FrOSCon 2014

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Lux » Wed Aug 06, 2014 2:52 pm

garvinhicking wrote:Das klingt doch super. Ich wäre dabei. Ich denke an erster Stelle sollte ein Doodle stehen, dass da jeder interessierte sich einmal einträgt.
Dann mal los: http://doodle.com/ga9ga46rqbycpr6c

Gruss

Dirk

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by garvinhicking » Wed Aug 06, 2014 3:13 pm

Super. Ich habe gerade mal alle Termine eingetragen die mit jetzigem Stand für mich machbar wären! Würde mich über Beteiligung freuen. Ggf. muss man ja nicht unbedingt 2 Übernachtungen einplanen sondern kommt mit Sa->So oder Fr->Sa aus, das würde ein paar Termine bei mir dann evtl doch noch ermöglichen wenn der Konsens schwieriger wird.
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Lux » Wed Aug 06, 2014 3:21 pm

garvinhicking wrote:Super. Ich habe gerade mal alle Termine eingetragen die mit jetzigem Stand für mich machbar wären! Würde mich über Beteiligung freuen. Ggf. muss man ja nicht unbedingt 2 Übernachtungen einplanen sondern kommt mit Sa->So oder Fr->Sa aus, das würde ein paar Termine bei mir dann evtl doch noch ermöglichen wenn der Konsens schwieriger wird.
Die kannst Du ja mit Gelb markieren (Ja) oder "Wenn es sein muss".

Gruss

Dirk

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: FrOSCon 2014

Post by Timbalu » Wed Aug 06, 2014 4:29 pm

Interessanter doodle crumble: ga(9)ga...
Wäre nicht ga-s9y-ga noch schöner?
SCNR :mrgreen:
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

Czorneboh
Regular
Posts: 383
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Czorneboh » Wed Aug 06, 2014 5:11 pm

Mir kam gerade die Idee, dass es, so schön es ist, erst mal unter sich zu sein und kennen zu lernen, auch gleich von Fachverlagen Schreiberlinge mit hinzulädt (auf deren eigenen Kosten), damit die dann einen Bericht schreiben.

Beispiel:
In der Zeitschrift Website Boosting gibt es praktisch im vorderen Teil jeder Ausgabe ein oder zwei Berichte von Veranstaltungen zu SEO und Affiliate-Marketing. (Zu Wordpress gab es hier auch Artikel.).

Den Punkt könnte man in die Planung mit einflechten. Vielleicht würde eine Begegnung mit Schreibern/Redakteuren, wenn sie kommen, ja dann auch zu dauerhaften Beziehungen führen, zugunsten von mehr Publicity.

Wenn man sich für Berlin entschieden haben würde, hätte ich an Unterstützung von Newthinking gedacht, also von Leuten, die die re:pubica organisieren, die auch einen Verlag gegründet haben.
https://newthinking.de/
Die haben viele Möglichkeiten der medialen Unterstützung.

Ich glaube aber, die Medienleute sollten klar in der Minderheit bleiben. Weil ich würde das Treffen mehr so auch als Arbeitstreffen interpretieren.

Man könnte auch Aushänge an Schwarzen Brettern in Unis machen und Geeks einladen, um sie als Coder für s9y zu gewinnen.

Wie wäre es, wenn wir Ideen sammeln für Themen, für Seminare oder Sprechstunden?
Wenn man wen einladen will, kommt ja sicher die Frage, wozu, was einen erwartet, was man lernen kann, was man Interessantes weiter verbreiten könnte.

Ohne sich vorher auf Inhalte zu einigen, ist es schwierig festzulegen, wieviel Zeit man den vorsieht (zielt auf Garvins Frage, ob 2 od. 3 Tage). Anhand des Sammelns von Inhalten lässt sich auch leichter abschätzen, wieviele kommen wollen. Das hängt ja dann auch von den Inhalten ab.

bernd_d
Regular
Posts: 466
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by bernd_d » Wed Aug 06, 2014 7:28 pm

Ich war mal so frei, mich einzutragen. Hoffe, das schreckt niemanden ab. ;)

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Lux » Thu Aug 07, 2014 6:30 am

Czorneboh wrote:Ohne sich vorher auf Inhalte zu einigen, ist es schwierig festzulegen, wieviel Zeit man den vorsieht (zielt auf Garvins Frage, ob 2 od. 3 Tage). Anhand des Sammelns von Inhalten lässt sich auch leichter abschätzen, wieviele kommen wollen. Das hängt ja dann auch von den Inhalten ab.
Oh, Vorsicht, es geht nicht um zwei oder drei Tage, sondern um 1.5 oder einen Tag.

Bei Anreise Freitagabend, kann man den kompletten Samstag und den halben Sonntag arbeiten. Bei Anreise bis Samstagmittag ist es ein halber Samstag und ein halber Sonntag.

Primär sollte es meiner Meinung nach um ein Kennenlernen gehen, wenn zusätzlich noch etwas verwertbares herauskommt, dann um so besser.

Gruss

Dirk

User avatar
onli
Regular
Posts: 2266
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by onli » Thu Aug 07, 2014 11:56 am

Kennenlernen als Ziel klingt ok. Da ein pressewürdiges Event mit Vorträgen draus zu machen ist ambitioniert, aber ich glaube nicht, dass wir dies anstreben sollten.

Für mich wäre es ok, wenn wir uns dort treffen und hallo sagen. Gemeinsam grillen am abend. Vorher oder am nächsten Tag über s9ys Zukunft reden, wie die weitere Entwicklung gestaltet werden soll. Was soll gebaut werden (oder lieber wieder größtenteils anfragengesteuerte und inkrementelle Entwicklung?), wie soll der Prozess funktionieren (ein s9y 3.0 würde ich nicht mehr unbedingt so machen wollen, wie wir 2.0 angingen; wenn sowas überhaupt gebaut werden sollte).

Vielleicht kriegen wir sogar wirklich ein-zwei Funktionen zusammen gecodet oder angefangen, oder Bugs gefixt. Manche Sachen sind ja wirklich einfacher, wenn man zusammen am gleichen Laptop sitzt.
Das funktioniert aber nur in manchen Gruppen, denke ich - da wir das vorher nicht wissen, sollte es nicht alleiniges Ziel sein.


PS: Wenn das dann wieder einen Reporter spezialisiert auf FOSS-Entwicklung interessieren sollte, wäre das umso besser.

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by garvinhicking » Thu Aug 07, 2014 12:00 pm

onli wrote:Kennenlernen als Ziel klingt ok. Da ein pressewürdiges Event mit Vorträgen draus zu machen ist ambitioniert, aber ich glaube nicht, dass wir dies anstreben sollten.
Ja, ich wollte das jetzt nicht zu einer Konferenz o.ä. aufbauschen, sondern einfach mal euch Leute kennen lernen, ggf. auch mal noch ein paar Dinge besprechen die man in einem Forum oder Talk immer nur kurz anreißen kann. Das jetzt mit Sessions, Panelen und "fremden" Leuten zu verbinden, da seh ich eher die Arbeit als den Spaß. :-)
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

Czorneboh
Regular
Posts: 383
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:17 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Czorneboh » Thu Aug 07, 2014 12:46 pm

Juut, dann sind wir ja schon weiter mit den Inhalten.

Vielleicht ist jetzt die Zeit, einen neuen Thread zu eröffnen mit einem Titel wie:

"s9y - live meeting, come together all!"

oder

"Thüringer Bratwürste am Linuxhotel"

oder so,

damit noch neue, seltene Besucher im Forum aufmerksam werden? :)

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Lux » Thu Aug 07, 2014 12:58 pm

onli wrote:Für mich wäre es ok, wenn wir uns dort treffen und hallo sagen. Gemeinsam grillen am abend. Vorher oder am nächsten Tag über s9ys Zukunft reden, wie die weitere Entwicklung gestaltet werden soll. Was soll gebaut werden (oder lieber wieder größtenteils anfragengesteuerte und inkrementelle Entwicklung?), wie soll der Prozess funktionieren (ein s9y 3.0 würde ich nicht mehr unbedingt so machen wollen, wie wir 2.0 angingen; wenn sowas überhaupt gebaut werden sollte)
Das wäre auch mein Fokus.

Gruss

Dirk

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 10:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by mattsches » Thu Aug 07, 2014 4:37 pm

Auch wenn ich gerade aus der Entwicklung ein bisschen raus bin und es dieses Jahr zum ersten Mal in vier oder fünf Jahren nicht zur Froscon schaffe - ich trage mich gern ins Doodle ein.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7084
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by yellowled » Thu Aug 07, 2014 5:02 pm

Ich bin maximal erstaunt, dass Ihr alle jetzt schon wisst, ob Ihr an einem Wochenende im April 2015 Zeit habt. :lol:

Ich weiß das genau genommen noch nicht mal für die nächsten drei Monate, weshalb ich mich erstmal mit doodlen zurück halte, bis ein paar mehr Teilnehmer ihre Termine eingetragen haben. Grundsätzlich klingt das alles aber sehr gut.

Daraus gleich eine presswirksame Konferenz machen zu wollen halte ich für gewagt bis unsinnig. Eine Mischung aus kennenlernen, planen und coden (oder eben nicht-coden, aber dokumentieren usw.) scheint mir sinnvoller und machbarer.

Wichtig wäre (denke ich) ein gewisser Vorlauf für einen Termin, auch damit man bei der Anreise z.B. Bahn-Sparangebote mitnehmen kann, was erfahrungsgemäß besser geht, wenn man nicht zu kurzfristig plant. Aber Stand jetzt sieht's ja eher nach 2015 aus, das sollte locker reichen. :wink:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

bernd_d
Regular
Posts: 466
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by bernd_d » Thu Aug 07, 2014 8:01 pm

yellowled wrote:Ich bin maximal erstaunt, dass Ihr alle jetzt schon wisst, ob Ihr an einem Wochenende im April 2015 Zeit habt. :lol:
3.-5.04.2015 ist Osterwochenende (falls das jemand noch nicht bemerkt haben sollte), da haben die Leute meistens was festes vor. In meinem Fall Verwandtschaftsbesuch.

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: FrOSCon 2014

Post by Lux » Fri Aug 08, 2014 5:48 am

yellowled wrote:Ich bin maximal erstaunt, dass Ihr alle jetzt schon wisst, ob Ihr an einem Wochenende im April 2015 Zeit habt. :lol:
Umgekehrt wird ein Schuh draus, wenn ich den Termin jetzt schon blocke, kann ich nichts anderes für das Wochenende annehmen.

Gruss

Dirk

Post Reply