Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a.

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
Czorneboh
Regular
Posts: 381
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a.

Post by Czorneboh » Wed Jun 15, 2016 2:08 am

Hallo miteinander!

[Der Betreff ist etwas zu kurz zur Charakterisierung des Problems mit 60 Zeichen. P = Problem]

Ich habe s9y Version 2.03 mit PHP 5.3.3.7. Bis auf Spamschutz Bayes sind alle installierten Plugins laut Spartacus up-do-date.

Zum Plugin "Statische Seiten".
Heute geht es um die Navigation im Backend, in den statischen Seiten und mit dem redaktionellen Arbeiten mit den statischen Seiten und merkwürdige Fehler (unkontrolliertes Überschreiben/Löschen/Kopieren von Text?).

1. Verbesserungsvorschlag für das Plugin "Statische Seiten".
(... schiebe ich mal vor dem Problem, dem eigentlichen Auslöser für diesen Beitrag.)

Es würde mir ungemein helfen, wenn ich im Menü bei der Suche und Auswahl einer bestimmten statischen Seite oben sofort erkennen könnte, ob die Seite, die hier mit einer Überschrift angezeigt wird, (schon) veröffentlicht ist oder ein Entwurf. Bzw. sollte es, wie für dynamische Seiten auch, den Filter geben, dass nur im Menü bzw. bei der Suche nur die veröffentlichten statischen Seiten angezeigt werden oder nur die Entwürfe.

Ich habe ziemlich viele statische Seiten, manche mit sich ähnelnder Überschrift (Header) bzw. ähnlichem Permalink. Ich will aber nicht zu einem anderen cms wechseln :-)

2. Bei der Verwaltung der statischen Seiten scheint was durcheinander zu geraten und ich befürchte, es wird schlimmer, wenn ich
a) noch eine weitere Seite anlege oder/und
b) über "Elternseite" (parent page) eine Seite eine andere Ebene zuweise [Bug?].

Es ist nicht leicht, die Erscheinungen (aus der Erinnerung heraus auch) verständlich zu erklären und zu unterscheiden, was von den (richtig erinnerten?) Beobachtungen wesentlich ist; daher auf deutsch und nicht unter Rubrik "Plugins", wo es das Plugin "Statische Seiten" betrifft.

Bitte zunächst diese url aufrufen:
https://www.ost-impuls.de/pages/radfahren-russland.html

Diese Seite hat die Überschrift (den Header): Radreisekalender.
Es ist eine Seite mit dem Artikeltyp "statische Seite mit related category_1", erkennbar an den 5 Links zu Artikeln der Kategorie "Radreisen" (alles dynamische Seiten).
Der Text einschließlich Tabelle, aber ohne die 5 Links zu den dynamischen Seiten steht im Backend im Feld "Pretext", also das Feld für einen "Teaser".

Ob im Feld "erweiterter Eintrag" bzw. englisch "Content" etwas stand, bevor ich den Fehler bemerkt habe, weiß ich nicht (mehr). Ich schätze, nein, denn der Text sieht im Frontend vollständig aus.

Im Backend suche ich diese Seite. Sie ist mit "Fahrrad in Russland" im Menü eingetragen.
Ich rufe diese Seite im Backend auf und sehe: "Fahrrad in Russland" ist der "Short URL-Name". im Feld "Header" steht "Radreisekalender

Aber:
Im Feld "Content" steht hier jetzt Text von einer anderen statischen Seite, die passwortgeschützt ist, weil sie nur mir als Linkverzeichnis dienen soll. Diese Seite, wo der Text hier herkommt, ist erreichbar in der Navigation von hier aus:

https://www.ost-impuls.de/pages/ressourcen.html
Hier heißt sie "Linksammlung Reisebranche Russland"

Diese Seite ist "öffentlich geschaltet, aber mit Passwort versehen, denn sie soll nur mir dienen, ist eine Linksammlung mit Links im Bereich Tourismus Russland.

Wie kommt der Text dieser Seite "Linksammlung Reisebranche Russland" (=das ist der short-URL-Name) ...

im Feld "Content" zur Seite "Radreisekalender" her?

Im Frontend des Radreisekalenders wird dieser Text (also die vielen Links) nicht angezeigt. Ich habe hier sicher kein Copy & Paste bewusst gemacht.

Der Text kommt von der Seite "Tourismus und Reise in Russland" (=Header).
Das ist im Menü der URL-Short-Name: "Linksammlung Reisebranche Russland"

von mir hierzu vergebener Permalink:
/pages/tourism-russia-link-collection.html

Volle url:
https://www.ost-impuls.de/pages/tourism ... ction.html
(passwortgeschützte Seite. Passwort gebe ich über PM auf Anfrage)

Zurück zum Backend, zu dieser Seite "Linksammlung Reisebranche Russland".
Im Feld "Eintrag" oder englisch "Pretext" (für Teaser-Text) steht hier lediglich der kurze Text

"Sammlung von Links zum Thema Reise und Tourismus in Russland. Sammlung russischer Websites."

Dass im Backend in einem "Content"-Feld eines Artikels Text eines anderen Artikels (=statische Seite) auftaucht, ist das eigentliche Problem, weshalb ich hier nach Hilfe suche. Dies scheint mir mehrmals begegnet zu sein. Möglicherweise ist sogar dann auch noch das Feld "Pretext" betroffen. Das eben beschriebene Beispiel betraf nur das "Content"-Feld.

Ich frage mich, ob ich es wohl ohne Gefahr wieder leer machen kann; wie gesagt, auf der Frontpage steht nur der gewünschte Text aus dem "Pretext"-Feld.


3. Letztens fand ich bei mir im Blog eine statische Seite im Backend nicht dort, wo sie im Backend-Menü zu finden sein sollte, sondern im Menü für statische Seiten unter der Überschrift einer anderen statischen Seite. Jene war/ist hingegen gar nicht mehr zu finden, ist damit nicht mehr zu bearbeiten. Da sie (die im Backend nicht zu finden ist,) im Frontend angezeigt wird, ...

,... kann sie also nicht gelöscht bzw. überschrieben worden sein, schlussfolger(t)e ich. Aber ich komme nicht mehr zum Ändern an so eine Seite heran.

4. Gestern wollte ich eine neue statische Seite anlegen. Zuvor habe ich mir eine statische Seite im Backend angesehen. Als ich also daraufhin "Neuer Eintrag" klicke, bekomme ich ein nicht ganz leeres neues "Formular" (Das hatte ich erst nicht bemerkt, hatte gleich angefangen mit Vergabe des Permalinks und Short-URL-Name).

Das Feld für den erweiterten Eintrag ("Content") steht ja immer über dem Feld mit dem Eintrag (für Teaser-Text). - Das Feld mit dem Teaser-Feld ist nicht leer, sondern zeigt mir den Text der Seite an, die ich mir gerade angesehen habe. Wie kommt das denn?

Es wird also nicht alles aufgeräumt für einen neuen Artikel (als statische Seite). Wenn ich jetzt hier Eintragungen mache und einen Permalink neu vergebe, wird vermutlich die bestehende Datei (, die ich mir gerade zuvor angesehen habe) möglicherweise überschrieben? Vielleicht mag sie dann noch im Frontend zu sehen sein (siehe oben), aber ich komme an sie nicht mehr heran.

Für mich als Datenbank-Laie sieht es nach einem Datenbankfehler aus.

5. Aber ich erinnere mich in diesem Zusammenhang an ein Problem, was ich vor Jahren schon hatte und auch andere hier im Forum berichtet hatten, das auftrat, wenn man sich verklickt hat: Wenn man eine Seite im Backend geladen hat und dann anstatt auf "go" aus Versehen auf "delete" klickte, war diese Seite ohne Warnung gelöscht worden. Verdammt ärgerlich.

(Die beiden Button sollten nicht jeweils mit grün nebeneinander liegen. Bei "Delete sollte es noch mal eine Nachfrage geben. Weiß nicht, ob das der Fall ist.)

Mir war damals aber so gewesen, als ob ich eine Seite verloren hätte, ohne auf "delete" geklickt zu haben.

6. Letztens hatte ich gesehen, dass sich Entwickler über die Ordnung der statischen Seiten Gedanken machen machen, oder? Mit Pageorder ist es schwierig, meine Seitenstruktur der statischen Seiten zu managen.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by yellowled » Wed Jun 15, 2016 12:31 pm

Czorneboh wrote:[Der Betreff ist etwas zu kurz zur Charakterisierung des Problems mit 60 Zeichen. P = Problem]
Kein Wunder, wenn Du achtzig Probleme in einen Post packst. Teil sowas doch bitte in Zukunft auf. Keine Bange, wir lesen das auch, wenn es vier oder fünf Posts sind.
Czorneboh wrote:Zum Plugin "Statische Seiten".
Das Plugin „Statische Seiten“ ist (leider) in einem Schwebezustand.

Es gibt eine stark überarbeitete Version der Plugins, in die Ian viel Arbeit gesteckt hat, die aber aus unterschiedlichen Gründen noch nicht über Spartacus verfügbar ist, u.A. weil sie aufgrund der weitreichenden Änderungen noch ausführlicher getestet werden muss. Aus wohl nachvollziehbaren Gründen möchte aber weder Ian noch (soweit ich weiß) sonst jemand vom dev-Team weitere Entwicklungszeit in die „alte“ Version investieren.

Wenn, müsste man Deine (sicherlich sinnvollen, ich hab das jetzt aufgrund der Länge nur quer gelesen) Anregungen also auf diese neue Version übertragen, eventuell (ich habe sie selbst noch nicht wirklich getestet) sind sie dort sogar schon behoben oder erledigen sich. Davon, diese Version schon in einem Produktivblog einzusetzen, würde ich aber noch abraten.

(Sorry, wenn das nicht die Antwort ist, die Du erhofft hattest, aber wie gesagt: sie ist dem speziellen „Zustand“ des Plugins geschuldet.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by yellowled » Wed Jun 15, 2016 2:54 pm

Czorneboh wrote:Wie kommt der Text dieser Seite "Linksammlung Reisebranche Russland" (=das ist der short-URL-Name) ...

im Feld "Content" zur Seite "Radreisekalender" her?
Auch spannend ist ja die Frage: Wenn das doch eine passwortgeschützte Seite ist, wieso wird sie dann jedem Besucher angezeigt? Dass das Frontend-Theme keinen Passwortschutz in den Templates für statische Seiten unterstützt kann ich mir kaum vorstellen (habe es aber nicht vorliegen).

Andererseits:
Czorneboh wrote:/pages/tourism-russia-link-collection.html
Die ist passwortgeschützt.
Czorneboh wrote:Ich frage mich, ob ich es wohl ohne Gefahr wieder leer machen kann
Generell würde ich Dir empfehlen, jeglichen Text, den Du änderst oder löschst, vorher separat zu sichern.
Czorneboh wrote:Das Feld mit dem Teaser-Feld ist nicht leer, sondern zeigt mir den Text der Seite an, die ich mir gerade angesehen habe. Wie kommt das denn?
Nachtigall, ick hör Dir trapsen. Du verwendest nicht zufällig die Funktion eines Browsers oder einer Browser-Erweiterung, Formularfelder automatisch auszufüllen? Oder die Automatische Speicherung in s9y, womöglich sogar noch das uralte externe Autosave-Plugin? (Letzteres sollte eigentlich beim 2.x-Update entfernt worden sein.)
Czorneboh wrote:(Die beiden Button sollten nicht jeweils mit grün nebeneinander liegen. Bei "Delete sollte es noch mal eine Nachfrage geben. Weiß nicht, ob das der Fall ist.)
Ich nehme an, dass die gleiche Farbe eine Folge der Nicht-Weiterentwicklung (siehe letzter Post) des Backends ist, das wäre auch relativ leicht behoben. Allerdings liegen diese beiden Buttons nicht direkt nebeneinander – ich wage mal zu behaupten, wer da versehentlich den falschen erwischt, den hätte auch die Farbe nicht aufgehalten. :wink:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by yellowled » Wed Jun 15, 2016 3:02 pm

yellowled wrote:Ich nehme an, dass die gleiche Farbe eine Folge der Nicht-Weiterentwicklung (siehe letzter Post) des Backends ist, das wäre auch relativ leicht behoben.
Ich habe gerade einen kleinen Fix für die „alte“ Version des Plugins committed, der diese Buttons rot macht. Müsste morgen per Spartacus als Version 4.10 verfügbar sein.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by kybernator » Fri Jun 17, 2016 9:52 pm

yellowled wrote: Das Plugin „Statische Seiten“ ist (leider) in einem Schwebezustand.
Hi Matthias,

das finde ich spannend genug, um nachzufragen: Ist die Veröffentlichung der neuen Fassung in 2.1 vorgesehen? Falls nein, wann wird man sie (soweit absehbar) der jubelnden Menge präsentieren?

Grüße, Bernd

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by yellowled » Sat Jun 18, 2016 9:15 am

kybernator wrote:Ist die Veröffentlichung der neuen Fassung in 2.1 vorgesehen? Falls nein, wann wird man sie (soweit absehbar) der jubelnden Menge präsentieren?
Die Veröffentlichung der neuen Version ist (Stand jetzt) nicht abhängig von der Kernversion, Static Pages ist ja kein Kern-Plugin. Absehbar ist da gar nichts, das ist ein Fall für das bewährte „wenn es fertig ist“. :wink:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
kybernator
Regular
Posts: 126
Joined: Sat Sep 22, 2012 10:15 pm

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by kybernator » Sat Jun 18, 2016 6:34 pm

Das Vorgehen ist doch bei Debian geklaut, Skandal! :D

Danke.

Czorneboh
Regular
Posts: 381
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by Czorneboh » Tue Aug 16, 2016 3:39 pm

Danke für die Antworten und den Fix, yellowled.

Zurück zum Problem, welches ich sub 2. versuchte zu beschreiben. Das tritt jetzt wieder auf:

a)
Ich rufe im Backend eine statische Seite auf, nämlich "Benutzerhinweise" (schwarze Navigationsleiste auf der Website links), https://www.ost-impuls.de/pages/benutzerhinweise.html

Im oberen Teil steht hier jetzt der Inhalt von der Seite "Radreisekalender", d.h. von hier:
https://www.ost-impuls.de/pages/radfahren-russland.html.

Die eigentlichen Benutzerhinweise stehen hier im Feld "Einleitung".

Ich rufe im Frontend (wo ich eingeloggt bin) die Seite "Benutzerhinweise" auf und kontrolliere. Der Radreisekalender über den 10 Benutzerhinweisen ist sichtbar. Soll nicht sein.

Ich lösche jetzt (nach Sicherung des Textes vom Radreisekalender) alles im Feld "Inhalt". Fehler behoben. Jetzt sind im Frontend nur noch die Benutzerhinweise auf der Seite.

Problemfrage: Wie kommen Inhalte einer statischen Seite in das Inhaltsfeld einer anderen statischen Seite?

b)
Ich möchte eine neue statische Seite anlegen und klicke auf "Neue Seite".

Es erscheint eine neue Seite (Entwurfsmodus), doch hier ist schon Inhalt einer anderen Seite drin, nämlich von der Seite "Impressum+Datenschutz", also eine der ältesten statischen Seiten.

Wieso holt sich Serendipity hier den Text aus der Datenbank?

Ist was an der Datenbank kaputt oder ist das ein Bug von Serendipity?

Vielleicht tritt das Problem auf, weil in der Software eine Grenze für das Anlegen von statischen Seiten überschritten wurde? - Gibt es solch eine Grenze? Wenn ja, wo liegt diese und könnte diese weiter nach oben verschoben werden?

[Nachtrag, 15.50: Ich habe einen Verdacht und rufe im Backend die Seite "Impressum+Datenschutz" auf. Überraschung. Hier steht jetzt im Feld "Einleitung" Text, der zu einem Entwurfstext einer statischen Seite gehört, die ich noch nie veröffentlicht hatte.

Das sieht nach einer Kettenreaktion aus, vielleicht ausgelöst durch das Löschen/Leeren des Feldes {Das wäre jetzt für die Seite "Impressum+Datenschutz" das Leeren des Feldes "Einleitung"}, wodurch dann in der Seite, von der Text kopiert worden {hier gerade der Entwurf "Danksagung"} war, anderer Text nachrutscht.

Meine oben schon geäußerte Befürchtung, dass es immer schlimmer wird, wenn ich die statischen Seiten anrühre...]

[16.13 Uhr. Zweiter Nachtrag:
Nachtigall, ick hör Dir trapsen. Du verwendest nicht zufällig die Funktion eines Browsers oder einer Browser-Erweiterung, Formularfelder automatisch auszufüllen? Oder die Automatische Speicherung in s9y, womöglich sogar noch das uralte externe Autosave-Plugin? (Letzteres sollte eigentlich beim 2.x-Update entfernt worden sein.)
Wow, ich benutze heute Chrome. Gerade nachgesehen in den Einstellungen.
in der Tat ist aktiviert:
"Passwörter und Formulare:
Autofill aktivieren, um Webformulare mit nur einem Klick ausfüllen zu können".

Verdammt!
Mancher Browser unterlegt die Felder mit gelb (habe vergessen, welcher das jetzt macht: Firefox?).

Warum passiert mir das erst seit letztes Jahr. Die Funktion gibt es schon viel länger. Und ist das standardmäßig eingestellt, nach jedem (automatischen) Browserupdate?

Böse Falle.
Hat sonst hier niemand Probleme deswegen gehabt?

Ich schalte das natürlich aus. Muss ich gleich bei allen benutzten Browsern überprüfen.]
Last edited by Czorneboh on Tue Aug 16, 2016 4:19 pm, edited 1 time in total.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7017
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Plugin "statische Seite": P beim Anlegen neuer Seite u.a

Post by yellowled » Tue Aug 16, 2016 4:12 pm

Alles, was ich dazu beitragen kann, ist, mich zu wiederholen:
Du verwendest nicht zufällig die Funktion eines Browsers oder einer Browser-Erweiterung, Formularfelder automatisch auszufüllen? Oder die Automatische Speicherung in s9y, womöglich sogar noch das uralte externe Autosave-Plugin? (Letzteres sollte eigentlich beim 2.x-Update entfernt worden sein.)
Wenn es ein (genereller) Bug wäre, wäre es wahrscheinlich schon/noch jemand anderem begegnet. Es dürfte theoretische Grenzen für die Anzahl von statischen Seiten oder die Anzahl Zeichen in einer statischen Seite geben (wie auch bei Einträgen, über Limits in MySQL), aber das „kopieren“ von Inhalten über das gleiche Formularfeld riecht für mich eher nach (siehe oben).

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply