Wer hat Interesse an einem S9y-Treffen im Herbst 2007!

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
kho
Regular
Posts: 342
Joined: Fri Mar 04, 2005 8:34 pm

usertreffen

Post by kho » Sat Jan 06, 2007 11:40 pm

Also, nichts gegen Kassel... aber was bitte ist Kassel gegen Wien:-)???!!

Ich würde eindeutig Wien favorisieren... vor allem, weil es heute eh kein Problem ist z.b. mit dem Flieger... ich bräuchte nach Wien aus Hamburg gerade mal etwas über eine Stunde... da liegt für mich Kassel eindeutig weiter weg...

lg, kho
kho: Bilder, Geschichten, Begegnungen...
www.k-ho.de/blog

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Jan 07, 2007 12:36 am

Ich kann dir ja nur zustimmen, kho :wink:

Im Ernst: Ich denke es ist mal eine Frage der Reisekosten. Für unsere nichtdeutschen S9yCamplerInnen wird es wohl relativ egal sein. Wie siehts mit unseren deutschen KollegInnen aus. Ich bin mir über Zugskosten in Deutschland nicht im klaren - nämlich ob eine Strecke x nach Kassel so viel billiger kommt als nach Wien. Bezüglich Flüge habe ich mal www.checkfelix.de angeworfen - Beispiel: Hamburg-Wien-Hamburg: 75 Euro. Das klingt doch ganz gut, oder?

Ad Kassel:
@snafu
Du hast doch angeboten, für Kassel etwas organisieren zu können. Steht das bzw. wie weit ging dein Angebot?
Oder findet sich jemand anderer (dazu)?

So oder so hoffe ich, dass wir in Bälde zu einer guten Lösung kommen. Gute Nacht!
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Jan 07, 2007 4:52 pm

Ich wollte jetzt im s9ycamp.supersized.org einen ersten multlingualen Artikel posten - aber ich krieg das nicht hin. Das Plugin für multilinguae Artike is installiert. Aber wenn ich mit "Sprachversion zur Bearbeitung auswählen: " zwischen Standard und Englisch wechsle passiert rein gar nichts.
Kann mir jemand da helfen? Schalte natürlich auch gerne weitere AutorInnen frei.
Ergänzung Ich weiss nicht wie einfach die Multilingualität technisch ist - im Sinne für die LeserInnen des Blog. Vielleicht sollte man zumindest die Texte einfach hintereinander mal englisch/mal deutsch posten. Sorry, ich bin in dieser Thematik noch ohne Praxis.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Post by mattsches » Sun Jan 07, 2007 9:36 pm

stm999999999 wrote:
mattsches wrote: .... aach, what the heck: s9yCamp-Wiki. Passwort: s9y


Super!

Nur die Google Ads sind ja peinlich:

Code: Select all

Codex Wordpress   Easy Wordpress   Powered by Wordpress   Wordpress 2 0


:lol: :lol:


Oh, die haben Ads drauf? Sehe ich dank meines Adblockers leider/zum Glück gar nicht. Hätte ich das gewusst, hätte ich ein Wiki auf meinem Server installiert :wink:

Zur Terminfrage: Für mich käme fast nur ein Wochenende in Frage. Sonst müsste ich mir extra Urlaub nehmen.

Zur Ortsfrage: Na gut, Kassel liegt auch für mich näher, aber ich könnte mir Wien schon auch vorstellen.

- Mattsches

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Sun Jan 07, 2007 10:36 pm

Terminfrage wird sicherlich auch eines der nächsten Themen, wobei Wochenende wahrscheihnlich für die meisten passender wäre.

Meine erste Idee ist:

Freitag abend: Welcom, socializing, ...
Samstag: Workshops, etc. (Party?)
Sonntag: Workshops etc.

Neben dem Ort wäre da noch die Terminfrage. Wenn wir mal beides haben können wir all die Dinge rundherum angehen (Themen, TeilnehmerInnen, Lokalität,...). Erst dann wirds mit dem Wiki und Co auch spannend.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Mon Jan 08, 2007 12:52 am

robert wrote:Ich wollte jetzt im s9ycamp.supersized.org einen ersten multlingualen Artikel posten - aber ich krieg das nicht hin. Das Plugin für multilinguae Artike is installiert. Aber wenn ich mit "Sprachversion zur Bearbeitung auswählen: " zwischen Standard und Englisch wechsle passiert rein gar nichts.

*seufz* Das Multilanguage-Plugin ist, sorry an die bemühten Autoren, etwas "anstrengend". In jedem Fall musst Du zunächst einen Artikel in Standard geschrieben und gespeichert haben, ehe Du die Sprache wechselst. Ich hoffe, dieser Hinweis hilft schon (der Rest ist bei mir auch noch "trial and error").

robert wrote:Ergänzung Ich weiss nicht wie einfach die Multilingualität technisch ist - im Sinne für die LeserInnen des Blog.

Eigentlich ziemlich - man hat eine zusätzliche Zeile im entry footer, über die man die Sprache wählen kann, zusätzlich kann man das passende Seitenleisten-Plugin verwenden.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Mon Jan 08, 2007 1:23 am

YellowLed wrote:
robert wrote:Ich wollte jetzt im s9ycamp.supersized.org einen ersten multlingualen Artikel posten - aber ich krieg das nicht hin. Das Plugin für multilinguae Artike is installiert. Aber wenn ich mit "Sprachversion zur Bearbeitung auswählen: " zwischen Standard und Englisch wechsle passiert rein gar nichts.

*seufz* Das Multilanguage-Plugin ist, sorry an die bemühten Autoren, etwas "anstrengend". In jedem Fall musst Du zunächst einen Artikel in Standard geschrieben und gespeichert haben, ehe Du die Sprache wechselst. Ich hoffe, dieser Hinweis hilft schon (der Rest ist bei mir auch noch "trial and error").

Gespeichert hatte ich den deutschsprachigen Artikel schon und dann die Sprache gewechselt, der deutschspr. Text stand noch dort und ich habe ihn gelöscht und durch englischen Text ersetzt. Bin ich da auf dem richtigen Weg?

YellowLed wrote:
robert wrote:Ergänzung Ich weiss nicht wie einfach die Multilingualität technisch ist - im Sinne für die LeserInnen des Blog.

Eigentlich ziemlich - man hat eine zusätzliche Zeile im entry footer, über die man die Sprache wählen kann, zusätzlich kann man das passende Seitenleisten-Plugin verwenden.

Das klingt für den/die BenutzerIn recht einfach.

Nun, ich werde halt weiter experimentieren. Das Blog muss ja erst in einiger Zeit so richtig durchstarten.
Danke für die Hinweise.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

nilshitze
Posts: 1
Joined: Mon Jan 08, 2007 10:31 am
Contact:

Post by nilshitze » Mon Jan 08, 2007 10:35 am

Spricht eigentlich etwas gegen München?
Gerade im Herbst ist es hier ziemlich gemütlich. Geradezu urig. :)

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Post by garvinhicking » Mon Jan 08, 2007 10:57 am

Hi!

Zum Ort: Kassel find ich persönlich etwas zu gewöhnlich...ich würde da auch Wien favorisieren. Da würde ich auch "Frau Hicking" aktiviert kriegen die Reisekosten gewinnbringend in ein verlängertes Wochenende zu investieren.

Evtl. ist ein ganze Wochenende etwas zu viel s9y-Content? Ich glaube zwei Tage (Fr./Sa. oder Sa./So.) würden schon reichen. So würde sich das nicht zu stark zerklüften, da dann nicht jeder zwei Übernachtungen zahlen müsste...

Viele Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

falk
Regular
Posts: 512
Joined: Tue Sep 27, 2005 10:16 am
Location: DD
Contact:

Post by falk » Mon Jan 08, 2007 12:40 pm

Mir wäre Wien auch lieber. Dabei hätte ich die Idee:
* Freitag: Anreise, beschnuppern, Wien bei Nacht
* Samstag: Serendipity, Stadtrundgang
* Sonntag: Stadtrundgang, Abreise

Dabei sehe ich gerade bei der Deutschen Bahn, von wo ich wohne ist Wien ziemlich schlecht zu erreichen (KH), von wo die mich rausgeschmissen haben besser (DD).
Noch was: In Dresden könnte ich versuchen über den LIT (Linux-Info-Tag Dresden) an Räume zu gelangen.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Mon Jan 08, 2007 1:00 pm

robert wrote:Gespeichert hatte ich den deutschsprachigen Artikel schon und dann die Sprache gewechselt, der deutschspr. Text stand noch dort und ich habe ihn gelöscht und durch englischen Text ersetzt. Bin ich da auf dem richtigen Weg?

<radioeriwan>Im Prinzip ja.</>

Robert, sowas darfst Du mich nicht fragen - das ist der Teil, wo bei mir das »trial and error« losgeht :roll:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Mon Jan 08, 2007 1:07 pm

garvinhicking wrote:Evtl. ist ein ganze Wochenende etwas zu viel s9y-Content? Ich glaube zwei Tage (Fr./Sa. oder Sa./So.) würden schon reichen. So würde sich das nicht zu stark zerklüften, da dann nicht jeder zwei Übernachtungen zahlen müsste...

Ich habe den Verdacht, sollte es Wien werden, werden relativ viele die Gelegenheit nutzen, das Ganze in einen kleinen Urlaub zu verpacken :wink:

Was die Dauer angeht: Vergiß nicht, dass der erste Tag quasi verloren ist, weil er in den meisten Fällen Anreisetag sein wird. Also tröpfeln da nach und nach Teilnehmer rein, da kann man thematisch nicht viel machen. Das zumindest ist die Erfahrung von ähnlichen Treffen - so richtig los geht's immer erst am 2. Tag :)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Post by mattsches » Mon Jan 08, 2007 3:44 pm

falk wrote:Mir wäre Wien auch lieber. Dabei hätte ich die Idee:
* Freitag: Anreise, beschnuppern, Wien bei Nacht
* Samstag: Serendipity, Stadtrundgang
* Sonntag: Stadtrundgang, Abreise

Dabei sehe ich gerade bei der Deutschen Bahn, von wo ich wohne ist Wien ziemlich schlecht zu erreichen (KH), von wo die mich rausgeschmissen haben besser (DD).
Noch was: In Dresden könnte ich versuchen über den LIT (Linux-Info-Tag Dresden) an Räume zu gelangen.

Deine zeitliche Gliederung finde ich gar nicht mal schlecht. Vielleicht sind zwei volle Tage + Socializing am Freitag doch etwas viel. Wer sonntags noch nicht genug hat, kann sich ja inoffiziell nochmal zusammensetzen. Wäre zumindest eine Überlegung wert.

Und zu KH: Stimmt, ich habe auch mal geschaut, mit der Bahn von MZ kannste das ziemlich vergessen. Eine Alternative wäre sicherlich der Flughafen Hahn, von wo aus man nach Slowenien fliegen und sich dann mit dem Zubringerbus nach Wien chauffieren lassen kann. Mit Glück kostet die Sache (Hin- und Rückflug inkl. Steuern) gerade mal 85 Euro laut meiner gestrigen Schenllrecherche. Oder wir bilden eine Fahrgemeinschaft aus Rhein-Main, aber da fährt man auch ewig. Aber das ist alles schon etwas weit vorgegriffen
:wink:

Gruß aus Mainz
- Mattsches

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Mon Jan 08, 2007 9:49 pm

Freut mich, dass Wien zumindest im Bereich des möglichen ist ;-)

Bezüglich Zeitplan war ich wohl zu überschwenglich...
@mattsches
Man könnte ja überlegen, was am Samstag so möglich ist und je nachdem wieviele Sonntags noch länger bleiben wollen (und auch wer) eine spezielle Einheit (Thema) dranhängen.

@nilshitze
Es spricht IMHO nichts gegen München, es müsste dort nur jemand das ganze organisieren...
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
jhermanns
Site Admin
Posts: 378
Joined: Tue Apr 01, 2003 11:28 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by jhermanns » Tue Jan 09, 2007 3:02 pm

ich bin mir sicher, dass man an zwei tagen genügend trinken kann.

Post Reply