Meta-Angaben für statische Seiten

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
mbb
Regular
Posts: 60
Joined: Sun Jul 22, 2007 3:06 pm

Re: Meta-Angaben für statische Seiten

Post by mbb » Mon Oct 03, 2011 7:12 pm

Timbalu wrote:@Zwischenrufer
Ich habe selten erlebt, dass hier im Forum nicht auf Userwünsche eingegangen wird! Man muß halt auch etwas die Argumente verstehen wollen!
Wenn ich sowas lese, fehlen mir wirklich die Worte ... bislang hatte ich auch den Eindruck, dass hier freundlich miteinander umgegangen wird.

User avatar
B.E.A.
Regular
Posts: 198
Joined: Sun Aug 14, 2005 5:56 pm
Location: Mülheim an der Ruhr
Contact:

Re: Meta-Angaben für statische Seiten

Post by B.E.A. » Mon Oct 03, 2011 7:24 pm

@ Timbalu

Was meinst du mit hardcodierten. Die Angaben auf der Statischen Seite, die ich wahlweise rein schreiben kann?

Hmm also ich versteh überhaupt nichts mehr. Ich habe ein Plugin für den Head Bereich für die Meta Tags. dann soll ich in der Index.tpl auch dort noch was rein schreiben. Und noch auf der Oberfläche für die Statischen Seite.

Echt kompliziert finde ich das :-)

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Meta-Angaben für statische Seiten

Post by Timbalu » Mon Oct 03, 2011 7:52 pm

Du hast doch diesen Teil deiner bulletproof/index.tpl hinzugefügt

Code: Select all

    {* <title>{$head_title|@default:$blogTitle}{if $head_subtitle} - {$head_subtitle}{/if}</title> *}
    {if $staticpage_custom.title_element}
        <title>{$staticpage_custom.title_element|escape:htmlall}</title>
    {else}
        <title>{$head_title|@default:$blogTitle}{if $head_subtitle} - {$head_subtitle}{/if}</title>
    {/if}
    {if $staticpage_custom.meta_description}
        <meta name="description" content="{$staticpage_custom.meta_description|escape:htmlall}" />
    {/if}
    {if $staticpage_custom.meta_keywords}
        <meta name="keywords" content="{$staticpage_custom.meta_keywords|escape:htmlall}" />
    {/if}
    {if $startpage}
        <meta name="description" content="DEINE BESCHREIBUNG FÜR DIE STARTSEITE" />
    {/if}
    {if $startpage}
        <meta name="keywords" content="DEINE KEYWORDS FÜR DIE STARTSEITE" />
    {/if}
Ja, und diesen letzten Teil

Code: Select all

    {if $startpage}
        <meta name="description" content="DEINE BESCHREIBUNG FÜR DIE STARTSEITE" />
    {/if}
    {if $startpage}
        <meta name="keywords" content="DEINE KEYWORDS FÜR DIE STARTSEITE" />
    {/if}
sollst du wieder entfernen, da du ihn anscheind doch nicht benötigst und du selbst für die statische Startseite solche Meta Angaben im Backend vorgeben und speichern kannst.
Ich habe ein Plugin für den Head Bereich für die Meta Tags. dann soll ich in der Index.tpl auch dort noch was rein schreiben. Und noch auf der Oberfläche für die Statischen Seite
Nee! ;-)
Das Plugin Meta tags schreibt dir überall was herein und plaziert es im head Teil deiner index AUSGABE SEITE, aber auf jeder Seite anscheinend immer das gleiche, oder? (Korrigiere mich, ich habe es nie benutzt! Wenn dem so ist kann man den Inhalt auch gleich als eigenen Meta tag in die index.schreiben)

Benutzt du nun die Erweiterung für statische Seiten, so werden nur auf den statischen Seiten, die eingetragene META Angaben haben, auch welche ausgegeben, und wenn das PLUGIN Meta tags aktiviert ist, sehr wahrscheinlich zusätzlich auch dessen Meta Ausgaben, was SEO mäßig quark ist.

Deine bulletproof tpl Seiten sind ja im Grunde nichts anderes als HTML Grundgerüste zur Ausgabe von dynamisierten oder statischen Inhalten, je nach dem...
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7111
Joined: Fri Jan 13, 2006 11:46 am
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: Meta-Angaben für statische Seiten

Post by yellowled » Mon Oct 03, 2011 8:41 pm

mbb wrote:Wenn ich sowas lese, fehlen mir wirklich die Worte ... bislang hatte ich auch den Eindruck, dass hier freundlich miteinander umgegangen wird.
Das ist auch so. Und jetzt atmen wir alle einmal kräftig durch und regen uns wieder ab. :)

Generell ist uns in der Entwicklung immer daran gelegen, keinerlei Funktionalität ohne Not doppelt bereit zu stellen. Das ist u.A. der Grund dafür, dass man bei s9y nicht unter 25 Kontaktformularen das passende heraussuchen muss, was durchaus als Vorteil angesehen werden kann.

Die gewünschte Funktionalität ist – so löblich es grundsätzlich ist, für die Entwicklung eines Plugin sogar eine Bezahlung in Aussicht zu stellen – durch ein bereits vorhandenes Plugin bzw. dessen Features abgedeckt. Möglicherweise wäre es möglich, sie durch ein Plugin bequemer zu regeln, aber auch da ist der grundsätzliche Entwicklungsansatz, es erstmal mit der „Bastellösung“ zu versuchen.

Es nützt ja auch niemandem etwas, wenn jetzt hastig ein Plugin entwickelt wird, das dann aufgrund fehlender Manpower im Entwicklungsteam evtl. irgendwann unbetreut im Plugin-Verzeichnis vor sich hin gammelt. :)

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

Post Reply