hoster-test: all-inkl - erfahrungen und fragen

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

hoster-test: all-inkl - erfahrungen und fragen

Post by stm999999999 » Thu Nov 09, 2006 6:02 pm

hallo,

ich habe mir gerade mal einen Testaccount bei all-inkl.com besorgt.

Ging ganz fix, das Admin-Panel ist sehr aufgeräumt und funktional.

Es läuft mindestens PHP 4.4.4 und MySQL 4.1.21, domain und subdomains können auf beliebige Order im eigenen Hauptverzeichnis geleitet werden.

safe_mode ist off

der apache/php läuft als eigener user wwwrun und wenn s9y neue Dateien anlegt, dann werden sie mit user:wwwrun und nogroup angelegt. Wenn mna per ftp Daten hochlädt, dann ist user und group gleich dem eigenen Usernamen. Desmzufolge muß / und /plugins etc auf 777 gestellt sein. Ich muß mal nachhaken, wie das dann mit der Sicherheit gegenüber anderen Server-Nutzern aussieht. Was meint Ihr dazu?

Wenn man selber auf s9y-erzeugte Daten zugreifen will, dann kann man im Admin-Bereich (rekursiv) die Besitzrechte auf den eigenen User (und group) oder aich in die andere Richtugn auf den php-user setzen. Das ist natürlich nervig, da dann wohl wieder kein plugin-Update per Spartatus möglich ist, weil der ja wieder als wwwrun läuft (und wwwrun offenbar auch nicht Mitglieder meiner Gruppe ist).


geschwindigkeit: kein Vergleich zu meinem normalen Hoster, einfach super schnell

probleme:

wenn ich ein Bild hochlade, wird keine Vorschau erzeugt:

Warning: escapeshellcmd() has been disabled for security reasons in /www/htdocs/test40038/test/include/functions_images.inc.php on line 649

Warning: exec() has been disabled for security reasons in /www/htdocs/test40038/test/include/functions_images.inc.php on line 651


Ideen?
Ciao, Stephan

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Thu Nov 09, 2006 10:06 pm

Nutze All-Inkl seit 2 Jahren oder so, völlig problemlos. Das beste ist der Support: Schreib ihnen eine Mail und Du bekommst meist innerhalb von Minuten!!! eine Antwort!

Habe diverse Installationen von S9Y laufen, und nie Ärger gehabt.
Marc

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by stm999999999 » Thu Nov 09, 2006 10:23 pm

und was ist bei Dir mit den Bildern / der Vorschauerstellung?

Oder - ich sehe es gerade - Du benutzt vermutlich nicht ImageMagick sondern die GD lib? Weil da geht es auf einmal, keine Ahnung, was diese Fehlermeldung bedeutet.

Und was ist mit den Zugriffsrechten? Mußt Du auch alles auf 777 setzen, sprich Schreibberechtigung für ALLE User?

Und sonst so? Irgendwas berichtenswertes?

Gibt es ein Kundenforum oder so?
Ciao, Stephan

User avatar
geographiker
Regular
Posts: 21
Joined: Fri Sep 29, 2006 9:34 am
Contact:

Post by geographiker » Fri Nov 10, 2006 12:31 pm

Also bei Fachfragen muss ich leider auch passen, aber ich benutze all-incl seit nem halben jahr und bin super zufrieden. support ist wirklich sehr schnell und kompetent meiner meinung nach. in meinem freundeskreis sind fast alle bei all-incl und ich hab noch nie von problemen gehört...

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Fri Nov 10, 2006 12:41 pm

stm999999999 wrote:und was ist bei Dir mit den Bildern / der Vorschauerstellung?

Oder - ich sehe es gerade - Du benutzt vermutlich nicht ImageMagick sondern die GD lib? Weil da geht es auf einmal, keine Ahnung, was diese Fehlermeldung bedeutet.

Und was ist mit den Zugriffsrechten? Mußt Du auch alles auf 777 setzen, sprich Schreibberechtigung für ALLE User?

Und sonst so? Irgendwas berichtenswertes?

Gibt es ein Kundenforum oder so?


Probleme hab ich nicht, aber ich nutz das Feature auch kaum.

Eigentlich habe ich den Pfad zu Imagemagick angegeben.

Und neuerdings schreibt sich S9Y die Rechte an den Ordnern ja selbst, bei den aktuellen Installationen habe ich gar nicht mehr geprüft ob das 777 ist.

Kundenforum wäre mir nicht bekannt, habe aber auch nicht danach gesucht. Wie gesagt der Support war bislang immer hilfreich.
Marc

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by stm999999999 » Fri Nov 10, 2006 1:28 pm

Eigentlich habe ich den Pfad zu Imagemagick angegeben.


Und hast Du in der Zeile dadrüber auch angegeben, daß Du ImageMagick benutzen willst? Weil das Feld it dem Pfad zu IM ist immer da.

Und neuerdings schreibt sich S9Y die Rechte an den Ordnern ja selbst, bei den aktuellen Installationen habe ich gar nicht mehr geprüft ob das 777 ist.


Äh, tut es das?

Kundenforum wäre mir nicht bekannt, habe aber auch nicht danach gesucht. Wie gesagt der Support war bislang immer hilfreich.


Na dann werde ich denn mal mit meinen Problemchen behelligen :-)
Ciao, Stephan

Col. Kurtz
Regular
Posts: 450
Joined: Thu May 26, 2005 10:43 am
Location: Bonn, Germany
Contact:

Post by Col. Kurtz » Fri Nov 10, 2006 2:30 pm

stm999999999 wrote:Und hast Du in der Zeile dadrüber auch angegeben, daß Du ImageMagick benutzen willst? Weil das Feld it dem Pfad zu IM ist immer da.


oooops nein! lol
stm999999999 wrote:
Und neuerdings schreibt sich S9Y die Rechte an den Ordnern ja selbst, bei den aktuellen Installationen habe ich gar nicht mehr geprüft ob das 777 ist.


