Page 1 of 1

Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Mon Dec 24, 2018 9:10 pm
by Alpaka
Um es schon mal vorwegzunehmen: Ich habe dieses Forum bereits mehrere Stunden durchforstet, allerdings keine passenden bzw. für mich als absoluten Laien verständlichen Antworten auf meine Fragen gefunden.

Ich möchte s9y nicht als Blog, sondern mehr als CMS mit dem Theme next verwenden. Dabei sollen unter der Artikelüberschrift die Angaben zu Autor und Erstellungsdatum nicht erscheinen.

Des Weiteren möchte ich die Kommentarfunktion entfernen, nicht nur deaktivieren.

Wo muss ich dafür an index.tpl, entries.tpl und gegebenenfalls zusätzlichen Dateien Änderungen vornehmen?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten und frohe Festtage.

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Mon Dec 31, 2018 1:18 pm
by yellowled
Hinweis vorweg: Du solltest eine Kopie von /templates/next anlegen, diese modifzieren und verwenden, da Deine Änderungen ansonsten beim nächsten Update überschrieben werden, da next Teil des s9y-Kerns ist.
Alpaka wrote:
Mon Dec 24, 2018 9:10 pm
Dabei sollen unter der Artikelüberschrift die Angaben zu Autor und Erstellungsdatum nicht erscheinen.
entries.tpl, entferne Zeile 9:

Code: Select all

<span class="post-info">{$CONST.POSTED_BY} <a href="{$entry.link_author}">{$entry.author}</a> {$CONST.ON} <time datetime="{$entry.timestamp|serendipity_html5time}">{$entry.timestamp|formatTime:$template_option.date_format}</time></span>
Alpaka wrote:
Mon Dec 24, 2018 9:10 pm
Des Weiteren möchte ich die Kommentarfunktion entfernen, nicht nur deaktivieren.
Ich würde sie dennoch zusätzlich deaktivieren. Wie das geht, solltest Du hier im Forum finden können, es wird eigentlich oft genug gefragt.

entries.tpl entferne Zeile 29-31:

Code: Select all

{if $entry.has_comments}
                <li><a href="{$entry.link}#comments" title="{$entry.comments} {$entry.label_comments}{if $entry.has_trackbacks}, {$entry.trackbacks} {$entry.label_trackbacks}{/if}">{$entry.comments} {$entry.label_comments}</a></li>
            {/if}
entferne alles von Zeile 47:

Code: Select all

{if $is_single_entry and not $use_popups and not $is_preview}
bis einschließlich Zeile 105:

Code: Select all

{/if}
(das ist das zweite schließende if vor {$entry.backend_preview}

Zusätzlich kannst Du die Dateien commentform.tpl, comments_by_author.tpl, comments.tpl, plugin_commentsearch_searchresults.tpl, und trackbacks.tpl löschen, ohne Kommentare und Trackbacks sind sie überflüssig. Es schadet allerdings auch nicht, sie im Verzeichnis zu lassen.

YL

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Mon Dec 31, 2018 6:25 pm
by Alpaka
Herzlichen Dank, das hat geklappt.

Noch eine weitere Frage: Mich stört die Suchmaske im Kopf. Zwar bekomme ich diese entfernt, allerdings schlägt der Versuch das entsprechende Plugin in der Seitenleiste zu aktivieren fehl. Wo muss ich dafür ansetzen?

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Tue Jan 01, 2019 9:22 pm
by yellowled
Alpaka wrote:
Mon Dec 31, 2018 6:25 pm
Wo muss ich dafür ansetzen?
Damit im „normalen“ next nicht zwei Suchformulare ausgegeben werden, wird das Sidebar-Plugin (falls installiert) übersprungen. Das machst Du in der sidebar.tpl rückgängig, indem Du Zeile 5

Code: Select all

{if $item.class != "serendipity_plugin_quicksearch"}
und Zeile 12

Code: Select all

{/if}
entfernst, den Inhalt dieser if-Schleife aber beibehältst.

YL

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Wed Jan 02, 2019 12:56 pm
by Alpaka
Grundsätzlich funktioniert das, allerdings zerballert das Such-Plugin dann (wie auch einige andere) das Layout der Seitenleiste.

Ich danke Dir trotzdem einstweilen für Deine Hilfe.

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Wed Jan 02, 2019 5:12 pm
by yellowled
Ich nehme an, dass sich das ggf. mit ein paar Zeilen CSS beheben ließe, aber dazu bräuchte ich dann schon mal einen Link zum Blog, damit ich mir das mal genauer ansehen kann.

YL

Re: Autorenname und Kommentarfunktion entfernen

Posted: Wed Jan 02, 2019 7:04 pm
by Alpaka
yellowled wrote:
Wed Jan 02, 2019 5:12 pm
Ich nehme an, dass sich das ggf. mit ein paar Zeilen CSS beheben ließe, aber dazu bräuchte ich dann schon mal einen Link zum Blog, damit ich mir das mal genauer ansehen kann.
Da es sich um einen passwortgeschützten Bereich mit teilweise personenbezogenen Daten handelt, kann ich leider keinen Link posten. Ich versuche mal dieser Tage selber mein Glück. :)

Momentan schaut die Seitenleiste so aus:
Image