externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
aisberg
Regular
Posts: 43
Joined: Tue Apr 28, 2020 9:23 pm
Location: Berlin

externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by aisberg » Thu Apr 30, 2020 2:00 pm

Gibt es eine Möglichkeit, eine externe Seite so aufzurufen / anzuzeigen, dass sie wie ein Artikel angezeigt wird? Also unterhalb des Headers: was so eben der <body> ist, oder im Content-Fenster der Artikel, falls man Seiten-Elemente hat. Also wie ein Artikel oder eine statische Seite mit externem dynamischen Inhalt.

Ich stelle ich mir das so vor, dass ich im Header die Menü-Struktur nutze, dass der externe Inhalt unterhalb meines eigenen Headers angezeigt werden kann, so dass man über andere Einträge des Menüs zu anderen Inhalten und über den Header auch wieder zurück zum Blog kommt.

Ich benutze das 2k11 Thema. Da kann man die URL's angeben, aber die werden eben ganz und gar aufgerufen im aktuellen Browser Fenster, und dann ist man weg aus dem Blog.

User avatar
erAck
Regular
Posts: 168
Joined: Mon Feb 16, 2015 1:20 am

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by erAck » Thu Apr 30, 2020 7:41 pm

Kurze Antwort: manchmal.

Längere Antwort: meistens nicht.

Lange Antwort: <iframe> ist am Aussterben, oft per Content-Security-Policy (CSP) HTTP-Header der einzubindenden Seite verboten bzw. nicht erlaubt, und dann zeigt der Browser das auch nicht an. Falls http in https eingebunden wird auch nicht. Browser-Extensions wie uMatrix oder NoScript verhindern das auch sofern nicht freigegeben. Also Finger weg. Wenn die externe Seite dir gehört, kannst du wiederum probieren, in deren CSP ein Einbinden in deine Blog-Seite explizit zu erlauben, aber das uMatrix-Problem löst das nicht. Der Benutzer muss das dann sehen wollen und extra erlauben und Seite neu laden.

Wenn es nur um den Klick auf einen Link geht und den Benutzer nicht von deiner Seite wegzulotsen, dann benutze das <a> Element target="_blank" Attribut das ein neues Browser-Fenster/Tab öffnet. Also

<a href="..." target="_blank">Klick</a>

aisberg
Regular
Posts: 43
Joined: Tue Apr 28, 2020 9:23 pm
Location: Berlin

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by aisberg » Fri May 01, 2020 10:10 am

Danke für die ausführliche Antwort zum Thema iframe, das werde ich dann gar nicht erst in Erwägung ziehen.

Daraus ergibt sich nun eine andere Frage: wenn ich verschiedene Sites selbst mit s9y erstellen und verwalten würde, ginge dann die Vernetzung einfacher? Also vielleicht eine Hompage technisch mit s9y als "Ober-Blog" mit xyz.de und verschiedene Blogs mit abc.xyz.de. Also das Ziel wäre, schon verschiedene "Blogs" zu haben, die aber untereinander besser zu verlinken, als irgendwelche "ganz externen" externe Seiten.

Be@t
Regular
Posts: 100
Joined: Sun Dec 18, 2005 5:24 pm
Location: switzerland
Contact:

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by Be@t » Fri May 01, 2020 12:56 pm

"Früher" haben sich Blogs untereinander mit Ping- und Trackbacks vernetzt. Eine schöne Funktion, die leider fast vollständig vergessen wurde (nur noch wenige Blogsysteme bieten überhaupt Trackback-URLs an). Von S9Y zu S9Y aber kein Problem. Funktioniert nach wie vor gut (und belässt den eigentlichen Content auch dort, wo er hingehört).

User avatar
erAck
Regular
Posts: 168
Joined: Mon Feb 16, 2015 1:20 am

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by erAck » Sat May 02, 2020 1:26 am

aisberg wrote:
Fri May 01, 2020 10:10 am
"Ober-Blog" mit xyz.de und verschiedene Blogs mit abc.xyz.de.
In dem Fall hast du ja alles im Griff und innerhalb von subdomains ist das leichter zu handhaben und du könntest sogar mit iframe arbeiten. Ob und wie deine Sites das per CSP untereinander verbieten oder erlauben liegt ja bei dir. Subdomains sind auch weniger ein Problem bei uMatrix-Benutzern, NoScript evtl. Dann gibt es noch die Liga mit AJAX und XHR2, anspruchsvoll wirds mit CORS (cross-origin resource sharing), aber ich glaube das möchtest du nicht..

aisberg
Regular
Posts: 43
Joined: Tue Apr 28, 2020 9:23 pm
Location: Berlin

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by aisberg » Sat May 02, 2020 12:27 pm

Ich mach mich mal schlau, wie das mit den Ping- und Trackbacks funktioniert und wozu das gut ist.

Und ich glaube, wenn ich allen Content auf meinen eigenen Blogs reproduziere, statt auf externe Inhalte zu verweisen, ist das sowieso besser. Dan ist das auch OK, wenn zwischen den Blogs hin- und her gesprungen wird.

Bisher habe ich mein IT-Profil immer irgendwo anders gepflegt (Gulp, freelancermap). Aber warum mache ich dass nicht gleich ganz und gar bei mir, statt auf externe Stellen zu verweisen, über die ich mich sowieso ärgere, wenn die nicht mal einen brauchbaren Export in .docx haben (Und die meisten Projekt-Anbieter und -Vermittler wollen nun mal Word-Dokumente haben). Wenn das bei mir selbst verwaltet wird, kann ich auch den Export besser steuern.

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: externen Inhalt im "Artikel-Fenster" anzeigen?

Post by thh » Sat May 02, 2020 6:54 pm

aisberg wrote:
Sat May 02, 2020 12:27 pm
Ich mach mich mal schlau, wie das mit den Ping- und Trackbacks funktioniert und wozu das gut ist.
Beim Veröffentlichen eines Beitrags bei Dir wird jeder gesetzte Link darauf überprüft, ob die verlinkte Seite Code enthält, der eine Möglichkeit zur Entgegennahme von Track- oder Pingbacks signalisiert. Wenn ja, wird ein solcher abgesetzt (d.h. auf der verlinkten Seite ein Script aufgerufen, dem mitgeteilt wird, dass Du diese Seite verlinkt hast). Die verlinkte Seite kann dann anzeigen, dass Du sie verlinkt hast, damit man von dort aus zu Deinem Beitrag gelangen kann. So kann man einen Blogbeitrag quasi durch einen Beitrag im eigenen Blog kommentieren.

Du kannst Dir das bspw. hier anschauen: https://blog.s9y.org/archives/291-Seren ... trackbacks Es gibt zwei Beiträge, die diesen Beitrag referenzieren. Das sind Trackbacks.

Post Reply