contact:

Post by lordcoffee » Fri Jan 12, 2007 9:09 pm

Hallo Planer!

Also bei Kassel wäre ich definitiv dabei. Bei Wien müsste ich mal meine Reisekasse fragen (aber Herbst is ja noch weit hin). Also ich stimme allgemein zu das der erste Tag zum schuppern und evtl. was trinken/ feieren gut ist aufgrund der Anreisefakten. Aber vielleicht kann man das ja etwas vordefinieren so das man kombinieren kann. Ein Zeitziel für die Ankunft setzen sodas möglichst alle Zeit haben sich kurz zu aklimatisieren und dann Getränke und Vorträge paaren. Natürlich sollte sich jemand der einen Vortrag halten möchte bedenken das nicht lallend zu tun ;-) Und am nächsten Tag gehts dann weiter mit Vorträgen und Co. Stadtrundfahrten und dergleichen würde ich jedem einzeln für danach überlassen.

Achso... Image

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Sun Jan 14, 2007 1:38 pm

lordcoffee wrote:der erste Tag zum schuppern

Zum was? :wink:

lordcoffee wrote:Ein Zeitziel für die Ankunft setzen

... dürfte nahezu unmöglich sein - verschiedene Anreiseroute und -formen. Die Erfahrung lehrt, dass bei solchen Treffen alles nach und nach eintrudelt.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Jan 14, 2007 11:15 pm

Zu Wien oder Kassel schreibe ich jetzt mal nichts mehr ;-)

Socializing finde ich gut und wichtig. Ohne jetzt hoffentlich falsch verstanden zu werden. Die inhaltliche Arbeit, der Austausch etc. über S9y und seine Einsatzmöglichkeiten stünde bei mir schon im Vordergrund eines solchen Treffens.

:wink:
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

falk
Regular
Posts: 512
Joined: Tue Sep 27, 2005 10:16 am
Location: DD
Contact:

Post by falk » Wed Jan 17, 2007 12:04 pm

robert wrote:Socializing finde ich gut und wichtig.

Zünisch: Müssen wir auch Wörtbücher mitbringen? Oder haben wir bis dahin einen gemeinsamen Sprachschatz?

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Wed Jan 17, 2007 12:32 pm

falk wrote:
robert wrote:Socializing finde ich gut und wichtig.

Zünisch: Müssen wir auch Wörtbücher mitbringen? Oder haben wir bis dahin einen gemeinsamen Sprachschatz?


Sorry - ich meine Entschuldigung ;-) Ich war gerade so in einer internationalen Veranstaltung unterwegs, dass ich die Sprache etwas gemischt habe.
Natürlich braucht es keine Wörterbücher, mit Ausnahme von:
- Ev. "Vorträgen" von S9ylern, die nur des englischen mächtig sind und die ev. auch kommen.
- typischen Fachwörtern von ProgrammiererInnen und Co. Wobei ich doch hoffe, dass wir es schaffen, dass "Neulinge" wie auch "ExpertInnen" viel vom S9yCamp mitnehmen können.

PS: Mir gehts dafür in etlichen Bereich der Web-Bastlerei so, dass ich viele nicht verstehe (bis vor wenigen Monaten hätte ich AJAX nur für ein Waschmittel gehalten ;-)
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

DerWinzer
Regular
Posts: 26
Joined: Sat Dec 17, 2005 8:26 pm
Location: Dresden/Germany
Contact:

Helmer Pardun aka DerWinzer ist dabei

Post by DerWinzer » Sun Jan 21, 2007 8:21 pm

Hallo liebe Serendipitianer, ich bin gerne bereit zu einem ein s9y-Meeting, das sich mit der ganzen Materie und der Zukunft offener Autorenschaft im Netz befasst.

Ich selbst habe soetwas derzeit für Sachsen im Rahmen verschiedener Fortbildungsveranstaltungen zu CMS/Wiki/Weblogs/Audioblogs in der Mache mit einem besonderen Schwerpunkt: ich und ein paar Kollegen mit mir denken, dass allmählich der Zeitpunkt gekommen ist, bei all der Reichhaltigkeit und Qualität der Technik und Performance der Programme für die Zukunft auch mehr Augenmerk auf "die Generierung von Content zur Pepetuierung bestehender Präsenzen und zur Pflege von Community durch Aktivierung gezielter redaktioneller Arbeitsabläufe" - so unser denglisch gemischt-gekauderwelschter Arbeitsplan - zu legen ist.

Oder anders ausgedrückt, mir sind in den letzen 2 Jahren zuviele gut angesetzte Projekt durch die mangelnde Durchhaltekraft der Projektanten zur Enttäuschung des sich allmählich versammelnden Publikums vor den Augen den Bach runtergegangen, die Chancen aufs gute (Über-)Leben gehabt hätten.

Das spielt im privaten Bereich keine unbedingte Rolle, wird aber immer wesentlicher, sofern man die Power der Poteniale von Blogs tatsächlich im Sinne einer allgemeinen Mit- und Ansprache seines Publikums nutzen möchte wie dies zunehmend auch im halb-öffentlichen und öffentlichen Bereich unserer Gesellschaft und Gemeinschaft(en) sich abzeichnet.

Also bitte lasst mich über den Fortgang der Meetingpläne wissen, so, wie ich mich selbst gerne an Bedarfsstelle mit einklinken würde.

Grüße aus Radebeul Helmer

User avatar
snafu
Regular
Posts: 108
Joined: Sat Dec 17, 2005 7:34 am

Post by snafu » Fri Jan 26, 2007 4:28 pm

Kassel = gewöhnlich

hahaha, wir haben immerhin einen ICE-Bahnhof hier :-)

Na, stimmt schon, gegen WIEN... wie auch immer, halte mich bereit, hier für n Leute was aufzutun, wenn's denn sein soll...

DerWinzer
Regular
Posts: 26
Joined: Sat Dec 17, 2005 8:26 pm
Location: Dresden/Germany
Contact:

Post by DerWinzer » Sat Feb 03, 2007 12:47 pm

Hallo aus Radebeul,

hahaha, wir haben immerhin einen ICE-Bahnhof hier

Neubau mit abstürzenden Aussenstreben? :lol:

Ich wäre trotz größerer Nähe zu Kassel (nicht wegen der Stürzstreben) eher für Treffen in Wien (wegen des schönen Ambientes)

Grüße Helmer

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Feb 04, 2007 10:17 pm

Ich komme soeben von http://www.barcamp.at/BarCamp_K%C3%A4rnten retour und habe einiges an Eindrücken und auch Ideen fürs S9yCamp mitgebracht.
Ich werde die nächsten Tage noch einiges zum "checken" haben und melde mich dann Mitte/Ende der Woche mit einem Vorschlag.
Liebe Grüße
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Feb 18, 2007 11:05 pm

Hallo,

nicht, dass meine Stille so aussieht, als wäre mir nichts mehr am S9yCamp gelegen. Im Gegenteil.

In meiner Arbeit gibt es aber einige "Umstrukturierungen" sodass ich derzeit noch nicht ganz klar mit meinem Herbstarbeitskalender sehe. Ich möchte aber sicher sein, dass die von mir angebotenen (ich gehe mal davon aus, dass ich jetzt nach Wien einlade ;-) Wochenenden (als Vorschläge) sicherlich "arbeitsfrei" sind und ich auch vorher etwa Luft für Organisatorisches habe.

Ich werde mich bemühen in den nächsten Tagen Klarheit zu bekommen und werde dann euch drei Termine zur Auswahl stellen.

Denn nach dem BarCamp Kärnten (www.barcamp.at) bin ich noch mehr motiviert so etwas für Serendipity auf die Beine zu stellen.

Liebe Grüße
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sat Mar 17, 2007 8:12 pm

Wie ich schon im vorigen Beitrag geschrieben habe gibt es auf meiner Arbeitsstelle einiges an Umstellungen. Dies bedeutet auch, dass ich bisweilen nicht abschätzen kann, welcher Arbeitsaufwand im Herbst 2007 auf mich zukommt.

Nachdem ich euch nicht weiter im Ungewissen lassen möchte und lieber einen Einschnitt mache - bzw. jemanden anderen (so hoffe ich) den Vortritt - ziehe ich hiermit meine Einladung zu einem S9yCamp in Wien zurück.

Glaubt mir bitte, dass mir dies nicht leicht fällt. Aber ich denke, es ist besser jetzt als wenn ich mittendrin zeitliche Probleme bekommen würde und ich nicht ein S9yCamp nach meinen "Qualitätskriterien" hinbekomme.

Ich würde mich freuen, wenn das S9yCamp trotzdem (unter einer anderen Einladung) zustande kommt. Soweit ich kann werde ich dies gerne unterstützen.

Meiner Begeisterung für S9y und für eine bessere Vernetzung etc. für S9y soll dies keinen Abbruch tun. Ich habe schon ein paar andere Ideen, die weniger Ressourcen erfordern - aber dazu schreibe ich erst etwas, wenn es fix ist. Ich möchte ja nicht als "Vaporware" enden ;)

Es tut mir wirklich leid, die geweckten Erwartungen nicht zu erfüllen. Aber jetzt besteht noch die Möglichkeit, dass jemand anderer "einspringt" und ein noch Besseres :) S9yCamp hinbekommt.

Sollte alles nichts werden - was ich nicht hoffe - dann grüble ich zumindest über das Frühjahr 2008 nach.

Vielleicht gibt es aber auch eine Alternative, in dem wir uns bei einem anderen Treffen "dranhängen" (im positiven Sinne)....?

Sorry - trotz allem euch ein schönes Wochenende
Robert

PS: Der Thread bleibt noch einige Zeit "sticky". Sofern sich dann nichts weiter tut, wird er als ganz normaler Thread eingereiht.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

Post Reply