Einbindung eines Wikis

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
robert
Regular
Posts: 1046
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Einbindung eines Wikis

Post by robert » Sat Aug 20, 2005 11:52 pm

Ich transferiere zwar derzeit einiges von meinem Wiki in mein Weblog möchte aber gerne einige Projekte weiterhin als Wiki betreiben. Andererseits wäre es fein, diese soweit als möglich in die Weblogstruktur bzw. das Weblogdesign einzubinden (z.B. als Inhalt einer Static Page).

Hat jemand von euch Erfahrungen bei der Einbindung eines Wikis?

MfG
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

kho
Regular
Posts: 342
Joined: Fri Mar 04, 2005 8:34 pm

blog und wiki...

Post by kho » Mon Aug 22, 2005 10:18 am

Hallo Robert,

was meinst du mit Transfer vom wiki zum blog?

Ich persönlich würde wiki-Inhalte nicht in einem blog darstellen. Was ich wichtig und spannend finde, sind die Möglichkeiten der Vernetzung zwischen den beiden Medien.

Wenn es bei mir im blog Inhalte gibt, zu denen es im wiki weitere Informationen, Links etc. gibt, verlinke ich das entsprechend im blog-Posting. So wachsen die beiden mit der Zeit zusammen.

Es gibt ja Ansätze, auch einen blog im wiki darzustellen (cw hat ja so etwas in neuen release, wenn ich das richtig gesehen habe, setzt du ja auch coma wiki ein:-)), aber mir persönlich erscheint das nicht wirklich sinnvoll, ebenso wie die Darstellung eines wikis im blog....

Wobei ich mittlerweile nicht mehr auf ein wiki verzichten möchte... aber das gilt beim blog ebenso.

Wie gesagt, eine möglichst enge Vernetzung zwischen den beiden, das scheint mir das Interessante...

Liebe Grüsse und einen guten Start in die Woche, kho

kho: Bilder, Geschichten, Begegnungen...
www.k-ho.de/blog

User avatar
robert
Regular
Posts: 1046
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Mon Aug 22, 2005 11:49 pm

Hallo kho,
danke für die Rückmeldung.
Mit Transfer meine ich, dass ich ein bisschen meine "Webphilosophie" geändert habe.
Ich hatte vor meinem Wiki starre Webseiten, die ich mit Frontpage (brrr - fürchterliche Code) editiert habe. Beim umsehen nach einer Alternative kam ich auf ein Wiki und habe mal schnell alles dorthin gebracht.

Nachdem (jetzt wirds kurz intern) CoMaWiki grad am umstellen (Version 0.4 ist) und dies u.a. bedeutet das es keinen URL-Rewrite mehr gibt etc. und ich daher so oder so ein bisschen Umbauarbeiten habe, habe ich ein bisschen nachgedacht.

Etliches von meinem Wiki passt recht gut in ein Blog, da diese Seiten sowieso nur von mir gestaltet wurden und werden. Außerdem waren da etliche Newsseiten dabei, für die ein Blog wahrlich der richtige Ort ist.

Ich will hier nicht zu lange werden (kann es aber gerne irgendwo anders länger ausführen) - auf alle Fälle bleibt für ein Wiki nicht mehr soviel übrig.

Ich kümmere mich ungerne um zwei, drei Systeme nebeneinander als Admin und habe daher überlegt ob es eben möglich sei, über s9y hier etwas laufen zu lassen.

Es würde für bestimmte Dinge eigentlich reichen, wenn ich z.B. ein paar statische Seiten für eine bestimmte Gruppe editierbar machen könnte etc.

Zu Blog "vs" Wiki. Ich denke, dass die Grenzen in Zukunft nicht so leicht zu ziehen sein werden. SnipSnap hat ja z.b. auch einen interessanten Ansatz in dem Blogseiten auch gleichzeitig Wikiseiten sind.

So, genug mal philosophiert für heute - aber vielleicht schreibe ich mal einen Blogeintrag dazu ;-)

Ach ja, ich nutze CoMaWiki - überlege aber dzt. welches System am besten mit meinem Blog "kooperiert", wobei die Auswahl nicht sehr groß ist und CoMaWiki feature- und bedienungsmäßig sicherlich an der Spitze liegt. Mediawiki ist zwar trendy und ist Lexikamäßig top - hat aber an vielen anderen Ecken (Userverwaltung etc.) noch sehr viele offene Stellen.

MfG
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

kho
Regular
Posts: 342
Joined: Fri Mar 04, 2005 8:34 pm

wiki und blog...

Post by kho » Tue Aug 23, 2005 12:10 am

Ja, ich verstehe, was du meinst... nun, ich habe ebenfalls einige Erfahrungen mit coma und bin da recht zufrieden, bislang habe ich noch keine Umstellung gemacht, da es da doch einige Layoutänderungen von mir gibt und ich nicht weiss, ob ich das auch in der neuen Version pbernehmen kann.

Stimmt, die Grenzen blog-wiki sind nicht wirklich so einfach zu ziehen.. ich selbst nutze das wiki primär als Notizblog und als Linksammlung. Mittlerweile ist es für mich ein unverzichtbares Werkzeug geworden... einige Seiten verlinke ich bei postings zu den Themen, zu denen sich dann im wiki weiterführende links finden...

Ich habe mich mit der Integration z.B. auch bei s9y noch nicht weiter beschäftigt und wäre schon sehr interessiert an deinen Erkenntnissen und Erfahrungen...

Liebe Grüsse für dich, kho

kho: Bilder, Geschichten, Begegnungen...
www.k-ho.de/blog

User avatar
robert
Regular
Posts: 1046
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Post by robert » Tue Aug 23, 2005 12:16 am

Meine Erfahrungen sind im Moment recht begrenzt. So wie ich mich aber kenne, werde ich sicherlich in nächster Zeit einiges ausprobieren und dann gerne hier oder in meinem Blog berichten.

MfG
Robert
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

Post Reply