Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by Lux » Wed Jun 22, 2016 10:24 am

onli wrote:Spricht eigentlich was dagegen, das zentral für alle s9y Blogs zu hosten? Round-trip-time?
Was möchtest Du hosten?

Gruss

Dirk

User avatar
onli
Regular
Posts: 2182
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by onli » Wed Jun 22, 2016 10:38 am

Das Shariff-Backend, https://github.com/heiseonline/shariff-backend-php oder wahrscheinlich lieber die Perl-Version, https://github.com/heiseonline/shariff-backend-perl. Wenn das zentral gehostet werden würde, müssten Nutzer des social-Plugins sich nicht mit Appids für FB rumschlagen. Das selbst zu hosten könnte dann optional sein. Was für den uberspace?

MarioH
Regular
Posts: 228
Joined: Mon Jul 20, 2009 10:53 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by MarioH » Wed Jun 22, 2016 10:43 am

Das PHP-Backend benötigt eine individualisierte JSON-Datei, in der unter anderem auch die Blog-URL stehen muss. Von daher kann man das glaube ich nicht zentral für alle hosten.

Gruß
Mario

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by Lux » Wed Jun 22, 2016 10:47 am

onli wrote:Wenn das zentral gehostet werden würde, müssten Nutzer des social-Plugins sich nicht mit Appids für FB rumschlagen. Das selbst zu hosten könnte dann optional sein. Was für den uberspace?
Ja! Ich fände gut, wenn wir das anbieten könnten.
MarioH wrote:Das PHP-Backend benötigt eine individualisierte JSON-Datei, in der unter anderem auch die Blog-URL stehen muss. Von daher kann man das glaube ich nicht zentral für alle hosten.
Ooops, in diesem Fall würde das nicht funktionieren.

Gruss

Dirk

User avatar
onli
Regular
Posts: 2182
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by onli » Wed Jun 22, 2016 10:50 am

Stimmt. Guter Hinweis. Wenn ich das richtig sehe ist das ein rein interner check und nicht von Seiten der Netzwerke nötig – Hinweis darauf: die Node-Version hat das nicht. Ich würde https://github.com/heiseonline/shariff- ... er.php#L69 bzw https://github.com/heiseonline/shariff- ... ff.pm#L104 einfach rausnehmen.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6973
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by yellowled » Wed Jun 22, 2016 10:52 am

MarioH wrote:Das PHP-Backend benötigt eine individualisierte JSON-Datei, in der unter anderem auch die Blog-URL stehen muss.
Das kann man auch per PHP setzen, wenn ich das richtig verstehe.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
onli
Regular
Posts: 2182
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by onli » Wed Jun 22, 2016 10:59 am

Das wäre die Alternative. Bei jeder eigehenden Anfrage die URL in das Konfigurationsobjekt aufnehmen. Aber es wäre aufwändiger eigenen code zu schreiben als die Überprüfung einfach zu deaktivieren.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6973
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by yellowled » Wed Jun 22, 2016 12:16 pm

yellowled wrote:Ich könnte das heute mal probieren und schreien, wenn ich alleine nicht weiter komme.
Ja, nee. Also, ich krieg's schon hin, den Code aus serendipity_event_facebook zu übernehmen und in frontend_header ausgeben zu lassen, aber da klappt was nicht.

Garvin verwendet da $GLOBALS['entry'][0]['title'] und $GLOBALS['entry'][0]['body'], um an den Eintragstitel und -text zu kommen. Beide Variablen sind – zumindest in meinem devBlog in 2.1-beta1 – aber entweder leer oder über diesen Aufruf nicht (mehr?) zugänglich. Sprich: substr(strip_tags($GLOBALS['entry'][0]['body']), 0, 200) ergibt nicht die ersten 200 Zeichen des Artikeltextes ohne Tags, sondern gar nichts.

Was wir wollen würden:
  • <meta property="og:title" content="…"> wobei … der Eintragstitel sein sollte
  • <meta property="og:description" content="…"> wobei … die ersten 200 Zeichen des Eintragstextes sein sollten
  • <meta property="og:image" content="…"> dazu siehe unten
  • <meta property="og:url" content="…"> wobei … die Canonical-URL der aktuellen Seite sein soll
Zum og:image: Man kann das so machen, dass man da einfach das erste src-Attribut des ersten <img>-Elementes im Eintragstext einsetzt. Optimal ist das aber nicht, denn wenn es mal kein <img> im Eintragstext gibt, holt FB sich einfach das nächste Bild aus der Seite – im Zweifelsfall also z.B. ein Emoticon, was dann in FB richtig bescheuert aussieht. Optimalerweise soll dieses Bild zudem bestimmte Maße haben, wenn es nach FB geht.

Generell ist ja auch die Frage, wie setzt man hier Fallbacks? Eintragstitel und Eintragstext gibt es ja nur in single entry view, was passiert z.B. mit statischen Seiten oder wenn jemand die Startseite teilt? Und was ist mit og:image? Wäre es nicht besser, in den Plugin-Optionen ein Standard-Bild setzen zu können und og:image dann so zu ermitteln: „nimm das erste Bild aus dem Eintragstext, das mindestens eine Größe von A×B hat; wenn es so ein Bild nicht gibt, nimmt das Fallback“?

Auf jeden Fall ist das alles zu hoch für mein bisschen PHP. :cry:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
onli
Regular
Posts: 2182
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by onli » Wed Jun 22, 2016 12:46 pm

Ich schau mir das später mal an, wenn es niemand anders übernimmt. Es ist gut möglich dass $GLOBALS['entry'] nicht gesetzt wird, das müsste ja irgendwo im Plugin gemacht werden, evtl im genpage event?
yellowled wrote:Eintragstitel und Eintragstext gibt es ja nur in single entry view, was passiert z.B. mit statischen Seiten oder wenn jemand die Startseite teilt?
Das nutzt dann eben nicht die og-tags. Es ist ja nur Zusatz. Wir haben sowieso keinen Button um die Startseite zu teilen.
yellowled wrote:„nimm das erste Bild aus dem Eintragstext, das mindestens eine Größe von A×B hat; wenn es so ein Bild nicht gibt, nimmt das Fallback“?
Hm, aber wie macht man das? Wir können ja nicht bei jedem Seitenaufruf dafür den Text durchgehen, das wäre unverhältnismäßig teuer. Vielleicht können wir immer dann, wenn ein erstes Bild über die ML hinzugefügt wird, dieses als og-image speichern. Und anonsten entweder das Tag auslassen oder wirklich ein Fallback in den Optionen haben? Wobei ich Fallback als Konfigurations eigentlich schon zu kompliziert finde. Das soll ja nur Zusatz sein.

MarioH
Regular
Posts: 228
Joined: Mon Jul 20, 2009 10:53 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by MarioH » Wed Jun 22, 2016 12:53 pm

Hier noch ein kleines Problem:

Wenn man die Buttons auch in der Artikelübersichtsseite anzeigen lässt und von dort benutzt, wird beim Twitter-Button als Text der Blogtitel übertragen und nicht der Titel des Blogposts.

Gruß
Mario

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6973
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by yellowled » Wed Jun 22, 2016 1:27 pm

onli wrote:Wir haben sowieso keinen Button um die Startseite zu teilen.
Das hindert aber ja nicht daran, diese Seiten „von Hand“ zu teilen, aber okay: og:Dings in diesem Plugin muss Grenzen haben, dann werden die eben wirklich nur in single entry view gesetzt.
onli wrote:Vielleicht können wir immer dann, wenn ein erstes Bild über die ML hinzugefügt wird, dieses als og-image speichern. Und anonsten entweder das Tag auslassen oder wirklich ein Fallback in den Optionen haben?
Das finde ich schon deshalb gut, weil es – worum es mir eigentlich geht – wirksam verhindert, dass FB sich wahllos irgendein <img> schnappt.

Es ist tatsächlich so, dass wenn man kein Bild im Eintragstext hat, FB so lange die Seite durchkämmt, bis es irgendwas findet. Bei mir ist es mittlerweile das Portraitfoto im Infotext, wenn man die klickbaren Emoticons im Kontaktformular hat, sind es meistens die. Und da ist es FB dann auch plötzlich komplett egal, ob das Bild seinen Empfehlungen für die Bildmaße entsprich, das wird gnadenlos vergrößert.

Was ich allerdings nicht weiß: was passiert, wenn man <meta property="og:image" content=""> setzt. Das wäre ggf. eine „billige“ Alternative.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
onli
Regular
Posts: 2182
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by onli » Wed Jun 22, 2016 2:01 pm

MarioH wrote:Wenn man die Buttons auch in der Artikelübersichtsseite anzeigen lässt und von dort benutzt, wird beim Twitter-Button als Text der Blogtitel übertragen und nicht der Titel des Blogposts.
Ah, dann muss man auch da gucken, wie man Twitter den richtigen Titel geben kann. Evtl über deren Equivalent zu den og-tags, oder hat shariff für twitter ein extra textattribut?

MarioH
Regular
Posts: 228
Joined: Mon Jul 20, 2009 10:53 pm
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by MarioH » Wed Jun 22, 2016 2:58 pm

Ich habe das in der entries.tpl noch

Code: Select all

data-title="{$entry.title}"
drin. Eventuell braucht es das noch.

bernd_d
Regular
Posts: 466
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by bernd_d » Wed Jun 22, 2016 7:04 pm

Danke für das Plugin, sieht eigentlich erstmal ganz nett aus, ohne es ausführlich getestet zu haben.

Kann man die Popups auch in ein Flyover bauen? Bei mir springen im Moment immer Tabs auf.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 6973
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin-Vorschlag: Social Links / Shariff

Post by yellowled » Wed Jun 22, 2016 8:13 pm

bernd_d wrote:Kann man die Popups auch in ein Flyover bauen? Bei mir springen im Moment immer Tabs auf.
Das müsste heise in das Shariff-Plugin einbauen. Wir binden ja nur deren leeres div ein und setzen ein paar data-*-Attribute. (Ich bezweifele, dass die das einbauen würden, wenn ich richtig verstehe, was Du mit „Flyover“ meinst. Das wäre ein ziemliches JS-Overhead.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply