Editor wie Artikel, möglich?

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Fri Apr 10, 2020 11:43 am

Hallo,

ich hab mal eine Frage bzw. eine Anregung. Immer wenn ich einen Artikel Schreibe weis ich im Editor nicht wie es dann Optisch auf der Seite aussehen wird. Natürlich kann man immer die Vorschau oder hin und her switchen.

Aber kann man nicht die CSS Einstellungen des benutzten Templates nicht auf den Editor übertragen? Also wenn man z.B. die Breite des Editors die des "container content"? entsprechen würde, hätte man ja direkt eine Vorschau im Editor. Wenn man die Schriftart und Größe vom Templat in den Editor übernehmen würde, wüsste man wie es ausschaut beim Editieren.

Ich muss immer hin und her "bauen" damit der Artikel nicht Komisch ausschaut. Vor allem wenn man Bilder einfügt, kann wegen dem Seitenumbruch ein Artikel schon mal komisch ausschauen.

Also wäre eine Editor = Artikel Ausgabe möglich oder ist das Quatsch was ich schreibe?

mfg refi
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

Be@t
Regular
Posts: 98
Joined: Sun Dec 18, 2005 5:24 pm
Location: switzerland
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by Be@t » Fri Apr 10, 2020 11:13 pm

Hallo Refi

Deine Überlegungen sind nachvollziehbar. Dennoch spricht einiges dagegen.

Du musst Dir bewusst sein, dass Dein Blog in jeder Displaygrösse unterschiedlich aussieht. Was für Dich, an deinem Monitor, mit Deiner aktuellen Auflösung, super aussieht, mag für mich, mit einer anderen Auflösung, einem anderen Browser oder gar am Mobile ganz anders daherkommen. Es gibt hier kein "richtig"...

Du musst Dich von solchen "Kleinigkeiten" verabschieden. Solange die Positionierung der Bilder, mit deren Abstand zum Text stimmt, ist alles o.k. Und diese Dinge regelt das gewählte Theme/Template meist richtig.

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Fri Apr 17, 2020 12:19 pm

Hallo,

ja natürlich ist das Erscheinungsbild je nach Ausgabegerät anders. Aber normalerweise Editieren die Leute am PC mit Ihrer üblichen Monitor Auflösungen.

Im Backend muss der Editor ja auch größe und Aussehen wie Schriftart usw. definiert sein. Wenn man nun das Editor Aussehen (Inhaltlich im Content) = Template gleich ausgibt.

Dann müsste doch das Editieren leichter sein.

Ist nur soene Idee...kann natürlich sein das Aufwand = Ergebnis ein keinem Verhältnis stehen.

grüße refi
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by yellowled » Fri Apr 17, 2020 10:08 pm

Grundsätzlich kann man im CK Editor (ich nehme mal an, auf den beziehst Du Dich; also den Standard-WYSIWYG-Editor in s9y) das Frontend-Stylesheet einbinden und dann sollten dann auch im Editorfeld im Backend angewandt werden. Das nennt sich Content Styles.

https://ckeditor.com/docs/ckeditor5/lat ... tyles.html

Der Haken dabei ist, dass man nicht einfach so das ganze Frontend-Stylesheet dort einbinden kann, zumal es in s9y dynamisch erzeugt wird. Das heißt, dass eine PHP-Datei „on the fly“ das CSS Deines Themes und der verwendeten Plugins kombiniert. Selbst wenn man die einfach so dort im Editor einbinden könnte (wo ich mir nicht sicher bin, ob das ginge; es kann sein, dass das nur mit einer physikalisch existierenden CSS-Datei funktioniert), würde man damit im Backend sehr, sehr viel unnötiges CSS einbinden – was schlimmstenfalls sogar die Backendperformance negativ beeinflussen könnte.

Lange Rede kurzer sind: Technisch gesehen könnte es möglich sein, macht man aber normalerweise (auch in anderen CMS) nicht, weil sich der Aufwand meist nicht lohnt.

Hinzu kommt das, was Beat sagt: Du siehst halt ohnehin nur die eine Auflösung, und die ist im Backend auch nicht unbedingt dieselbe wie am Desktop. Man sollte sich generell klar machen, dass eine Vorschau im Backend nur genau eine von theoretisch vielen möglichen Auflösungen zeigt, in denen eine Website betrachtet wird.

Vor allem aber frage ich mich, was Du in Deinen Einträgen machst, was Du in der Vorschau sehen bzw. kontrollieren musst?

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Sat Apr 18, 2020 1:06 pm

Hallo,

wenn ich z.B. Bilder einfüge und die Bildausrichtung wähle (siehe Screen1) dann ist der Umbruch des Textes unvorhersehbar. Vor allem wenn man zwei Bilder nebeneinander hat. Dann muss man in meinem Fall mehrmals einen Zeilenumbruch haben damit es auf der Seite normal ausschaut. (siehe Screen2)

Bisher hab ich mich immer damit Arrangiert und letztendlich geht es ja auch. Es ist von mir nur eine überlehung gewesen. Wie gesagt wenn der Aufwand den Nutzen nicht rechtfertigt kann man darauf verzichten. Oder die Änderung andere Probleme mit sich bringt.

Wenn man nur ein Bild einfügen möchte ist es kein Problem. Erst bei mehreren Bildern wird es zum Problem. Hatte auch mal überlegt ob man nicht eine art Galerie im Bild hat. Also man sieht nur ein Bild, das Bild öffnet Lightbox Typisch nur das man dann Pfeile hat um sich mehrere Bilder anschauen zu können.

Hab mich aber noch nicht damit beschäftigt ob es mit s9y Boardmitteln möglich ist.

mfg refi
s9ysreen3.jpg
s9ysreen3.jpg (41.34 KiB) Viewed 2456 times
s9ysreen.png
s9ysreen.png (41.7 KiB) Viewed 2456 times
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by thh » Sun Apr 19, 2020 4:34 pm

refilix wrote:
Sat Apr 18, 2020 1:06 pm
Vor allem wenn man zwei Bilder nebeneinander hat.

[...]

Wenn man nur ein Bild einfügen möchte ist es kein Problem. Erst bei mehreren Bildern wird es zum Problem. Hatte auch mal überlegt ob man nicht eine art Galerie im Bild hat. Also man sieht nur ein Bild, das Bild öffnet Lightbox Typisch nur das man dann Pfeile hat um sich mehrere Bilder anschauen zu können.
Ich würde ja dazu raten, mehrere Bilder "auf einen Schlag" einzufügen, d.h. beim Einfügen in der Mediendatenbank mehrere Bilder anzuhaken und dann mit "Alle einfügen" zugleich einzufügen. Bei mehr als einem Bild macht s9y daraus dann automatisch eine kleine Galerie, ohne Probleme mit Ausrichtung und Umbruch.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by yellowled » Sun Apr 19, 2020 6:27 pm

Ergänzend zu dem, was thh schon schrieb:

Das hört sich jetzt sehr nach erhobenem Zeigefinger und gerollten Augen an, ist aber gar nicht so gemeint – dafür ist die Technik (floats), mit der das (notgedrungen) gemacht wird, halt auch nicht gedacht.

Die Idee hinter floats war, ein Bild von Text umfließen zu lassen. Für mehrere Bilder plus Text war das so nicht gedacht, wobei es halt – leider, muss man sagen – keine „richtige“ oder bessere Lösung dafür gibt, zumal man floats eben auch noch „clearen“ (den Textfluss im Dokument quasi zurücksetzen) muss. Spätestens, wenn die Vorschaubilder nicht gleich hoch und/oder im gleichen Format sind, bricht das meistens auseinander.

Die erwähnte Galerieoption in s9y dürfte dafür noch die beste Lösung sein, aber auch die sieht halt nicht vor, dass neben mehreren Bilden noch Text steht.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Sat Apr 25, 2020 11:54 am

thh wrote:
Sun Apr 19, 2020 4:34 pm
refilix wrote:
Sat Apr 18, 2020 1:06 pm
Vor allem wenn man zwei Bilder nebeneinander hat.

[...]

Wenn man nur ein Bild einfügen möchte ist es kein Problem. Erst bei mehreren Bildern wird es zum Problem. Hatte auch mal überlegt ob man nicht eine art Galerie im Bild hat. Also man sieht nur ein Bild, das Bild öffnet Lightbox Typisch nur das man dann Pfeile hat um sich mehrere Bilder anschauen zu können.
Ich würde ja dazu raten, mehrere Bilder "auf einen Schlag" einzufügen, d.h. beim Einfügen in der Mediendatenbank mehrere Bilder anzuhaken und dann mit "Alle einfügen" zugleich einzufügen. Bei mehr als einem Bild macht s9y daraus dann automatisch eine kleine Galerie, ohne Probleme mit Ausrichtung und Umbruch.
Hallo,

kannst du das etwas erläutern. Wenn ich mehrere Bilder einfüge in "Mediendaten hinzufügen" mache sind die Bilder einzeln in der Mediendatenbank.

Wenn ich im Artikel über den Editor ein Bild einfüge und mehrere Bilder anklicke und einfügen möchte, passiert entweder garnichts oder die Bilder werden einfach untereinander eingefügt ohne Lightbox oder einer Galerie.

Auch das Menü zur Ausrichtung des Bildes wird nicht angezeigt.

Braucht man ein Plugin oder muss ich irgendwo was einstellen?

mfg refi
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by thh » Sat Apr 25, 2020 12:08 pm

refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 11:54 am
thh wrote:
Sun Apr 19, 2020 4:34 pm
Ich würde ja dazu raten, mehrere Bilder "auf einen Schlag" einzufügen, d.h. beim Einfügen in der Mediendatenbank mehrere Bilder anzuhaken und dann mit "Alle einfügen" zugleich einzufügen. Bei mehr als einem Bild macht s9y daraus dann automatisch eine kleine Galerie, ohne Probleme mit Ausrichtung und Umbruch.
kannst du das etwas erläutern. Wenn ich mehrere Bilder einfüge in "Mediendaten hinzufügen" mache sind die Bilder einzeln in der Mediendatenbank.
Ja, das ist klar.
refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 11:54 am
Wenn ich im Artikel über den Editor ein Bild einfüge und mehrere Bilder anklicke und einfügen möchte, passiert entweder garnichts oder die Bilder werden einfach untereinander eingefügt ohne Lightbox oder einer Galerie.

Auch das Menü zur Ausrichtung des Bildes wird nicht angezeigt.
Das meinte ich. Eigentlich [tm] sollten dann aber die Bilder schlicht nebeneinander platziert werden, jeweils drei Vorschaubilder in einer Reihe, außerhalb des Textes. Daher wird auch nach der Ausrichtung usw. nicht gefragt.

Mehr als ein Bild (im selben Ansatz) von Text umfließen zu lassen funktioniert mit der verwendeten Technik nicht zuverlässig, sondern allenfalls zufällig.
refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 11:54 am
Braucht man ein Plugin oder muss ich irgendwo was einstellen?
Ich denke (!), das sollte von Haus aus funktionieren. (Oder braucht man dazu das Responsive-Images-Plugin?)

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Sat Apr 25, 2020 12:17 pm

Hallo,

bei mir macht er es einfach untereinander. Wenn man es anklickt wird das große Bild einfach im Browser geöffnet. Ohne Lightbox.

Ich hab bei nachgeschaut und das Responsive-Images-Plugin ist bei mir auch installiert.

Ich hänge mal Bilder ran, bzw. hab eine Testseite für mich gemacht um das mal auszuprobieren. https://refilix.de/index.php?/pages/testseite.html

Mal sehen. Ich probiere mich mal weiter aus.

mfg refi
Attachments
screen2.png
screen2.png (234.65 KiB) Viewed 2312 times
screen1.png
screen1.png (252.31 KiB) Viewed 2312 times
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by thh » Sat Apr 25, 2020 1:17 pm

refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 12:17 pm
Ich hänge mal Bilder ran, bzw. hab eine Testseite für mich gemacht um das mal auszuprobieren. https://refilix.de/index.php?/pages/testseite.html
Da fehlt tatsächlich Code um die Bilder, den s9y eigentlich erzeugen sollte.

Du hast:

Code: Select all

<ul>
	<li><a class="serendipity_image_link" href="/uploads/reolinkargusecoAPP2.jpg"><!-- s9ymdb:156 --><img alt="" class="s9y_gallery_image" src="/uploads/reolinkargusecoAPP2.serendipityThumb.jpg" /></a></li>
	<li><a class="serendipity_image_link" href="/uploads/reolinkargusecoAPP.jpg"><!-- s9ymdb:155 --><img alt="" class="s9y_gallery_image" src="/uploads/reolinkargusecoAPP.serendipityThumb.jpg" /></a></li>
</ul>
Es sollte sein:

Code: Select all

<ul class="s9y_gallery plainList">
	<li class="s9y_gallery_item"><a class="serendipity_image_link" href="/uploads/reolinkargusecoAPP2.jpg"><!-- s9ymdb:156 --><img alt="" class="s9y_gallery_image" src="/uploads/reolinkargusecoAPP2.serendipityThumb.jpg" /></a></li>
	<li class="s9y_gallery_item"><a class="serendipity_image_link" href="/uploads/reolinkargusecoAPP.jpg"><!-- s9ymdb:155 --><img alt="" class="s9y_gallery_image" src="/uploads/reolinkargusecoAPP.serendipityThumb.jpg" /></a></li>
</ul>
Eigentlich sollte das automatisch passieren, wenn man mehrer Bilder anhakt und auf einmal einfügt.

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Sat Apr 25, 2020 1:56 pm

Hallo,

wenn man das ändern wird es in Reihe dargestellt wie du es beschrieben hast.

Aber die Bilder öffnen sich ohne Lightbox, einfach direkt im Browser.

https://refilix.de/index.php?/pages/testseite.html

Ich hab die aktuelle Version 2.3.5 und PHP 7.3.14 am laufen. Falls das hilfreich sein sollte.

mfg refi

Nachtrag:

Ich Arbeite mit dem Standard Editor. Wenn ich die Seite noch mal bearbeite nimmt der Editor aus dem Code den Eintrag

Code: Select all

class="s9y_gallery plainList
wieder raus.

mfg refi
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by thh » Sat Apr 25, 2020 4:20 pm

refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 1:56 pm
wenn man das ändern wird es in Reihe dargestellt wie du es beschrieben hast.

Aber die Bilder öffnen sich ohne Lightbox, einfach direkt im Browser.
Mit Lightbox öffnen sie sich dann, wenn man das Lightbox-Plugin installiert; jedenfalls sollte das so sein.
refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 1:56 pm
Ich Arbeite mit dem Standard Editor. Wenn ich die Seite noch mal bearbeite nimmt der Editor aus dem Code den Eintrag

Code: Select all

class="s9y_gallery plainList
wieder raus.
Den Code sollte Serendipity eigentlich selbst generieren, wenn man mehrere Bilder zugleich einfügt.

User avatar
refilix
Regular
Posts: 300
Joined: Sat Aug 01, 2009 12:39 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by refilix » Sat Apr 25, 2020 4:30 pm

Hallo,

Lightbox ist natürlich Installiert.

Die Installation meines Bloges ist auch recht neu. Keine Ahnung wieso das so ist.

mfg refi
Das Leben ist ein scheiss Spiel! Nur die Grafik ist geil!

User avatar
thh
Regular
Posts: 418
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart, Germany
Contact:

Re: Editor wie Artikel, möglich?

Post by thh » Sat Apr 25, 2020 4:36 pm

refilix wrote:
Sat Apr 25, 2020 4:30 pm
Die Installation meines Bloges ist auch recht neu. Keine Ahnung wieso das so ist.
Du hast recht - mit dem grafischen WYSIWYG-Editor funktioniert das Einfügen mehrerer Bilder nicht richtig, weil er den entsprechenden Code offenbar entfernt. Das ist ein Bug.

Gemeldet als Issue 705: https://github.com/s9y/Serendipity/issues/705

Post Reply