Fehler im Markdown Plugin

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
micha06de
Regular
Posts: 21
Joined: Thu Dec 05, 2013 5:25 pm

Fehler im Markdown Plugin

Post by micha06de » Wed Dec 11, 2013 12:10 pm

Ich habe das Markdown Plugin aktiv und will folgenden Text ins Blog schreiben:

------------------
SQL Server 2008 Geometrie Validität prüfen (Beispiel)

Query:

SELECT regnr, geom, geom.STIsValid () AS Status FROM dbo.geo\_anl\_landesueb
where geom.STIsValid() = 0
Gibt die nicht validen Objekte aus.

Validität herstellen:

SELECT COUNT (*) FROM dbo.geo\_anl\_landesueb where geom.STIsValid () <> 1
GO
UPDATE dbo.geo\_anl\_landesueb SET geom = geom.MakeValid ()
GO
---------------------------------------------

Die Ausgabe ist folgende:
...
SELECT regnr, geom, geom.STIsValid () AS Status FROM dbo.geoanllandesueb
where geom.STIsValid() = 0
Gibt die nicht validen Objekte aus.

Validität herstellen:

SELECT COUNT (*) FROM dbo.geo_anl_landesueb where geom.STIsValid () <> 1
...
In der ersten Zeile wird das Escapen der Unterstriche nicht ausgeführt, die Zeichenkette zwischen den Unterstrichen wird kursiv dargestellt (hier rot hervorgehoben) die Unterstriche verschwinden.

Komisch ist, dass das nur einmal passiert, beim zweiten Vorkommen ist die Darstellung OK, hier ist sie sogar OK, wenn ich die '\' weglasse. Was ist hier los?
Last edited by micha06de on Wed Dec 11, 2013 12:54 pm, edited 1 time in total.

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by Timbalu » Wed Dec 11, 2013 12:51 pm

Das Serendipity Plugin erlaubt doch die Zuschaltung der MARKDOWN EXTRA Version. Bleibt dann das Verhalten?

Das Plugin enthält außerdem diese beiden Versionen:
define( 'MARKDOWN_VERSION', "1.0.1o" ); # Sun 8 Jan 2012
define( 'MARKDOWNEXTRA_VERSION', "1.2.5" ); # Sun 8 Jan 2012

Inzwischen ist der Author (Michel Fortin) dieser markdown Versionen schon etwas weiter:
MARKDOWN_VERSION 1.0.2
MARKDOWNEXTRA_VERSION 1.2.8
siehe http://michelf.ca/projects/php-markdown/classic/

Es könnte sich also eventuell lohnen mal ein vorsichtes update zu wagen. (Aber nur mit Kopie der zu ersetzenden Dateien.)

Er hat daraus außerdem eine PHP Markdown Lib mit namespaces, also für PHP ab 5.3.x, gemacht, die wohl diejenige sein wird, die er in Zukunft (alleine) fortführen wird. http://michelf.ca/blog/2013/php-markdown-lib/

Ansonsten kann ich mangels eigener Erfahrungen nicht weiterführend helfen. Vielleicht jemand anders?!
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by Timbalu » Thu Jan 02, 2014 6:04 pm

Ich habe gerade mal eine Testversion erstellt.
Vielleicht kann sie ja mal jemand testen, der schon markdown in Varianten zur Verfügung hat.

Version 1.20:
=============

- update to PHP Markdown 1.0.2
- update to PHP Markdown Extra 1.2.8
- include new lib version 1.4.0
- extend to PHP >= 5.3 only (while lib using namespaces)
- read http://michelf.ca/projects/php-markdown/

Edit: will be available on Spartacus soon
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by Timbalu » Thu Jan 02, 2014 6:39 pm

micha06de wrote:Komisch ist, dass das nur einmal passiert, beim zweiten Vorkommen ist die Darstellung OK, hier ist sie sogar OK, wenn ich die '\' weglasse. Was ist hier los?
Das liegt an den Maskierungen mit '\', die intern für die regexes bzw das Replacement verwendet werden.
Setze solche Codeblöcke generell nur in backticks '`', oder als ungeparster Block durch die Einrückung der Zeile durch 4 spaces oder ein tab; Dann geschieht soetwas erst gar nicht.
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by mattsches » Thu Jan 02, 2014 11:55 pm

Timbalu wrote:Ich habe gerade mal eine Testversion erstellt.
Vielleicht kann sie ja mal jemand testen, der schon markdown in Varianten zur Verfügung hat.

Version 1.20:
=============

- update to PHP Markdown 1.0.2
- update to PHP Markdown Extra 1.2.8
- include new lib version 1.4.0
- extend to PHP >= 5.3 only (while lib using namespaces)
- read http://michelf.ca/projects/php-markdown/
serendipity_event_markdown.zip
Oh, gerade erst gesehen. Ich teste das bei Gelegenheit gerne mal, hatte auch gerade Probleme mit nicht korrekt geparsten Listen im RSS-Feed - da stehen nach wie vor Asterisks (*) drin statt ul-li-Elemente. Vielleicht schaffe ich es morgen...

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by mattsches » Sat Jan 04, 2014 8:45 am

Übrigens habe ich das Problem des OP nicht, die SQL-Queries werden bei mir korrekt umgewandelt (Markdown-Plugin 1.18, als drittes Event-Plugin eingebunden).

mattsches
Regular
Posts: 440
Joined: Sat Nov 05, 2005 9:35 pm
Location: Wiesbaden, Germany
Contact:

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by mattsches » Sat Jan 04, 2014 9:28 am

So, ich habe die v1.20 mal bei mir lokal getestet mit der neuen Markdown-Lib von Michel Fortin. Sieht auf den ersten Blick alles gut aus, auch im Feed kommt alles korrekt an.

Mögliche Seiteneffekte mit anderen Markup-Plugins habe ich aber noch nicht geprüft, weil ich mir eine jungfräuliche S9y-Installation aufsetzen musste, und da ist noch nicht allzu viel installiert. Habe auch noch keine super-komplexen Markdown-Text geschrieben ;)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by Timbalu » Sat Jan 04, 2014 9:43 am

Komisch. Ich hatte es mit dem update Plugin aber auch.

Code: Select all

test für markdown:
SQL Server 2008 Geometrie Validität prüfen (Beispiel)

Query:

SELECT regnr, geom, geom.STIsValid () AS Status FROM dbo.geo\_anl\_landesueb where geom.STIsValid() = 0
Gibt die nicht validen Objekte aus.

Validität herstellen:

SELECT COUNT (*) FROM dbo.geo\_anl\_landesueb where geom.STIsValid () <> 1
GO
UPDATE dbo.geo\_anl\_landesueb SET geom = geom.MakeValid ()
GO 
OK Klasse. Danke fürs Testen. Es ging ja hauptsächlich darum, ob die optionale Wirtschaft mit den verschiedenen Lib Versionen auch bei anderen funktioniert.
Ich nehme mal an das in den upgedateten libs durchaus fixes etc vorhanden sind, so dass hier keine Komplikationen zu erwarten sind. (Eigentlich, denn genau das erlebe ich gerade mit textile und smilies.)
Ich werfe das dann mal auf Spartacus.
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by Timbalu » Sat Jan 04, 2014 1:14 pm

Nur zur Info:
Ich habe noch zusätzlich Michel Fortins PHP SmartyPants (+)Typographer Library als optionale Erweiterung von Markdown integriert. Siehe: http://michelf.ca/projects/php-smartypants/
Ob das dann jemand nutzen will, wird man sehen; 1.21 tomorrow on Spartacus.
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

micha06de
Regular
Posts: 21
Joined: Thu Dec 05, 2013 5:25 pm

Re: Fehler im Markdown Plugin

Post by micha06de » Thu Jan 09, 2014 4:25 pm

Timbalu wrote:
micha06de wrote:Komisch ist, dass das nur einmal passiert, beim zweiten Vorkommen ist die Darstellung OK, hier ist sie sogar OK, wenn ich die '\' weglasse. Was ist hier los?
Das liegt an den Maskierungen mit '\', die intern für die regexes bzw das Replacement verwendet werden.
Setze solche Codeblöcke generell nur in backticks '`', oder als ungeparster Block durch die Einrückung der Zeile durch 4 spaces oder ein tab; Dann geschieht soetwas erst gar nicht.
Danke für die Erklärung und den Tipp!

Post Reply