Äh, tut es das?


früher mußte man doch immer diverse ordner noch auf 777 setzen, seit 1.0 oder so brauch ich das nicht mehr bei der neuinstallation.
Marc

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by stm999999999 » Fri Nov 10, 2006 2:48 pm

Col. Kurtz wrote:
oooops nein! lol


Und, hast Du es mal umgestellt, um zu gucken, ob es bei Dir läuft?

früher mußte man doch immer diverse ordner noch auf 777 setzen, seit 1.0 oder so brauch ich das nicht mehr bei der neuinstallation.


Hm, sicher, daß das nicht eine (neue) Einstellung Deines ftp-Programmes ist? Weil, die ganzen Ordner etc. werden ja nicht von Dir angelegt und nicht von s9y?
Ciao, Stephan

User avatar
snafu
Regular
Posts: 108
Joined: Sat Dec 17, 2005 7:34 am

Post by snafu » Fri Nov 10, 2006 9:14 pm

firma ist gut, hab seit 3 jahren inzwischen 3 shared server mit ~30 domains da laufen, support ruckzuck und 1a uptime

Baktosh
Regular
Posts: 7
Joined: Sun Oct 15, 2006 10:07 pm

Post by Baktosh » Sat Nov 11, 2006 9:07 pm

Auch von meiner Seite aus nur positives zu all-inkl.
Auch schon seit Jahren diverse bzw. zahlreiche Präsenzen, egal ob Beruflich oder Privat, dort laufen und 1. Top-Speed 2. Top Admin-Oberfläche 3. Top Support.

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by stm999999999 » Sun Nov 12, 2006 1:06 am

OK, dann werde ich mit all-inkl wohl einen "guten Fang" machen. Schön, daß hier so viele Erfahrungen zu diesem Provider vorhanden ist :-)

Vielleicht könnt Ihr ja nochmal meine Frage oben durchlesen bzw. ich führe die wichtigsten nochmal auf:

Hat schon jemand Imagemagick (mit s9y) benutzt?

Was ist mit den Datei/Verzeichnisberechtigungen? Mir erscheint das immer noch ungünstig, daß ich fast alle Ordner mit 777 freigeben muß.

Gibt es ein Kundenforum?

Wie sieht es denn mit Mailfiltern bei all-inkl aus?

Kann man notfalls dns-Zugriff bekommen bzw. werden individuelle Wünsche berücksichtigt?
Ciao, Stephan

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Re: hoster-test: all-inkl - erfahrungen und fragen

Post by stm999999999 » Thu Nov 16, 2006 2:05 am

stm999999999 wrote:probleme:

wenn ich ein Bild hochlade, wird keine Vorschau erzeugt:

Warning: escapeshellcmd() has been disabled for security reasons in /www/htdocs/test40038/test/include/functions_images.inc.php on line 649

Warning: exec() has been disabled for security reasons in /www/htdocs/test40038/test/include/functions_images.inc.php on line 651


Ideen?


das Problem bezieht sich auf ImageMagick, GD geht wunderbar.

Ich habe nun eine Antwort vom Support:


Für PHP als Modul wurden die systemkritischen Befehle wie exec() oder system() etc. gesperrt.

Es gibt folgende Alternativen:

- Sie benennen die datei in .phpx um, da damit PHP als CGI angesteuert wird, welches exec etc. ausführen darf.

- Sie erstellen eine .htaccess Datei um die nicht umbenannten Dateien für PHP als CGI freizuschalten. Der Inhalt
der .htaccess wäre dann:


AddHandler php-fastcgi .php .php4


Ist das eine Lösung, die für s9y nutzbar ist?
Ciao, Stephan

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: hoster-test: all-inkl - erfahrungen und fragen

Post by garvinhicking » Thu Nov 16, 2006 9:39 am

Hi!

Umbenennen in phpx wird nicht gehen, der htaccess weg jedoch schon, da sehe ich kein großes Problem. Grundsätzlich gibt es jedoch keinen imagemagick zwang; das einzige was es mehr kann als GD ist PDF-Dokumente zu verthumben.

Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

callya
Regular
Posts: 122
Joined: Sat Apr 02, 2005 8:42 pm
Location: Hamburg / Germany
Contact:

Post by callya » Thu Nov 16, 2006 11:46 am

War damals auch bei all-inkl. und kann nur sagen, dass der Support sau-gut ist im gegensatz zu manch anderen anbietern!

allerdings wurde ich quas irausgeschmissen, weil meine seite zu groß wurde und der server (100 kunden / 1 server) in die knie ging. meine seite hatte damals 2/3 der server performance für sich selbst genutzt.

außer dem angebot, ich sollte mir dort einen "überteuerten" managed server holen, kam von denen nichts. fand ich igendwie schade.

aber naja, wie dem auch sei - für kleine/normale web-projekte sehr zu empfehlen! :)

stm999999999
Regular
Posts: 1517
Joined: Tue Mar 07, 2006 11:25 pm
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by stm999999999 » Thu Nov 16, 2006 1:31 pm

callya wrote:allerdings wurde ich quas irausgeschmissen, weil meine seite zu groß wurde und der server (100 kunden / 1 server) in die knie ging. meine seite hatte damals 2/3 der server performance für sich selbst genutzt.


Was heißt denn "zu groß"? Welchen Umfang erreichte denn Deine Site bzw. die Zugriffe?
Ciao, Stephan

Post Reply