Rechteproblem in Mediadatenbank

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Sat Sep 17, 2016 3:41 pm

UPDATE:
I have posted the problem in English here: http://board.s9y.org/viewtopic.php?f=1&t=20870 in hope of a broader audience ;-)

Bei einer bei all-inkl.com gehosteten Seite ergibt sich beim Versuch der Abfrage der Medieneigenschaften eines Bildes folgende Fehlermeldung:

Code: Select all

Fatal error: Uncaught --> Smarty: unable to write file /www/htdocs/w0148454/meineseite.de/serendipity/templates_c/next/0c/d0/a9/wrt57dd44705e4428_99124652 <-- thrown in /www/htdocs/w0148454/meineseite.de/serendipity/bundled-libs/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_write_file.php on line 46
Vorgeschichte:
Ich hatte S9Y in einem Unterverzeichnis serendipity unterhalb des Verzeichnisses meineseite, auf die die Domain auch zeigte, installiert.
Nach einer Ersteinrichtung unter der Adresse meineseite.de/serendipity, die auch sehr gut geklappt hatte, hatte ich dann die Domain auf das Unterverzeichnis zeigen lassen, wissend, dass ich dann noch Pfade anpassen muss.
Das ging natürlich so nicht. Kein Problem, stelle ich das Ganze wieder zurück auf das Hauptverzeichnis und passe dann zunächst die Pfade an. Das funktionierte erst auch nicht (Dateirechte wurden umgestellt, fragt mich nicht, wodurch, ganz sicher nicht von mir unmittelbar), dann aber, nach Anpassung der Pfadangabe in der htaccess, ging es, alle mir sichtbaren Pfade habe ich auch umgestellt (bis auf den absoluten Pfad zur Installation, der sich ja wohl auf das Server-Verzeichnissystem bezieht).

Vom Grundsatz her klappt es jetzt auch, aber gelegentlich fliegen mir Fehler wie der Genannte um die Ohren, was relativ nervig ist, zumal ich die Seite bis heute abend in einem vorzeigbaren Zustand der Erstbestückung haben sollte.

Falls jemand einen Tipp hat, wie man die Dateirechte, an denen es zu haken scheint, vernünftig auf Standard stellt, und wie man sicherstellt, dass alle Pfadangaben OK sind (eigentlich sollten sie es nun sein, aber ich gehe gern eine Checkliste durch), bin ich für jeden Tipp dankbar. Einfach rekursiv alles auf 777 stellen traue ich mich dann doch nicht...

UPDATE:
I have posted the problem in English here: http://board.s9y.org/viewtopic.php?f=1&t=20870 in hope of a broader audience ;-)

MarioH
Regular
Posts: 232
Joined: Mon Jul 20, 2009 10:53 pm
Contact:

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by MarioH » Sat Sep 17, 2016 7:18 pm

Hallo,

hast du schon mal versucht, im Backend auf "Wartung" und dann "Template Cache leeren" zu machen?

Gruß
Mario

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Sat Sep 17, 2016 7:37 pm

Hatte ich noch nicht. Jetzt gemacht, Rückmeldung lautet:

Es sind derzeit keine Dateien zu löschen.

Die Fehler bestehen weiter.

MarioH
Regular
Posts: 232
Joined: Mon Jul 20, 2009 10:53 pm
Contact:

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by MarioH » Sat Sep 17, 2016 8:16 pm

Kannst du mal schauen, ob im Verzeichnis "templates_c" Dateien drin sind und welche Rechte dort drauf sind?

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Sat Sep 17, 2016 9:02 pm

Gerne, Dateien sind vorhanden, einige .xml und eine staticpage_pagelist.dat direkt im Verzeichnis mit 644, das Verzeichnis next (das sollte ja relevant sein, da ich das Theme benutze) steht einschließlich der Unterverzeichnisstruktur auf 771, die Dateien innerhalb der Struktur auf 644.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by yellowled » Sat Sep 17, 2016 10:28 pm

kybernator wrote:Falls jemand einen Tipp hat, wie man die Dateirechte, an denen es zu haken scheint, vernünftig auf Standard stellt, und wie man sicherstellt, dass alle Pfadangaben OK sind (eigentlich sollten sie es nun sein, aber ich gehe gern eine Checkliste durch), bin ich für jeden Tipp dankbar. Einfach rekursiv alles auf 777 stellen traue ich mich dann doch nicht...
Sehr vernünftig.

Es könnte sein, dass es gar nicht an den Rechten per se liegt (denn 771 heißt ja „Benutzer und Gruppe dürfen lesen, schreiben und öffen“ sowie 644 „Benutzer darf lesen und schreiben, alle anderen nur lesen“), sondern am Benutzer und/oder der Gruppe, dem diese Datei gehört. Darauf komme ich, weil Du sagtest, dass all das auf all-inkl-Webspace liegt.

Meiner Erinnerung nach (s9y auf all-inkl ist ’ne Weile her bei mir) unterscheiden die zwischen einem PHP-User(?) und dem FTP-User (entspricht normalerweise Deiner Kundennummer, wenn es kein separat angelegter FTP-Zugang ist). Damit bestimmte Dinge (gerne im Zusammenhang mit Spartacus) funktionieren, müssen Dateien/Verzeichnisse dem PHP-User(?) gehören oder die Gruppe muss auf den PHP-User gesetzt werden, genau das kann man aber als Kassenpatient im Webhosting da aber nur über Web-FTP ändern oder iiirgendsowas war das da … (was für mich letztlich der Grund war, dort kein s9y-Zeug mehr zu machen, was aber kein generelles Abraten gegen all-inkl sein soll)

Kurz: Ich vermute, das ist ein Problem, welches sich nur serverseitig und nicht im s9y-Backend beheben lässt, ggf. mit Unterstützung des Supports beim Hoster (was bei all-inkl zumindest per Mail kostenfrei und gut funktionieren müsste).

Unter http://s9y.org/11.html#A15 stehen übrigens die empfohlenen Berechtigungen für s9y.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Sat Sep 17, 2016 10:42 pm

Das nenne ich doch mal eine Spur, danke.

Heute ist es zu spät, und morgen ist ein recht voller Tag, aber gleich Montag werde ich dann mal nachfragen - der Support bei all-inkl hat ja einen recht guten Ruf.

Edit:
Gibt es einen Weg, evtl durch "Überinstallieren", ohne dass ein Datenverlust wahrscheinlich wäre (möglich ist er natürlich immer), alle Rechte auf den korrekten default-Wert zu setzen? Ich wäre gern sicher, mich mit eine ansonsten sauberen Installation an den Support zu wenden, um unnötige Fehlerquellen auszuschließen...

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by yellowled » Sun Sep 18, 2016 9:15 am

kybernator wrote:Gibt es einen Weg, evtl durch "Überinstallieren", ohne dass ein Datenverlust wahrscheinlich wäre (möglich ist er natürlich immer), alle Rechte auf den korrekten default-Wert zu setzen?
„Überbügeln“ bringt eigentlich nie was. In einer s9y-Installation gibt es Dateien und Verzeichnisse, die erst in der Installation bzw. im Betrieb erzeugt werden, die kann man nicht „überbügeln“.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Wed Sep 21, 2016 5:55 pm

Vor heute hat es leider nicht geklappt, aber nach dem Tipp aus dem englischsprachigen Forum habe ich ein paar Dateien gelöscht, ausserdem die Recht etwas großzügiger gesetzt (was mich nicht wirklich froh macht, aber für den Moment OK ist). Tiefer Ursachenforschung kann ich ja noch betreiben...

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Wed Sep 21, 2016 6:46 pm

Es ist zum junge Hunde kriegen...

Keine Fehlermeldungen mehr bei der Nutzung der Suchfunktion, aber wenn ich ein Plugin installieren will, kommt

Datei '/www/htdocs/w0148454/ev-ref-gladbeck.de/serendipity/templates_c/package_event_de.xml' kann nicht geschrieben werden.

OK, schreib ich halt doch den all-inkl-Support an...

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by kybernator » Wed Sep 21, 2016 7:22 pm

Das ging recht schnell - der Support hatte einen Hinweis, wie man menügesteuert rekursiv den Nutzer entsprechend setzen kann, und das Problem scheint erstmal behoben - Daumen hoch für all-inkl.com.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Rechteproblem in Mediadatenbank

Post by yellowled » Wed Sep 21, 2016 7:31 pm

kybernator wrote:Das ging recht schnell - der Support hatte einen Hinweis, wie man menügesteuert rekursiv den Nutzer entsprechend setzen kann, und das Problem scheint erstmal behoben - Daumen hoch für all-inkl.com.
Wie gesagt: Ich war lange nicht mehr auf einem all-inkl-Webspace mit einem s9y-Blog, aber merk Dir, wie das ging, Du wirst es eventuell öfter brauchen. :wink: (Was kein Grund gegen all-inkl sein soll.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply