EU Cookie Richtlinie

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
ICE
Regular
Posts: 239
Joined: Tue Jun 28, 2005 11:15 pm

EU Cookie Richtlinie

Post by ICE » Mon Jul 27, 2015 4:28 pm

Hallo Forum und Entwickler,

heute habe ich folgende E-Mail von Google bekommen:
Lieber Publisher,

hiermit möchten wir Sie auf eine neue Richtlinie zur Einholung der Zustimmung der Endnutzer in der EU hinweisen, mit der den geltenden gesetzlichen Vorgaben und Best Practices Rechnung getragen wird. Diese Richtlinie sieht vor, dass Sie zur Einholung der Zustimmung des Endnutzers verpflichtet sind, wenn Sie Produkte wie Google AdSense, DoubleClick for Publishers und DoubleClick Ad Exchange einsetzen.

Bitte lesen Sie möglichst bald unsere Richtlinie zur Zustimmung der Nutzer in der EU. Gemäß diesen Richtlinien müssen Sie die Zustimmung der Endnutzer in der EU einholen, wenn Sie Google-Produkte einsetzen und dabei Cookies und andere Daten gespeichert und abgerufen sowie Daten erfasst, weitergegeben und genutzt werden. Die Richtlinie hat keine Auswirkungen auf die in Ihrem Vertrag enthaltenen Bestimmungen über das Eigentum an Daten.

Bitte setzen Sie diese Richtlinie so bald wie möglich um, spätestens jedoch bis zum 30. September 2015.

Falls Ihre Website oder App über keinen der Richtlinie entsprechenden Zustimmungsmechanismus verfügt, implementieren Sie bitte jetzt einen solchen. Um Ihnen die Implementierung zu erleichtern, haben wir einige hilfreiche Ressourcen unter cookiechoices.org für Sie zusammengestellt.

Diese Richtlinienänderung erfolgte in Reaktion auf die Best Practices und rechtlichen Vorgaben der europäischen Datenschutzbehörden. Entsprechend diesen Vorgaben wurden vor Kurzem auch Änderungen an Googles eigenen Websites vorgenommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Google-Richtlinienteam
Daraufhin habe ich u.a. folgende Informationen dazu gefunden:
http://www.it-recht-kanzlei.de/cookies- ... chutz.html
==> Es herrscht Rechtsunsicherheit.
Möglichkeiten:
- Einbau eines Banners, der bei bei Klick auf OK verschwindet
- Anzeige eines Banners
- Nixtun

Mir sind in der Vergangenheit auch schon auf diversen Seiten die Einwilligungsbanner am oberen Bildschirmrand für Cookies aufgefallen ...

Meine Frage ist jetzt eigentlich ... Ist für diesen Cookie Einwilligungsbanner, der dann bei einem Klick auf "OK" verschwindet, ein Plugin bei euch in Planung? Oder würde da prinzipiell ein HTML-Nugget im Header reichen?

Wie handhabt ihr das Problem selbst auf euren Seiten?

Lg
ICE

HadleyB
Regular
Posts: 771
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by HadleyB » Mon Jul 27, 2015 6:12 pm

Genau deswegen bin ich auch hier. Ich habe einen der Cookie-Scripte genommen, der bei der Mail dabei war und diesen in den index.php gesetzt, das hat aber nicht funktioniert (was ja klar war).

Jetzt habe ich es in einen KLOTZ gesetzt, das funktioniert einwandfrei:

Code: Select all

<!-- Begin Cookie Consent plugin by Silktide - http://silktide.com/cookieconsent -->
<script type="text/javascript">
    window.cookieconsent_options = {"message":"Diese Webseite benutzt Cookies um Informationen zu speichern!","dismiss":"Alles klar!","learnMore":"More info","link":null,"theme":"light-top"};
</script>

<script type="text/javascript" src="//s3.amazonaws.com/cc.silktide.com/cookieconsent.latest.min.js"></script>
<!-- End Cookie Consent plugin -->
mfg
Hadley

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by Timbalu » Tue Jul 28, 2015 9:45 am

HadleyB wrote:und diesen in den index.php gesetzt, das hat aber nicht funktioniert (was ja klar war).
Warum war das klar? Genau so sollte es aber funktionieren und ist besser als noch einen Klotz zu bemühen. Nur halt an der richtigen Stelle platziert...und eingefasst in {literal}{/literal} oder geschweifte Klammer+Leerzeichen. :)
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
onli
Regular
Posts: 2243
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by onli » Tue Jul 28, 2015 11:25 am

ICE wrote:Ist für diesen Cookie Einwilligungsbanner, der dann bei einem Klick auf "OK" verschwindet, ein Plugin bei euch in Planung?
Soweit ich weiß, nein. Ich kann nicht für die anderen sprechen, aber für mich persönlich: Ich werde niemals eine solche unwürdige Nutzergängelung implementieren, und nochmal mehr niemals, da überhaupt nicht klar ist ob es wirklich rechtlich vorgeschrieben ist.

Besonders für Cookies wie bei s9y, die rein technisch notwendig sind und null Zusatzinformation sammeln, außer auf expliziten Wunsch (Erinnerungsfunktion im Kommentarformular).
HadleyB wrote:Jetzt habe ich es in einen KLOTZ gesetzt, das funktioniert einwandfrei:
Nein, tut es nicht, kann es nicht :) S9y wird völlig unbeeindruckt vom JS-Dialog ein Cookie setzen, egal ob da auf ja, nein, oder auf gar nichts geklickt wird. Da die Nutzer über einen solchen Dialog falsch zu informieren halte ich für rechtlich bedenklicher, als gar nichts zu machen.

Wobei ich gerade sehe, dass das in diesem Fall nur ein Informationsbanner ist. Da trifft meine Kritik natürlich nicht zu, da ist es nur unsinnig.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by yellowled » Tue Jul 28, 2015 6:16 pm

Disclaimer: Ich bin kein Anwalt und kein Datenschutzexperte.

Für den Moment gilt diese Aufforderung von Google für
Produkte wie Google AdSense, DoubleClick for Publishers und DoubleClick Ad Exchange
Es werden jedoch ausdrücklich nicht z.B. Google-Analytics oder AdWords erwähnt, was vermuten lässt, dass Google „mal vorfühlen“ möchte, ob sie damit die deutschen Nutzer schon dazu bringen, diesen Hinweis umzusetzen.

Es wird empfohlen, bis 30. September 2015 einen entsprechenden Hinweis anzubringen, wenn man die Dienste nutzt, auf die Google ausdrücklich hinweist.

Generell gilt aber, was Malte sagt, auch wenn ich es etwas weniger „protestlerisch“ formulieren würde – es dürfte nahezu unmöglich sein, einen solchen Hinweis in wirksamer Form (sprich: so, dass die entsprechenden Cookies auch tatsächlich nicht gesetzt werden) als allgemein nutzbares Plugin umzusetzen. Ein solches Plugin „weiß“ ja nicht, welches zusätzlichen Dienste jeder Nutzer eventuell noch eingebunden hat und ob diese (per PHP oder JS) Cookies setzen.

Und ein rein informatives Banner ist ja nun absoluter Unfug, da reicht ein entsprechender Absatz in den Datenschutzrichtlinien.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

HadleyB
Regular
Posts: 771
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by HadleyB » Wed Jul 29, 2015 8:08 pm

Es ist nicht vorgesehen, das der User auf ein "Nein" oder "Ja" klickt, er muss es nur "sehen" und kann es lediglich "abzeptieren". Damit ist der User informiert und die EU-Richtlinie umgesetzt.

Für private Homepages mag eine Weigerung in Frage kommen, aber sobald auch nur ein Banner auf der Seite ist, wird sie gewerblich und das Fehlen dieses Codes kann durchaus zu einer Abmahnung führen.

Ob einem das gefällt, oder nicht, steht hier gar nicht zur Debatte.
mfg
Hadley

ICE
Regular
Posts: 239
Joined: Tue Jun 28, 2005 11:15 pm

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by ICE » Thu Jul 30, 2015 11:22 am

Vielen Dank für eure Antworten und Einschätzungen.

Selbst Heise hat jetzt einen kleinen Artikel dazu:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 65082.html

Den Hinweisbanner, bei dem man nur "OK" klicken muss, verstehe ich auch nicht so richtig. Denn mit dem "OK" wird ja erst recht ein Cookie gesetzt, der das "OK" abspeichert :D :D :D

Da es bei uns genau um die Adsense Werbung geht, werde ich in dem Hinweistext einfach noch einen Link "Weitere Informationen" einbringen, der dann auf die Datenschutzerklärung verweist. Der Witz ist ja, dass die Seite dadurch keineswegs auf einen Cookie verzichtet. Stattdessen soll man den Nutzer daraufhinweisen, dass er, wenn er damit nicht einverstanden ist, entweder die Seite verlassen, oder die Cookies in seinem Webbrowser ausschalten soll...

Ich bin jetzt schon leicht angek.... über diese Banner, die einem auch auf YouTube und Co angezeigt werden ...

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: EU Cookie Richtlinie

Post by yellowled » Fri Jul 31, 2015 4:48 pm

Zudem sei nach wie vor nicht erkennbar, welchen tatsächlichen Mehrwert die Regel für Verbraucher habe. Diese würden im Web nur gezwungen, ständig Warnungen wegzuklicken.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 52502.html (17.07.2015)

Sprich: Google versucht, etwas durchzudrücken, von dem EU-Politik und -Datenschützer anscheinend schon zurückrudern, weil es praktisch nur nervig für den Benutzer ist.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply