Google-Analytics: DSGVO | Abmahnung droht!

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
HadleyB
Regular
Posts: 776
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Google-Analytics: DSGVO | Abmahnung droht!

Post by HadleyB » Mon Oct 28, 2019 10:57 am

Hallo zusammen!

Beim Plugin "Google Analytics" habe ich gesehen, dass man die IP anonymisieren kann. Geht das in dem Plugin dann automatisch oder muss ich selbst bei Google auch was ändern?

Was aber wichtiger ist: Google stelle ein kleines Script zur Verfügung, bei dem man die Analytics abstellen kann. Wie binde ich dieses JS-Script ein? Wenn ich das in den Text integriere, wird nichts angezeigt:

Code: Select all

<!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->
<script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=XX-00000000-0"></script>
<script>
  window.dataLayer = window.dataLayer || [];
  function gtag(){dataLayer.push(arguments);}
  gtag('js', new Date());
  gtag('config', 'XX-00000000-0');
</script>
Dieses Script ist nun aber scheinbar zwingend notwendig! Und kleine Info am Rande: Wenn eine Webseite "Google-Analytics" einsetzt, ohne zu anonymisieren, kann der Webmaster von jedem Besucher(!) abgemahnt werden! Seit dem neuen Urteil ist das Speichern der IP-Adresse ein "schwerer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte": http://bit.ly/2BM6jk4
mfg
Hadley

User avatar
erAck
Regular
Posts: 116
Joined: Mon Feb 16, 2015 2:20 am

Re: Google-Analytics: DSGVO | Abmahnung droht!

Post by erAck » Mon Oct 28, 2019 3:53 pm

Das beste und einfachste ist, den Google-Analytics Dreck ganz zu entfernen.

HadleyB
Regular
Posts: 776
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: Google-Analytics: DSGVO | Abmahnung droht!

Post by HadleyB » Mon Oct 28, 2019 10:27 pm

Naja, das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter, denn der Dienst hat auch seine guten Seiten. Mehr Infos zu seinen Besuchern geht ja nun nicht.
mfg
Hadley

Post Reply