Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
Czorneboh
Regular
Posts: 384
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Czorneboh » Sat Oct 31, 2015 6:36 pm

Hallo miteinander,

Im Admin-Bereich die Statistik zeigt mir in der Tagesübersicht der Seitenaufrufe den 31. Tag nicht mehr an. Für den 30. Tag reicht es in der Breite gerade noch.

S9y 2.02, PHP 5.3.3
Benutzer Browser: Yandex.

Andere Browser muss ich noch testen. Ist gerade umständlich, weil ich z.Z. nur sehr langsames Internet habe (Providerwechsel noch nicht abgeschlossen).

Noch jemand?

Nachtrag: Einstellungen: Schriftgröße: mittel. Seitenzoom: 100 % sind bisher die Einstellungen. Ich habe jetzt an jener Stelle nichts geändert (außer auf UTF-8 umgestellt,)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Sun Nov 01, 2015 8:40 am

Czorneboh wrote:Im Admin-Bereich die Statistik zeigt mir in der Tagesübersicht der Seitenaufrufe den 31. Tag nicht mehr an. Für den 30. Tag reicht es in der Breite gerade noch.
Kannst Du davon bitte mal einen Screenshot machen? Ich benutze das Statistik-Plugin nicht (was der Grund ist, warum der Backend-Bereich vielleicht noch nicht „ideal“ ist) und kann mir darunter nur schwer etwas vorstellen.

Generell sind die Backend-Bereiche der Plugins ja noch nicht alle angepasst; bei denen, die bereits angepasst sind, hängt es auch ein wenig davon ab, wie gut und wie einfach sie zu testen sind. Beispiel: Wenn ich das Statistik-Plugin selbst nicht benutze (was der Fall ist), dann habe ich keine Testumgebung mit realistischen Daten, sondern eine, in der ich mal eben das Plugin installiert habe. Das macht es ggf. schwieriger, Details auszugestalten.
Czorneboh wrote:Benutzer Browser: Yandex.
Dürfte keine Rolle spielen, basiert ja auf Blink wie Chrome. Wichtiger wäre zu wissen, um welche Bildschirmauflösung bzw. Größe des Browserfensters es dabei geht und auf welchem Gerät (so weit ich weiß, gibt's den Yandex-Browser ja auch für mobile Geräte).
Czorneboh wrote:Einstellungen: Schriftgröße: mittel. Seitenzoom: 100 % sind bisher die Einstellungen.
Besser so. Wir können logischerweise nicht alle browserseitig möglichen Einstellungen in diesem Bereich testen. 2fachen Zoom sollte das Backend aber „aushalten“.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Timbalu » Sun Nov 01, 2015 9:01 am

Statistik view ist vollkommen in Ordnung mit FF, auch für den 31. Tag. Und soweit ich mich erinnere ist das Plugin auch schon angepasst.
Ich denke es kann sehr wohl mit diesem Browser bzw dessen Einstellungen zusammenhängen. Ist ja noch Beta. Und nur für "Verschwörungsliebhaber". :)
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Sun Nov 01, 2015 11:52 am

Timbalu wrote:Und soweit ich mich erinnere ist das Plugin auch schon angepasst.
Ja, aber wie gesagt – die Anpassungen habe ich nicht mit einem „gewachsenen“ Plugin mit „echten“ Daten gemacht, sondern mit einem „mal eben“ in einer Testumgebung installierten. Damit simuliere ich nicht zwingend den vollen Umfang des Plugins, was aber ohnehin schwierig ist, wenn man es nicht benutzt und nicht bis ins letzte Detail kennt. Es ist aber auch von Plugin zu Plugin unterschiedlich, wie schnell und leicht sich alle Möglichkeiten des Backendbereiches erschließen.
Timbalu wrote:Ich denke es kann sehr wohl mit diesem Browser bzw dessen Einstellungen zusammenhängen. Ist ja noch Beta.
Es wäre ja auch (wie Opera) kein Browser, den man „direkt unterstützt“ – dafür ist seine Verbreitung einfach zu gering. Zudem basiert er auf der gleichen Engine wie Chrome & Co., insofern sollten eventuelle Probleme auch im Chrome reproduzierbar sein. Sind sie das nicht, liegt's an dem, was Yandex zusätzlich macht – das können wir aber nicht in HTML und CSS fixen.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Czorneboh
Regular
Posts: 384
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Czorneboh » Sun Nov 01, 2015 6:28 pm

Danke für Eure Antworten.

Jetzt habe ich die Statistik mit Chrome aufgerufen.
Screenshot habe ich jetzt nicht, aber ein Foto will ich noch nachreichen. Reproduzieren kann ich es wieder zum 31.12.15 :mrgreen:

Die Zahlen pro Tag in der Tabelle sind bei mir 3-stellig. Und 31 x 3-stellige Ziffern führen dann zu einem Bedarf, wo es dann nicht mehr ganz reicht. - Ja, die Spalten müssen erst gefüllt sein. Und wenn Yellowled das nicht benutzt hat, dann war eben nicht der maximale "Breiten-Bedarf" nicht ausgeschöpft ermittelt worden. (Zuvor war bei mir ja dann nur am 31.08.15 die Chance das zu bemerken)

Mir schießt gerade die Idee in den Kopf: Umfrage unter s9y-Benutzern, wer welche Plugins installiert/aktiviert hat? Das ist für Entwickler, die sich fragen, wieviele sich über ihre Arbeit an einem Plugin erfreuen würde, bestimmt interessant (klar, die meisten beteiligen sich nicht, aber besser als nichts). Und wenn es dann noch die Möglichkeit geben würde, zu einem Plugin einen Kommentar zu schreiben (z.B. seit wann benutzt, oder seit wann es nicht mehr funktioniert oder Verbesserungswunsch. Und vielleicht gibt es gleiche Fehlerbeschreibungen zu einem Plugin).

Nichts gegen Yandex, Ian. Der gefälllt mir, läuft stabil und wenn eine Seite wegen bestimmter Plugins, die ich nicht deaktivieren und wieder aktivieren will, eine Seite nicht voll lädt, mit Yandex kaum Probleme.

Bildschirmauflösung:
1680 x 1050, desktop.

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Timbalu » Sun Nov 01, 2015 7:33 pm

Czorneboh wrote:Die Zahlen pro Tag in der Tabelle sind bei mir 3-stellig.
Das ist eben der Ca­sus knack­sus. Soetwas gibt es nicht. Nicht mal mit PHP! (siehe http://php.net/manual/de/function.date.php)
Meine Bemerkung bezüglich der Überprüfung mit FF vollzog sich auf gestern, den 31.10. Ich hab es eben erst heute gepostet.
Mach mal einen Screenshot.
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

Czorneboh
Regular
Posts: 384
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Czorneboh » Sun Nov 01, 2015 11:47 pm

Mit der dreistelligen Zahl meine ich nicht das Datum, sondern die Anzahl der Seitenaufrufe. Bei größeren Blogs könnte hier auch eine 4-stellige Zahl stehen.

Den "screenshot" von gestern gibts nächste Woche, bitte etwas Geduld (muss ich noch auf PC übertragen), kann ich heute nicht mehr machen, weil die Tabelle mit den Tagesaufrufen für November wieder geräumt ist)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Mon Nov 02, 2015 8:04 am

Czorneboh wrote:Nichts gegen Yandex, Ian. Der gefälllt mir, läuft stabil und wenn eine Seite wegen bestimmter Plugins, die ich nicht deaktivieren und wieder aktivieren will, eine Seite nicht voll lädt, mit Yandex kaum Probleme.
Es geht nicht darum, etwas „gegen“ einen Browser zu sagen. Es geht darum, dass wir begrenzte Resourcen haben, Dinge zu testen, und daher bei gewissen Browsern eventuell aus Zeitgründen einfach abwinken müssen, weil es Randgruppenbrowser sind, die kein Mensch benutzt. Es gibt relativ verlässliche Statistiken, welche Browser global noch genutzt werden, und da kommt Yandex nicht vor; sicherlich auch, weil er noch Beta ist.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Timbalu » Mon Nov 02, 2015 9:28 am

Czorneboh wrote:Mit der dreistelligen Zahl meine ich nicht das Datum, sondern die Anzahl der Seitenaufrufe. Bei größeren Blogs könnte hier auch eine 4-stellige Zahl stehen.
Hättest du gleich gesagt, dass es um die Visits ging, wäre es einfacher gewesen. Ja, das kann möglicherweise zu einem Problem am Ende der Tabelle führen. So aus der Hüfte geschossen wäre es denkbar bei Visits per day über 99, also dreistellig, die Schrift automagisch per CSS für diese Zeile zu verkleinern. Ich habe am 31 nur zweistellige Anzeigen gehabt, deshalb war alles OK. Ich würde aber generell sagen, dass bei einem solchen Aufkommen dieses Plugin der absolute Mist ist. Eine Performance und Spaßbremse sowieso. Denn es zählt Klicks, nicht echte Visits! Und geht einher mit einer enormen Aufblähung der Sammel Tabellen in der Datenbank. Du solltest also ganz unabhängig davon zu einem echten Statistik Tool wie PIWIK greifen. Da hast du - besonders auch was den informellen Wert angeht - wesentlich mehr davon.

