"Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
HadleyB
Regular
Posts: 766
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

"Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by HadleyB » Thu Dec 01, 2011 12:14 pm

Ich suche zwei S9Y-Kenner, die Lust und Muße haben, mein Manuskript für ein neues S9Y-Buch mit dem Titel: "Serendipty (S9Y) - Bloggen leicht gemacht" Korrektur zu lesen. Es handelt sich dabei um einen "Leitfaden für Anfänger!" und soll nicht in die Tiefen von S9Y vordringen. Dafür ist dann Garvins Buch da.

Ihr bekommt das Manuskript ausgedruckt(!) zugeschickt mit genug Platz für Fehlerkorrekturen und einen Zeitrahmen von vier Wochen. Selbstverständlich wird das Rückporto erstattet.

Als Lohn wird (auf Wunsch) der Name des Korrektors im Buch erwähnt, es gibt ein Exemplar gratis und 5% Umsatzbeteiligung am Verkaufsgewinn.

Wer hat das nötige Know-How, Zeit und Interesse sich in dieses interessante Projekt einzuklinken?
Last edited by HadleyB on Thu Jan 05, 2012 11:08 am, edited 2 times in total.
mfg
Hadley

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by garvinhicking » Thu Dec 01, 2011 12:25 pm

Hi!

Das klingt spannend! Ich bin sicher dass sich hier Interessierte finden werden! Aus Befangenheitsgründen melde ich mich mal nicht. ;-))

Viele Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

HadleyB
Regular
Posts: 766
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by HadleyB » Thu Dec 01, 2011 12:49 pm

Du wärst natürlich der beste Betaleser überhaupt, aber genau das spricht auch dagegen: Im Gegensatz zu Deinem dicken, sehr umfangreichen Wälzer reißt mein "Leitfaden" nur die Oberfläche an und dient lediglich dazu, dem absoluten Anfänger ein einfach zu lesendes und einfach verständliches Handbuch zu geben.

Natürlich muss es auch stimmen, was ich da schreibe und deswegen bin ich auch "etwas" betriebsblind. Vor allem deswegen, weil ich ja nun auch schon Jahre mit dem Blog arbeite.

Wenn Du es lesen würdest, käme ich vielleicht aus den Änderungen und Ergänzungen nicht mehr raus

:D :lol:
mfg
Hadley

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by Lux » Thu Dec 01, 2011 6:37 pm

HadleyB wrote:Ich suche zwei S9Y-Kenner, die Lust und Muße haben, mein Manuskript für ein neues S9Y-Buch mit dem Titel: "Serendipty (S9Y) - Bloggen leicht gemacht" Korrektur zu lesen. Es handelt sich dabei um einen "Leitfaden für Anfänger!" und soll nicht in die Tiefen von S9Y vordringen. Dafür ist dann Garvins Buch da.
Das hört sich nach einem Buch an, dass eine Lücke schliesst.

BTW: Garvin, wann wird Dein Buch frei verfügbar sein? Ich habe zwar eine Kopie, würde mich aber freuen, wenn die Inhalte weiterentwickelt würden.
HadleyB wrote:Ihr bekommt das Manuskript ausgedruckt(!) zugeschickt mit genug Platz für Fehlerkorrekturen und einen Zeitrahmen von vier Wochen. Selbstverständlich wird das Rückporto erstattet.
Ausgedruckt? Ok.
HadleyB wrote:Als Lohn wird (auf Wunsch) der Name des Korrektors im Buch erwähnt, es gibt ein Exemplar gratis und 5% Umsatzbeteiligung am Verkaufsgewinn.

Wer hat das nötige Know-How, Zeit und Interesse sich in dieses interessante Projekt einzuklinken?
Ich nutze Serendipity seit 6,5 Jahren als reiner Benutzer und ich denke, dass ich eine gute Nutzersicht darauf habe. Die Umsatzbeteiligung möchte ich nicht, wenn Du Dich für mich entscheiden solltest, aber an einem Freiexemplar wäre ich interessiert.

Gruss

Dirk

User avatar
ramon
Regular
Posts: 11
Joined: Wed Apr 27, 2011 1:02 pm

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by ramon » Thu Dec 01, 2011 9:54 pm

Hallo Hadley,
HadleyB wrote:Ich suche zwei S9Y-Kenner, die Lust und Muße haben, mein Manuskript für ein neues S9Y-Buch mit dem Titel: "Serendipty (S9Y) - Bloggen leicht gemacht" Korrektur zu lesen. Es handelt sich dabei um einen "Leitfaden für Anfänger!" und soll nicht in die Tiefen von S9Y vordringen. Dafür ist dann Garvins Buch da.
Garvin hat ein Buch geschrieben? j/k ;)
HadleyB wrote:Ihr bekommt das Manuskript ausgedruckt(!) zugeschickt mit genug Platz für Fehlerkorrekturen und einen Zeitrahmen von vier Wochen. Selbstverständlich wird das Rückporto erstattet.

Als Lohn wird (auf Wunsch) der Name des Korrektors im Buch erwähnt, es gibt ein Exemplar gratis und 5% Umsatzbeteiligung am Verkaufsgewinn.

Wer hat das nötige Know-How, Zeit und Interesse sich in dieses interessante Projekt einzuklinken?
Interesse. Ich kenne und nutze s9y seit einigen Jahren in verschiedenen Zusammenhaengen (Adminstories ;)) und finde, dass sich das was du schreibst sehr interessant anhoert. Sprich, ich biete da gerne meine Hilfe an. Ein Ausdruck muss nicht sein, da ich gerne am Rechner "Probelese" und Umsatzbeteiligung ist nett, muss aber nicht sein. Sprich, ich verzichte da gerne drauf. Du hattest die Arbeit, du verdienst den Lohn.

Gruesse
Ramon

HadleyB
Regular
Posts: 766
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by HadleyB » Fri Dec 02, 2011 12:35 pm

Vielen Dank an Euch beide, bitte meldet Euch unter gerd_hoeller@web.de und ich werde Euch dann die weiteren Einzelheiten bekanntgeben.

Das ihr auf den "Lohn" verzichten möchtet, das finde ich natürlich sehr großzügig.

Wenn die Beiden aufspringen, ist die Suche nach den "Betalesern" hiermit beendet :lol:
mfg
Hadley

User avatar
ramon
Regular
Posts: 11
Joined: Wed Apr 27, 2011 1:02 pm

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by ramon » Fri Dec 02, 2011 2:17 pm

Hallo Hadley,

Mail ist raus.

Gruesse
Ramon

HadleyB
Regular
Posts: 766
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by HadleyB » Fri Dec 02, 2011 3:19 pm

Besten Dank, jetzt bin ich versorgt.
mfg
Hadley

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by garvinhicking » Fri Dec 02, 2011 3:34 pm

Hi!
BTW: Garvin, wann wird Dein Buch frei verfügbar sein? Ich habe zwar eine Kopie, würde mich aber freuen, wenn die Inhalte weiterentwickelt würden.
Wenn an einer Freigabe interessierte Leser sich an den OpenSourcePress-Verlag wenden würden und der Wunsch von ausreichend Personen gestellt wird, wäre da sicher etwas machbar.

Ich verdiene schon länger kein Geld mehr mit dem Buch, daher hätte ich selbst nichts dagegen wenn es freigegeben werden könnte. Der Verlag hat damals aber auch geschrieben dass sie dass nur tun wenn a.) sie finanziell dazu verleitet werden (=Freikaufen) oder b.) das Interesse daran stark genug ist und das Buch selbst nicht mehr 'ausreichend' verkauft wird.

Viele Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by Lux » Fri Dec 02, 2011 3:45 pm

garvinhicking wrote:Wenn an einer Freigabe interessierte Leser sich an den OpenSourcePress-Verlag wenden würden und der Wunsch von ausreichend Personen gestellt wird, wäre da sicher etwas machbar.[/code]

Ok, dann sollten wir das koordinieren.
garvinhicking wrote:Ich verdiene schon länger kein Geld mehr mit dem Buch, daher hätte ich selbst nichts dagegen wenn es freigegeben werden könnte. Der Verlag hat damals aber auch geschrieben dass sie dass nur tun wenn a.) sie finanziell dazu verleitet werden (=Freikaufen) oder b.) das Interesse daran stark genug ist und das Buch selbst nicht mehr 'ausreichend' verkauft wird.
Hast Du jemals Geld damit verdient (wenn Du mal die Arbeitszeit einrechnest)? Ich bin bei dem Buch, dass ich mitgeschrieben habe bei einem Stundenlohn von etwa einem Euro (ein bisschen mehr).

Ich schreibe Markus mal eine Mail

Gruss

Dirk

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7036
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by yellowled » Fri Dec 02, 2011 3:52 pm

Lux wrote:
garvinhicking wrote:Wenn an einer Freigabe interessierte Leser sich an den OpenSourcePress-Verlag wenden würden und der Wunsch von ausreichend Personen gestellt wird, wäre da sicher etwas machbar.
Ok, dann sollten wir das koordinieren.
Vielleicht stellt jemand mit hinreichend Reichweite (nicht unbedingt Garvin selbst) einen zu kommentierenden Eintrag in sein Blog – so als Petitionsersatz? Dann noch ein paar Einträge in Multiplikatoren-Blogs (Krischan, Robert, Du), und dann sollte sich doch etwas ansammeln.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by garvinhicking » Fri Dec 02, 2011 4:21 pm

Hi!
Hast Du jemals Geld damit verdient (wenn Du mal die Arbeitszeit einrechnest)? Ich bin bei dem Buch, dass ich mitgeschrieben habe bei einem Stundenlohn von etwa einem Euro (ein bisschen mehr).
Ich glaube etwas mehr war es bei mir schon. Ich habe rund 1500 Euro für das Buch bekommen und habe ungefähr 200 Stunden Arbeit hineingesteckt, also 7.50 Euro. Ich habe es nicht primär des Geldes wegen getan (mein normaler Job bringt mir deutlich mehr Geld ein), aber kostenlos wären für die 200 Stunden Aufwand nicht genügend Motivationseinheiten dafür geblieben, glaube ich.

Ich würd es jederzeit wieder, aber nicht noch einmal tun. ;-)

Viele Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

HadleyB
Regular
Posts: 766
Joined: Sun Feb 12, 2006 12:47 am

Re: [Erledigt] "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by HadleyB » Sat Dec 03, 2011 9:06 am

Das S9Y-Projekt ist mein siebtes(!) Buch und ich habe mit den ersten sechs Büchern (seit 2009), knapp 250 Euro verdient.

Es ist nur ein Hobby.....
mfg
Hadley

User avatar
Lux
Regular
Posts: 761
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by Lux » Wed Dec 07, 2011 9:07 am

yellowled wrote:Vielleicht stellt jemand mit hinreichend Reichweite (nicht unbedingt Garvin selbst) einen zu kommentierenden Eintrag in sein Blog – so als Petitionsersatz? Dann noch ein paar Einträge in Multiplikatoren-Blogs (Krischan, Robert, Du), und dann sollte sich doch etwas ansammeln.
Oh, sorry!

Die Benachrichtigung habe ich übersehen.

Ich werde den Verlagsleiter mal direkt anschreiben. Wir wollen ja nicht nur ein PDF, sondern am liebsten auch die LaTeX-Dateien.

Gruss

Dirk

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7036
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: "Betaleser" für neues S9Y-Handbuch gesucht

Post by yellowled » Mon Dec 12, 2011 3:28 pm

Lux wrote:Ich werde den Verlagsleiter mal direkt anschreiben. Wir wollen ja nicht nur ein PDF, sondern am liebsten auch die LaTeX-Dateien.
http://www.deimeke.net/dirk/blog/index. ... n-....html

Ich halte es für sinnvoll, bei Dirk im Blog weiterzudiskutieren. :)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply