MySQL ==> PDO

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
kleinerChemiker
Regular
Posts: 765
Joined: Tue Oct 17, 2006 2:36 pm
Location: Vienna/Austria
Contact:

Re: MySQL ==> PDO

Post by kleinerChemiker » Sat Aug 10, 2013 4:13 pm

Generell ist es schon möglich, aber üblicherweise blockieren Provider den Zugriff auf die DB von außerhalb.

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7090
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: MySQL ==> PDO

Post by yellowled » Sat Aug 10, 2013 6:19 pm

HadleyB wrote:1&1 kommt nicht in frage, da dort die Anzahl der Dateien auf dem Webspace auf 256.000 begrenzt ist, was die wenigsten wissen dürften.
Vor allem können die erst Recht kein MySQL, zumindest nicht in Shared-Hosting-Paketen.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

HadleyB
Regular
Posts: 776
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: MySQL ==> PDO

Post by HadleyB » Tue Aug 13, 2013 10:08 pm

Umzug zu STRATO vollendet. Hatte einige Schwierigkeiten, die Datenbank einzubinden und hab' das dann über MySQL-Dumper gemacht, nachdem ich "von Hand" den Pfad angepasst hatte. Dann nocht auf "mod_rewrite" umgestellt ud DOING: Alles wieder da!
mfg
Hadley

Post Reply