Gerade überprüft mit FF. Bei dreistelligen Visits passt es auch dort nicht mehr. Solution:

Code: Select all

.serendipity_statistics > .wide_box table tr:nth-of-type(2) {
   font-size: small;
}
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Mon Nov 02, 2015 10:29 am

Timbalu wrote:So aus der Hüfte geschossen wäre es denkbar bei Visits per day über 99, also dreistellig, die Schrift automagisch per CSS für diese Zeile zu verkleinern.
Das ist arbiträr. Dann mag es bei > 99 funktionieren, aber z.B. nicht mehr bei > 999, und das ist in CSS keine gute Lösung, zumal man es dann noch nicht einmal auf kleinen Screens usw. usf.
Timbalu wrote:Ich würde aber generell sagen, dass bei einem solchen Aufkommen dieses Plugin der absolute Mist ist. Eine Performance und Spaßbremse sowieso.
Das sagen wir hier im Forum seit Jahren. Ich würde auch mal behaupten, dass die meisten, die sich für Besucherstatistiken erwärmen, mittlerweile Piwik oder Analytics laufen haben. Gelinde gesagt ist das ein Grund, warum der Backendbereich des Plugins nicht ausgiebigst getestet wurde.
Timbalu wrote:

Code: Select all

.serendipity_statistics > .wide_box table tr:nth-of-type(2) {
   font-size: small;
}
Entschuldigung, aber es ist unschön, für eine solche Lächerlichkeit einen so komplexen Selektor neu einzuführen. (Außerdem ist font-sizing über Keywords IMO bäh.)

Ich kann mir das bestimmt die Tage mal genauer ansehen. Verstehe ich richtig, zum Reproduzieren brauche ich nur eine dreistellige Zahl in Visits und ein voll ausgefülltes Datum? Das kann man ja per Devtools reproduzieren …

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Timbalu » Mon Nov 02, 2015 10:40 am

yellowled wrote:Verstehe ich richtig, zum Reproduzieren brauche ich nur eine dreistellige Zahl in Visits und ein voll ausgefülltes Datum? Das kann man ja per Devtools reproduzieren …
Genau das hatte ich spaßeshalber gemacht. Und dann im zweiten <tr> mit inline gearbeitet. Also alles in allem nur so aus der Hüfte...
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Mon Nov 02, 2015 11:17 am

Ich habe jetzt eine kombinierte Lösung committed – kleinere Schrift in diesen Tabellen plus ein Fallback, falls sie damit immer noch zu breit sind. In dem Fall wird die Tabelle horizontal in ihrem Container gescrollt (poor man's responsive tables quasi; macht Bootstrap auch so, geht CSS-only).

Kommt dann mit 2.0.3 oder 2.1.0; ich hab nicht den Überblick, wie gerade der Release-Plan ist.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Czorneboh
Regular
Posts: 384
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by Czorneboh » Tue Nov 10, 2015 8:41 pm

Bin spät dran mit dem Screenshot. Tut mir leid.
s9y-Blog_Statistik_okt_m_30_tagen.jpg
visits Jan - Okt. letzter Tag
s9y-Blog_Statistik_okt_m_30_tagen.jpg (29.15 KiB) Viewed 5047 times
Einen Wechsel von Google Analytics zu Piwik würde ich am liebsten zum Jahreswechsel machen.

Wenn nur Klicks zählen, dann wird ein Besucher, der von Suchmaschine kommt und dann den Tab oder das Fenster schließt oder rückwärts (über Browser-Navigations) rausgeht, also nicht gezählt? - Ja, wie hier gezählt wird, ist/wahr mir nicht klar oder ich habe es vergessen.

Wie wahrscheinlich ist es, dass die gezählten Klicks nicht von einem echten Benutzer ausgelöst werden.

Was die Vergleichbarkeit der Zahlen über einen festen Zeitraum, z.B. ein Jahr angeht: Kann es sein, dass ein Update bei (einem der) Anti-Spam-Plugins zu einer Reduzierung der Klickzahlen führen konnte wegen verbesserten Spamschutzes?

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Backend_Statistik-Tabelle nicht breit genug bei 31 Tagen

Post by yellowled » Wed Nov 11, 2015 11:25 am

Czorneboh wrote:Einen Wechsel von Google Analytics zu Piwik würde ich am liebsten zum Jahreswechsel machen.
Du solltest vor allem einen Wechsel vom Statistik-Plugin zu Piwik machen. Sprich: Das Statistik-Plugin rauswerfen und nur mit Piwik zählen lassen. Abzuraten ist in jedem Fall davon, womöglich Analytics und Piwik nutzen zu wollen. Das ist schlicht Blödsinn.
Czorneboh wrote:Was die Vergleichbarkeit der Zahlen über einen festen Zeitraum, z.B. ein Jahr angeht: Kann es sein, dass ein Update bei (einem der) Anti-Spam-Plugins zu einer Reduzierung der Klickzahlen führen konnte wegen verbesserten Spamschutzes?
Um das abzukürzen: Du wirst keine absolut verlässliche Methode finden, um das zu unterscheiden. (Es gilt z.B. heute als sicher, dass die weltweit gemessenen Besucherzahlen des legendären IE 6 jahrelang falsch gemessen wurden, weil sich ein sehr weit verbreiteter Malware-Scanner als IE 6 auswies.)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply