Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by robert » Sun May 03, 2020 6:59 pm

Liebe Leute,

ich habe ja etliche Zeit das "Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch" https://www.robertlender.info/blog/s9ymanual/start.html gewartet und dann leider etwas einschlafen lassen.

Gleichzeit wurde das geniale Handbuch von Garvin herausgebracht und steht jetzt online zur Verfügung.

Da ich gerade mein Blog an der einen oder anderen Ecke auffrische die Frage: Braucht es so eine Liste noch? Soll ich mal rumschauen und neuere Artikel hinzufügen? Oder ist das sowieso alles obsolet?

Bitte um Meinungen :)

User avatar
onli
Regular
Posts: 2493
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by onli » Sun May 03, 2020 9:35 pm

Vielleicht müsstest man da mal durchgehen und gucken was noch übrig bleibt. Viele Seiten scheint es nicht mehr zu geben :(

Seit Garvins Buch hat sich schon einiges getan. Eine aktuelle Doku-Linkliste hätte daneben in meinen Augen schon seine Nützlichkeit.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by yellowled » Sun May 03, 2020 9:45 pm

Vielleicht möchtest Du die durchgekämmte Liste irgendwo™ auf docs.s9y.org abladen, dann könnte man sie auch kollektiv pflegen? Grundsätzlich sinnvoll finde ich sowas auch.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by robert » Sun May 03, 2020 10:20 pm

yellowled wrote:
Sun May 03, 2020 9:45 pm
Vielleicht möchtest Du die durchgekämmte Liste irgendwo™ auf docs.s9y.org abladen, dann könnte man sie auch kollektiv pflegen? Grundsätzlich sinnvoll finde ich sowas auch.

YL
Kann ich dann gerne machen :)

aisberg
Regular
Posts: 43
Joined: Tue Apr 28, 2020 9:23 pm
Location: Berlin

Re: Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by aisberg » Sun May 03, 2020 10:33 pm

Als s9y-Neuling muss ich schon sagen, dass s9y-Dokumentation schon etwas verteilt sind: manches findet man direkt von s9y.org aus, manches in dem großen Buch, anderes nur, wenn man die Namen der plugins schon mal kennt und danach sucht.

Nehmen wir die Plugins:

Hat man sie erst einmal installiert, oder sucht man neue, dann kommt man über "weitere Informationen" zumindest zu https://spartacus.s9y.org/
Da gibt es aber nur jeweils eine extrem kurze Beschreibung.

Und es gibt jeweils einen Link in Github, dort wird ein Plugin aber auch selten beschrieben. Wobei das ein möglicher logischer Ort für Dokumentationen wäre, direkt am Code. Das müsste dann aber einheitlich sein. Und da denke ich jetzt zu sehr wie ein Entwickler, der immer versucht, die Dokumentation möglichst automatisiert aus dem Code heraus zu erstellen. Neue Anwender suchen wohl auf s9y.org und fangen dort mit dem Lesen der Dokumentation an.

Oder es gäbe auf spartacus ausführlichere Informationen, und nicht nur diese sehr kurzen Kurzbeschreibungen.

Oder es gäbe von spartacus aus jeweils einen Link zur passenden Dokumentation auf docs.s9y.org

Man könnte doch http://docs.s9y.org/docs/index.html wie ein Wiki ausbauen, in dem dann auch gemeinsam von Entwicklern und Anwendern dokumentiert wird? Dann gäbe es einen zentralen und intuitiven Start-Punkt, und es könnte aus einzelnen Artikeln auch auf interessante Blog-Einträge usw. verwiesen werden.

Vielleicht ist ja die Dokumentation auch mit s9y erstellt worden, und man kann die s9y Features demonstrieren und nutzen. Allerdings wird es dann wohl schwerer, wenn verschiedene Autoren gemeinsam dokumentieren wollen oder sollen. Man braucht ja Versionskontrollen, Freigaben usw. Also das wären die typischen Funktionen einer WIKI, welche ich für Dokumentationen vorschlagen würde. Und ein WIKI hat ja da, wo ich es kenne, immer auch ein dazugehöriges GIT-Repository.

https://github.com/s9y/Serendipity/wiki
gibt es zwar, ist aber keine Dokumentation für s9y.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Braucht es noch die Linkliste zu S9y Artikeln?

Post by yellowled » Mon May 04, 2020 9:14 am

aisberg wrote:
Sun May 03, 2020 10:33 pm
Man könnte doch http://docs.s9y.org/docs/index.html wie ein Wiki ausbauen, in dem dann auch gemeinsam von Entwicklern und Anwendern dokumentiert wird?
Wir (als Entwicklerteam) haben uns vor ein paar Jahren bei der Konsolidierung der von s9y (als Projekt) genutzten Ressourcen bewusst gegen ein Wiki (das wir vorher hatten) entschieden (weil es quasi nicht gepflegt wurde). Die neue Dokumentation liegt auf GitHub, wird mit einen Static Site Generator namens Jekyll automagisch aus Markdown nach HTML transformiert und es steht natürlich jede*m Benutzer*in frei, daran mitzuwirken.

https://github.com/s9y/s9y.github.io/ (fürs Erste wird es nötig sein, Pull Requests zu erstellen, bei aktiver Mitarbeit können wir auch Diretkzugriff vergeben)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply