Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Wed Jan 01, 2014 4:22 pm

Timbalu wrote:Kanst du mir mal den entry Original "Quelltext" deines Textile test entries schicken?
Hab ihn mal auf pastebin geworfen.

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by Timbalu » Wed Jan 01, 2014 4:25 pm

Danke.
Welche Version von emoticonchooser nutzt du und wo ist es in der Plugin Liste angesiedelt?
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Wed Jan 01, 2014 4:29 pm

Timbalu wrote:Welche Version von emoticonchooser nutzt du und wo ist es in der Plugin Liste angesiedelt?
Eigentlich dürfte es eher serendipity_event_emoticate betreffen, oder nicht? Denn das soll die Smilies ja in Bilder umwandeln. Das Plugin liegt bei mir vor Textile, damit erstmal die IMG-Tags erzeugt werden, bevor Textile losrennt.

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by robert » Wed Jan 01, 2014 4:35 pm

Timbalu wrote:Ich habe das mal integriert und gleichzeitig auch version 3.x möglich gemacht. Bitte teste das mal aus. So auf die Schnelle konnte ich keinen Fehler finden.

Da textile 3.x PHP namespaces benutzt, müssen leider alle user mit PHP < 5.3 draußen bleiben.
Als fresh install wäre der 3.x branch default, ansonsten lässt sich die Versions-Nutzung in der Config regeln.
serendipity_event_textile.zip
Danke. Ich integriere das mal und werde mir ältere Artikel damit ansehen.

Schönes neues Jahr.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by robert » Wed Jan 01, 2014 4:40 pm

Erster 5 Minuten Test:

V2: Keiner auf den ersten Blick ersichtlichen Probleme
V3: detto

Werde aber mal einen Artikel mit allen möglichen Textile-Formatierungen erstellen und den auf Probleme testen.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Wed Jan 01, 2014 4:42 pm

robert wrote:Werde aber mal einen Artikel mit allen möglichen Textile-Formatierungen erstellen und den auf Probleme testen.
Nimm einfach meinen weiter oben verlinkten pastebin-Eintrag. :)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by Timbalu » Wed Jan 01, 2014 4:53 pm

bernd_d wrote:
Timbalu wrote:Welche Version von emoticonchooser nutzt du und wo ist es in der Plugin Liste angesiedelt?
Eigentlich dürfte es eher serendipity_event_emoticate betreffen, oder nicht? Denn das soll die Smilies ja in Bilder umwandeln. Das Plugin liegt bei mir vor Textile, damit erstmal die IMG-Tags erzeugt werden, bevor Textile losrennt.
Ähem, natürlich. Ich benutze halt immer emoticonchooser, weil ich daran schon mal gedreht hatte im Zuge der CKEDITOR Geschichte. An deinem emoticate ist dann aber irgendetwas falsch. Bei emoticonchooser klappt alles vorzüglich, auch mit v3. :!: Edit: Ups - das stimmt nicht, ich hatte das gerade auf v2 stehen und bei v3 habe ich dieselben image breaks wie du. Auch in Listen und Tabellen ist in der Ausgabenumwandlung mehreres schiefgelaufen (in v2 & v3 gleichermaßen).

Welche emoticate version hast da installiert? Schieb das mal in diese Reihenfolge:
[C] Textformatierung: Serendipity
Standard Serendipity Textformatierung durchführen
version: 1.3
[C] Textformatierung: Smilies
Standard Text-Smilies in Grafiken konvertieren
version: 1.6
[C] Textformatierung: NL2BR
Konvertiert Zeilenumbrüche zu HTML
version: 2.16
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Wed Jan 01, 2014 5:07 pm

Timbalu wrote: Welche emoticate version hast da installiert? Schieb das mal in diese Reihenfolge:
[C] Textformatierung: Serendipity
Standard Serendipity Textformatierung durchführen
version: 1.3
[C] Textformatierung: Smilies
Standard Text-Smilies in Grafiken konvertieren
version: 1.6
[C] Textformatierung: NL2BR
Konvertiert Zeilenumbrüche zu HTML
version: 2.16
Ich verwende ebenfalls 1.6. Die anderen beiden braucht man doch gar nicht, wenn man Textile nutzt. ;-)
Wie gesagt ist emoticate bei mir vor Textile.

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by robert » Wed Jan 01, 2014 5:16 pm

bernd_d wrote:
robert wrote:Werde aber mal einen Artikel mit allen möglichen Textile-Formatierungen erstellen und den auf Probleme testen.
Nimm einfach meinen weiter oben verlinkten pastebin-Eintrag. :)
Ok. Ausprobiert. Mit V3 alles ok. Nachdem ich keinen Emotiocon Umwandler verwende bleiben die Zeichen so wie sie sind. Also Strichpunkt-Klammer etc. :)
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by Timbalu » Wed Jan 01, 2014 5:27 pm

Textformatierung: Serendipity und Textformatierung: NL2BR haben aber interne Ausnahmen für angeschaltete Markup Plugins, insofern schaden sie auch nicht.

Ich bin noch nicht wirklich zufrieden damit und einigermaßen erstaunt, dass sogar offizielle Beispiele nicht immer korrekt geparst werden. (http://txstyle.org/) Aber, wie bereits angedeutet, darin bleiben sich v2 und v3 bisher gleich.
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by Timbalu » Wed Jan 01, 2014 6:09 pm

Probiert mal das v3 zip mit der letzten 3er dev version (s.o.)

Lorem ipsum (Textile)

Code: Select all

Der nachfolgende Fülltext wurde von "loremipsum.de":http://loremipsum.de zur Verfügung gestellt und dient nur dazu zu prüfen, wie bestimmte Formatierungen hier im Weblog aussehen. Da alle Textauszeichnungen in diesem Artikel auf Textile beruhen, kann es durchaus sein, dass mal etwas schief geht oder seltsam aussieht, falls das Textile-Addon nicht installiert sein sollte.

h3. Absätze

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. 

h3. Textformatierungen

_kursiv (em)_ und __kursiv (i)__

*fett (bold)* und **fett (b)**

Jetzt kommt ein Code-Block @<hr />@ inline.

Das stimmt nicht, deshalb ist es -durchgestrichen-, dafür wird hier etwas +eingefügt+.

Es geht sogar ^hochgestellt^ und ~tiefgestellt~.

Man kann sogar Akronym-Auszeichnungen verwenden, z. B. bei CSS(Cascading Style Sheets).

Der ganze Rechte-Kram wird automatisch umgewandelt, wenn direkt ein Wort davor steht... a(TM) b(R) c(C)

h3. Zitate

bq. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. 

h3. Code-Blöcke

bc. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. 

h3. nummerierte Listen

# Eintrag 1
## Eintrag 1.1
## Eintrag 1.2
# Eintrag 2
## Eintrag 2.1
## Eintrag 2.2

h3. Listen mit Aufzählungszeichen

* Eintrag 1
** Eintrag 1.1
** Eintrag 1.2
* Eintrag 2
** Eintrag 2.1
** Eintrag 2.2

- HTML := HyperText Markup Language, based on SGML.
- XHTML := HTML 4.0 rewritten to be compliant with XML rules.
- HTML5 :=
The latest revision of the HTML standard
Still under development =:

h3. Tabellen

|_. Überschrift |_. Überschrift |_. Überschrift |
|<. links |=. zentriert |>. rechts |
| a | b | c |
| d | e | e |

h3. Tabellen org

|^.
|_. First Header |_. Second Header |
|-.
| Content Cell | Content Cell |
| Content Cell | Content Cell |

h3. Tabellen org full - disable smartymarkup via entrypropertiers for this

p=. Full table with summary, caption, colgroups, thead, tfoot, 2x tbody

table(#dvds){border-collapse:collapse}. Great films on DVD employing Textile summary, caption, thead, tfoot, two tbody elements and colgroups
|={font-size:140%;margin-bottom:15px}. DVDs with two Textiled tbody elements
|:\3. 100 |{background:#ddd}|250||50|300|
|^(header).
|_. Title |_. Starring |_. Director |_. Writer |_. Notes |
|~(footer).
|\5=. This is the tfoot, centered |
|-(toplist){background:#c5f7f6}.
| _The Usual Suspects_ | Benicio Del Toro, Gabriel Byrne, Stephen Baldwin, Kevin Spacey | Bryan Singer | Chris McQuarrie | One of the finest films ever made |
| _Se7en_ | Morgan Freeman, Brad Pitt, Kevin Spacey | David Fincher | Andrew Kevin Walker | Great psychological thriller |
| _Primer_ | David Sullivan, Shane Carruth | Shane Carruth | Shane Carruth | Amazing insight into trust and human psychology through science fiction. Terrific! |
| _District 9_ | Sharlto Copley, Jason Cope | Neill Blomkamp | Neill Blomkamp, Terri Tatchell | Social commentary layered on thick, but boy is it done well |
|-(medlist){background:#e7e895;}.
| _Arlington Road_ | Tim Robbins, Jeff Bridges | Mark Pellington | Ehren Kruger | Awesome study in neighbourly relations |
| _Phone Booth_ | Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Forest Whitaker | Joel Schumacher | Larry Cohen | Edge-of-the-seat stuff in this short but brilliantly executed thriller |


h3. Smilies

Haben jetzt nix mit Textile zu tun, aber passen gut hier mit rein um die Darstellung zu kontrollieren... *Don't* use first smiley - it breaks the comple structure.

 :=='==(  :)  :|  :O  :(  8)  :D  :P  ;)
:arrow: Ich habe das Textile Plugin jetzt als das allererste der Markup und emoticon Plugins in der Liste!! Mit allen drei Verbesserungen (v3-dev, neues testentry und Pluginliste) bekommt man jetzt auch bessere Ergebnisse!!!
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
robert
Regular
Posts: 1059
Joined: Mon May 09, 2005 9:17 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by robert » Wed Jan 01, 2014 6:14 pm

Bei mir hatte NL2BR bei Beginn mit Textile Probleme gemacht. Daher habe ich das entsprechende Plugin entfernt. Auch "Textformatierung: Serendipity" findet sich nicht mehr in meiner Plugin-Liste.
Nur ein Blog ...auf robertlender.info - natürlich mit S9y betrieben

S9y InfoCamp - der (inoffizielle) S9y-Podcast

bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Thu Jan 02, 2014 9:32 am

Ich habe mein "Lorem Ipsum" nochmal etwas überarbeitet und den Code von Timbalu ergänzt...

Code: Select all

h3. Paragraphs

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/2/paragraphs

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. 

h3. Strong and bold text

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/16/strong-and-bold-text

*Strong* or **bold** text is displayed by browsers identically as bold text. Therefore, these modifiers can be used interchangingly most times.

h3. Emphasized and italic text

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/17/emphasized-and-italic-text

_Emphasized_ or __italic__ text is displayed by browsers identically as italic text. Therefore, these tags can be used interchangingly most times.

h3. Insertions and deletions

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/19/insertions-and-deletions

The news networks declared -Al Gore- +George W. Bush+ the winner in Florida.

h3. Superscript and subscript

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/18/subscript-and-superscript-text

Global warming in the 21 ^st^ century is mostly caused by CO ~2~ in the atmosphere.

h3. Unicode symbols

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/31/unicode-symbols

Trademark(tm)
Registered(R)
Copyright (C) 2008
One quarter (1/4) symbol
One half (1/2) symbol
Three quarters (3/4) symbol
Degree (o) symbol
Plus/minus (+/-) symbol

h3. Acronyms

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/32/acronyms

The four main UN-agencies are the WHO(World Health Organisation), the ILO(International Labour Organisation), the UNESCO(United Nations Educational, Scientific, and Cultural Organization) and the IAEA(International Atomic Energy Authority).

h3. Block quotations

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/3/block-quotations

bq. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. 

h3. Block code

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/4/block-code

bc. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. 

You can also use code like @<hr />@ inline.

h3. Numbered lists

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/9/numbered-lists

# Item one
## Item one-a
## Item one-b
# Item two
# Item three

h3. Bulleted list

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/8/bullet-list

* Item A
** Item A1
** Item A2
* Item B
* Item C

h3. Mixed list

* This is a bullet
## this is the start of an enumerated list within a bulleted list
## this is another item list of an enumerated list within a bulleted list
*** this is another level
*** and another bullet
* This is another bullet at level 1

h3. Definition lists

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/10/definition-lists

- HTML := HyperText Markup Language, based on SGML.
- XHTML := HTML 4.0 rewritten to be compliant with XML rules.
- HTML5 :=
The latest revision of the HTML standard
Still under development =:

h3. Tables

"example on txstyle.org":http://txstyle.org/doc/15/tables

p=. Simple table with headers and content

|^.
|_. First Header |_. Second Header |_. Third Header |
|-.
|<. left |=. centered |>. right |
| a | b | c |
| d | e | e |

p=. Full table with summary, caption, colgroups, thead, tfoot, 2x tbody

table(#dvds){border-collapse:collapse}. Great films on DVD employing Textile summary, caption, thead, tfoot, two tbody elements and colgroups
|={font-size:140%;margin-bottom:15px}. DVDs with two Textiled tbody elements
|:\3. 100 |{background:#ddd}|250||50|300|
|^(header).
|_. Title |_. Starring |_. Director |_. Writer |_. Notes |
|~(footer).
|\5=. This is the tfoot, centered |
|-(toplist){background:#c5f7f6}.
| _The Usual Suspects_ | Benicio Del Toro, Gabriel Byrne, Stephen Baldwin, Kevin Spacey | Bryan Singer | Chris McQuarrie | One of the finest films ever made |
| _Se7en_ | Morgan Freeman, Brad Pitt, Kevin Spacey | David Fincher | Andrew Kevin Walker | Great psychological thriller |
| _Primer_ | David Sullivan, Shane Carruth | Shane Carruth | Shane Carruth | Amazing insight into trust and human psychology through science fiction. Terrific! |
| _District 9_ | Sharlto Copley, Jason Cope | Neill Blomkamp | Neill Blomkamp, Terri Tatchell | Social commentary layered on thick, but boy is it done well |
|-(medlist){background:#e7e895;}.
| _Arlington Road_ | Tim Robbins, Jeff Bridges | Mark Pellington | Ehren Kruger | Awesome study in neighbourly relations |
| _Phone Booth_ | Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Forest Whitaker | Joel Schumacher | Larry Cohen | Edge-of-the-seat stuff in this short but brilliantly executed thriller |

h3. Smilies

without a nose:  :'(  :)  :|  :O  :(  8)  :D  :P  ;) 

including a nose:  :'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 

without a nose, but ' masked in first smiley: :=='==(  :)  :|  :O  :(  8)  :D  :P  ;) 

including a nose, but ' masked in first smiley: :=='==(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die besten Ergebnisse (speziell was die Smilies angeht) erhalte ich mit V2.4, wenn emoticons vor textile geparst wird. Damit werden alle Smilies (egal ob mit ' oder ohne/mit Nase) korrekt angezeigt.
v2_emoticons_before_textile.png
v2_emoticons_before_textile.png (23.86 KiB) Viewed 3065 times
In V3 muss textile vor emoticons geparst werden, um einigermaßen vernünftige Ergebnisse zu erhalten, dafür werden dann aber die Nasen-Smilies falsch formatiert.
v3_textile_before_emoticons.png
v3_textile_before_emoticons.png (20.21 KiB) Viewed 3065 times
Bei den restlichen Formatierungen unterscheiden sich bei mir V2 und V3, soweit es aus meinem Beispiel-Code ersichtlich ist, nicht.
Last edited by bernd_d on Thu Jan 02, 2014 12:47 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by Timbalu » Thu Jan 02, 2014 10:46 am

Nur zur Info, ich habe die Plugin Liste in dieser Anordnung:

[C] Textformatierung: Textile
[C] Textformatierung: Serendipity
[C] Textformatierung: Smilies
[C] Textformatierung: NL2BR

3.5.5-dev arbeitet gut und zeigt die nasenlosen Smileys alle korrekt an, wie auf deinem Bild. Da gilt auch für Kommentare. Man kann sogar die Demaskierung des ersten fehlerhaften Smiles wieder entfernen. Zum Testen muss man jeweils neu abspeichern. Alle Zeichen die Fehler verursachen oder nicht erkannt wurden, werden auch nicht von textile geparst.

Für das text-entry muss man die 4 Leerzeichen am Anfang der einzelnen Paragraphen alle entfernen.

Ändere ich zum Beispiel die Pluginliste auf emoticate (1) textile (2) etc, brechen alle mehrfach Vorkommen von Smileys.

Bernd, meinst du also ich sollte die 2.5 Version noch mit aufnehmen? Wo hast du die ersetzt, in lib2? Bist du dir sicher, dass du sie auch verwendest?

Vielleicht kannst du dem Maintainer von textile mal ein Issue erstellen das mit weiterer Erklärung auf dein Testentry verweist. Oder die spezielle Problematik mit den Nasen und dem emoticate Link von Serendipity erklären. Dann könnte er (netcarver) vielleicht noch mit der 3.5.5 weitere Löcher stopfen. Im Moment ist er sehr tätig und macht jeden Tag einen Haufen weg, denn es sieht so aus als wolle er 3.5.5 bald releasen.
https://github.com/textile/php-textile/ ... state=open
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

bernd_d
Regular
Posts: 468
Joined: Thu Jun 03, 2010 9:28 am
Contact:

Re: Textile - ein Problem und eine grundsätzliche Frage

Post by bernd_d » Thu Jan 02, 2014 1:08 pm

Timbalu wrote:Bernd, meinst du also ich sollte die 2.5 Version noch mit aufnehmen? Wo hast du die ersetzt, in lib2? Bist du dir sicher, dass du sie auch verwendest?
Entschuldige, ich hatte gedacht du hättest die 2.5 bereits drin gehabt. In meinem obigen Test war es wohl doch die 2.4. Ich habe das oben korrigiert.

2.5.4 scheint (wieder) Probleme mit den Nasen-Smilies zu haben, wenn ich die classTextile.php im lib2-Ordner tausche. Ich hatte bisher 2.5.3 verwendet, die funktionierte genauso wie deine verwendete 2.4er-Version in meinem obigen Test. Von V2 würde ich also maximal 2.5.3 verwenden/empfehlen, nicht 2.5.4.

Für 3.5.5 ist es bereits zu spät, die ist seit 2 Stunden da. ;)

Bzgl. der Nasen-Smilies gibt es bereits nen Issue: https://github.com/textile/php-textile/issues/98
Die restlichen Probleme mit dem kaputten Parsing sind wohle her auf die Reihenfolge der Plugins zurückzuführen.

Post Reply