Blog-Impressum

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
hackerart
Regular
Posts: 92
Joined: Fri Dec 01, 2006 1:27 pm

Blog-Impressum

Post by hackerart » Wed Dec 06, 2006 1:45 am

Zumindest im deutschsprachigen Raum ist ein mehr oder minder ausführliches Impressum auf jeder Seite gefordert. Könnte man dafür nicht ein Feld beim Setup / Konfiguration vorsehen?

dhm
Regular
Posts: 45
Joined: Sun Nov 19, 2006 6:11 am

Post by dhm » Wed Dec 06, 2006 2:58 am

Ich habe das mit dem Plugin "HTML Klotz" und "Statische Seiten" gelöst.

Impressum als statische Seite erstellt und den Link dann in den HTML-Klotz gesetzt (welcher in der Sidebar angezeigt wird).

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Wed Dec 06, 2006 10:40 am

Ich hab den Impressum Link in den Footer gesetzt. Das Impressum selbst ist eine statische Seite.
Marc

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Wed Dec 06, 2006 12:20 pm

Ich verlinke einfach aus der Navleiste meines Blogs auf das Impressum der Webseite, welches eine statische HTML-Seite ist.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

hackerart
Regular
Posts: 92
Joined: Fri Dec 01, 2006 1:27 pm

Post by hackerart » Wed Dec 06, 2006 1:52 pm

Mir ist schon klar, dass es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Ich hätte es eben gut gefunden, wenn man bei der Konfiguration dazu schon etwas angeben kann und das Impressum dann optional in das Style-Template inkludiert werden kann,

Wenn ich da zB an das Template carl_green denke, dann könnte man zB links "Design by" und rechts das Impresum anführen.

Ich finde es ja sehr gut, dass man in s9y sehr viel relativ einfach individuell gestalten kann, aber ich gehe mal davon aus, dass es auch eine Know-How Frage ist bis man etwas umsetzen kann und ein Impressum sollte ja möglichst von Anfang an vorhanden sein.

Für meine Seite reicht ja nach österr. Recht Name und Ort und das ist ja auch schon im Titel angeführt.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Wed Dec 06, 2006 3:03 pm

hackerart wrote:Mir ist schon klar, dass es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Ich hätte es eben gut gefunden, wenn man bei der Konfiguration dazu schon etwas angeben kann und das Impressum dann optional in das Style-Template inkludiert werden kann,

Wenn ich da zB an das Template carl_green denke, dann könnte man zB links "Design by" und rechts das Impresum anführen.

Ich habe exakt das in einem neuen Template gerade umgesetzt. Dort kann man (so man denn bereits s9y > 1.1 benutzt und somit den neuen theme configurator zur Verfügung hat) in den Seitenfuss zusätzlichen Text einfügen, der natürlich auch eine Art Miniimpressum darstellen könnte.

hackerart wrote:Ich finde es ja sehr gut, dass man in s9y sehr viel relativ einfach individuell gestalten kann, aber ich gehe mal davon aus, dass es auch eine Know-How Frage ist bis man etwas umsetzen kann und ein Impressum sollte ja möglichst von Anfang an vorhanden sein.

Wie gesagt: Zur Not stünde mit dem Static Pages-Plugin eine ziemlich gute Alternative bereit.

Grundsätzlich ist eben so, dass vieles im Template-Bereich durch den theme configurator einfacher oder überhaupt erst möglich wird. Den gibt es aber nun mal erst ab Version 1.1, zudem ist es weder Pflicht bzw. Notwendigkeit, diesen über ein Template nutzbar zu machen, noch nutzen die meisten älteren Templates dessen Möglichkeiten.

YL

hackerart
Regular
Posts: 92
Joined: Fri Dec 01, 2006 1:27 pm

Post by hackerart » Wed Dec 06, 2006 4:01 pm

Vielen Dank, aber ich bleibe erst mal bei serendipity-1.0.4a, da ich noch zu unerfahren mit s9y bin. Es war in erster Linie als Anregung gedacht und es freut mich, dass du sie aufgegriffen hast.

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Wed Dec 06, 2006 5:16 pm

Ich mache immer einen Link zum Impressum und zum Login in den Footer. Ich finde da gehören beide hin. (Je nach Template natürlich)
Marc

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Wed Dec 06, 2006 5:53 pm

Col. Kurtz wrote:Ich mache immer einen Link zum Impressum und zum Login in den Footer. Ich finde da gehören beide hin. (Je nach Template natürlich)

Das könnte jetzt eventuell unhöflich klingen, ist aber überhaupt nicht so gemeint: Aussagen wie »da gehört es hin« beschränken die Template-Entwicklung ein wenig. Der Entwickler des ursprünglichen Hemingway-Templates hat sich auch nicht darum geschert, wo etwas hingehört - schau Dir an, was dabei Großartiges herausgekommen ist :-)

(Davon mal ab finde ich persönlich aus reiner Faulheit, ein Login-Link gehört »irgendwo oben« hin. Wer will schon lange scrollen :wink:)

YL

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Wed Dec 06, 2006 7:45 pm

YellowLed wrote:
Col. Kurtz wrote:Ich mache immer einen Link zum Impressum und zum Login in den Footer. Ich finde da gehören beide hin. (Je nach Template natürlich)

Das könnte jetzt eventuell unhöflich klingen, ist aber überhaupt nicht so gemeint: Aussagen wie »da gehört es hin« beschränken die Template-Entwicklung ein wenig. Der Entwickler des ursprünglichen Hemingway-Templates hat sich auch nicht darum geschert, wo etwas hingehört - schau Dir an, was dabei Großartiges herausgekommen ist :-)

(Davon mal ab finde ich persönlich aus reiner Faulheit, ein Login-Link gehört »irgendwo oben« hin. Wer will schon lange scrollen :wink:)

YL


deswegen schrieb ich ja auch "ich finde da gehört er hin" und nicht "da gehört er hin".
und auch bei hemmingway würde ich ihn dorthin setzen.
Marc

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Thu Dec 07, 2006 12:42 am

Col. Kurtz wrote:deswegen schrieb ich ja auch "ich finde da gehört er hin" und nicht "da gehört er hin". und auch bei hemmingway würde ich ihn dorthin setzen.

Entschuldigung, das habe ich mißinterpretiert. :oops:

Ein anderer Aspekt wäre aus meiner Sicht »Usability« - zumindest Login gehört für mich nach oben, denn wer benutzt den Login? Der Blogautor. Zugegeben, der könnte auch direkt auf die Adminseite gehen, aber dennoch: Wenn ich mich nur einloggen will, möchte dafür ich nicht die komplette Seite herunterscrollen müssen, schon gar nicht, wenn ich auf einer dünnen Leitung (UTMS, GPRS, Modem, alles denkbar) sitze. Ähnlich kritisch könnte man natürlich das Impressum sehen - da wäre dann die Frage: Ist das Impressum etwas, was man verstecken »muss«, oder sollte man es nicht eher klar hervorheben, damit es leicht gefunden wird?

Hinzu kommen Usability-Aspekte wie Gewöhnung. Da wäre dann die Frage: Wo ist »üblicherweise« der Link zum Login, zum Impressum?

YL

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Thu Dec 07, 2006 1:06 am

YellowLed wrote:Ähnlich kritisch könnte man natürlich das Impressum sehen - da wäre dann die Frage: Ist das Impressum etwas, was man verstecken »muss«, oder sollte man es nicht eher klar hervorheben, damit es leicht gefunden wird?


Es muß sogar leicht gefunden werden. Soweit mir Urteile bezüglich Impressumspflicht (soweit sie besteht - in Österreich siehe u.a. Mediengesetz) bekannt sind, geht das Gericht davon aus, dass das Impressum leicht erreichbar und für den Durschnittsuser leicht auffindbar sein muss. D.h. es muss auf alle Fälle auf der Startseite einer Website auffindbar sein, sollte eindeutig benannt sein ("Impressum" wäre so etwas ;-) und auch einem Platz "stehen", der nicht relativ einsichtig (im Sinne von: "dort würde ich es suchen") sein.

Das nur in aller Kürze. Gute Nacht!
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Thu Dec 07, 2006 1:11 am

robert wrote:D.h. es muss auf alle Fälle auf der Startseite einer Website auffindbar sein, sollte eindeutig benannt sein ("Impressum" wäre so etwas ;-) und auch einem Platz "stehen", der nicht relativ einsichtig (im Sinne von: "dort würde ich es suchen") sein.

Nun ja, das ist aber - meiner Meinung nach - alles relativ dehnbar. Demnach wäre ein Link im Seitenfuss der Startseite, dessen Linktext »Impressum« lautet, schon okay - ich persönlich finde ihn da nicht eben leicht auffindbar.

YL

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Thu Dec 07, 2006 8:04 am

Naja 2 Dinge:

1) Das Impressum gehört meiner Meinung nach auf die Startseite. Oder auf jede Seite, wenn man es z.b. im Header, Footer oder ständig in der Seitenleiste hat. Es ist etwas anderes als die Kontaktseite. In 95% aller Fälle wird den Benutzern eine (gute) Kontaktseite reichen, das Impressum ist doch wirklich nur für die schwierigen Fälle.

2) Der Login sollte leicht erreichbar sein, klar. Aber ich finde wenn ich ihn irgendwo oben oder an eine populäre Stelle in der Seitenleiste setze, dann wird er immer den Lesern auffallen, benötigt wird er aber von den Redakteuren. Als Leser habe ich u.U. einen Menupunkt mehr, den ich gar nicht nutzen kann weil mir die dazu nötigen Rechte fehlen, dann ist der Menupunkt für mich einfach über. Aus diesem Grund habe ich mich gegen die Benutzung des Login Seitenleistenplugin und gegen einen Menupunkt Login entschieden. Wenn ich ans Ende der Seite möchte, kann ich das einfach mit einem Druck auf die "Ende"-Taste machen.

2 Seiten von mir als Beispiel:

Skiclub
Humppajugend
letztere hat noch gar kein Impressum fällt mir auf... [/url]
Marc

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Post by yellowled » Thu Dec 07, 2006 12:32 pm

Col. Kurtz wrote:In 95% aller Fälle wird den Benutzern eine (gute) Kontaktseite reichen, das Impressum ist doch wirklich nur für die schwierigen Fälle.

Kleine Anmerkung, mit der ich nicht unterstellen möchte, dass Du das nicht weißt, aber eventuell wissen andere Mitlesende es nicht: Das Impressum einer Webseite sollte, zumindest in Deutschland, mehr als lediglich gesammelte Kontaktinformationen sein.

Vgl.: http://www.digi-info.de/de/netlaw/webimpressum/benutzerguide.php

Dort gibt es übrigens auch einen Assistenten, in dem man sich ein Impressum »zusammenklicken« kann.

Col. Kurtz wrote:Aus diesem Grund habe ich mich gegen die Benutzung des Login Seitenleistenplugin und gegen einen Menupunkt Login entschieden. Wenn ich ans Ende der Seite möchte, kann ich das einfach mit einem Druck auf die "Ende"-Taste machen.

Ich hab's nicht so mit Tastaturkürzeln im Browser, muss ich gestehen ... :) Ich kann durchaus alles nachvollziehen, was Du dazu anmerkst, muss aber auch sagen - wenn ich es so sehen würde, wie Du es siehst, würde ich gar keinen Login-Link verwenden, sondern direkt die Admin-Seite von s9y bookmarken ...

YL

Post Reply