Tag Plugin Problem?

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by garvinhicking » Thu Jun 23, 2011 12:21 am

Hi!

Aaaaalso.

Sorry erstmal für den Bug. Vincent hatte einen Patch hierfür committet: http://board.s9y.org/viewtopic.php?f=4& ... #p10425543

Ich habe jetzt noch einen "_utf8" typecast davor geschaltet der das Problem in der 3.25 hoffentlich beheben sollte.

Es ist leider keine wirkliche Lösung die Tables zu ALTERn. Damit könntet ihr das zwar beheben, aber das wäre keine allgemeingültige Lösung, die Datenbankübergreifend gelöst werden muss ohne zu viel mysql-spezifika einbauen zu müssen.


Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

User avatar
seraphyn
Regular
Posts: 211
Joined: Fri Dec 01, 2006 8:42 am
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by seraphyn » Thu Jun 23, 2011 10:04 am

Joah,

das funzt :)
Danke Dir.
Hat mich dazu gebracht meine ganze Datenbank mal aufzuräumen.
Schönen Feiertag wünsche ich noch und danke für die Hilfe.
Chris

User avatar
moonchild
Regular
Posts: 187
Joined: Mon Nov 21, 2005 11:23 pm
Location: Esslingen
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by moonchild » Thu Jun 23, 2011 2:11 pm

garvinhicking wrote:Ich habe jetzt noch einen "_utf8" typecast davor geschaltet der das Problem in der 3.25 hoffentlich beheben sollte.
Der OP sagt herzlichen Dank! Läuft! Und soweit ich sehe: Ohne Probleme :-)
Bonan tagon,
Thomas Trueten

User avatar
u1amo01
Regular
Posts: 268
Joined: Fri Sep 28, 2007 3:55 pm
Location: Kurpfalz, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by u1amo01 » Fri Jun 24, 2011 9:41 am

Jep, damit klappt alles wunderbar. Vielen Dank!

User avatar
u1amo01
Regular
Posts: 268
Joined: Fri Sep 28, 2007 3:55 pm
Location: Kurpfalz, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by u1amo01 » Sun Jun 26, 2011 10:23 pm

Verwünscht - es gibt doch noch einen Fehler, zumindest bei mir. Bei Tags mit Umlauten werden keine Artikel angezeigt.

Verwünschte Umlaute. Nichts als Ärger. Bin auf eine alte Version des Plugins zurück gegangen.

Vielleicht sollte ich doch die Datenbank neu anlegen mit der richtigen Collation? Was wäre die eigentlich?

User avatar
moonchild
Regular
Posts: 187
Joined: Mon Nov 21, 2005 11:23 pm
Location: Esslingen
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by moonchild » Mon Jun 27, 2011 8:49 am

u1amo01 wrote:Verwünscht - es gibt doch noch einen Fehler, zumindest bei mir. Bei Tags mit Umlauten werden keine Artikel angezeigt.
Hm, jetzt, wo Du es sagts - bei mir ebenfalls...
Bonan tagon,
Thomas Trueten

User avatar
Timbalu
Regular
Posts: 4598
Joined: Sun May 02, 2004 3:04 pm

Re: Tag Plugin Problem?

Post by Timbalu » Mon Jun 27, 2011 11:46 am

Garvin, könnte man da eventuell mit
/* Set internal character encoding to UTF-8 */
mb_internal_encoding("UTF-8");
vielleicht in Kombination mit mysql "SET NAMES 'utf8'"
etwas bewegen?
Regards,
Ian

Serendipity Styx Edition and additional_plugins @ https://ophian.github.io/ @ https://github.com/ophian

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by garvinhicking » Mon Jun 27, 2011 11:59 am

Hi!

Ich fürchte mb hat damit nix zu tun. Liegt wohl eher am _utf8 "string" cast in MYSQL, der Probleme macht wenn der String ja schon in UTF-8 vorliegt...ich weiß es nicht, leider steck ich da jetzt auch so tief nicht drin....
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

User avatar
u1amo01
Regular
Posts: 268
Joined: Fri Sep 28, 2007 3:55 pm
Location: Kurpfalz, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by u1amo01 » Mon Jun 27, 2011 2:42 pm

Vorweg: alle Felder meiner Datenbank waren mit Collation "latin1_swedish_ci" angelegt. Weil das zu den oben beschriebenen Problemen führte, wollte ich eine möglichst saubere neue Datenbank. Ob das geklappt hat, weiß ich noch nicht. Manche Fehler findet man erst nach Tagen ...

Ich habe eine umständliche Brechstangenlösung gefunden, die ich NICHT wirklich weiterempfehlen kann. Meine sql-Kenntnisse sind quasi nicht existent und ich bin mir sicher, dass ich noch nicht alle durch diese Lösung verursachten Probleme gefunden habe. Auf JEDEN FALL vorher alle Daten sichern!

Zuerst habe ich einen Test-Blogartikel verfasst mit allen Umlauten und Zeichen (äöüÄÖÜßéàâ) die ich ersetzt haben wollte (Hinterher bemerkt, dass ich irgendein Zeichen vergessen habe, entweder waren es Klammern oder Bindestriche).

Dann mit phpMyAdmin einen Dump der Datenbank gemacht.

Mit gedit zuerst den Test-Artikel gesucht und dann per Suchen und Ersetzen alle seltsam aussehenden Zeichen im kompletten Dump ersetzt.

Eine neue Datenbank erstellt mit Collation "utf8_unicode_ci". (Default bei meinem Hoster ist anscheinend "latin1_swedish_ci"; installiert man s9y neu, werden auch die Tabellen mit "latin1_swedish_ci" angelegt).

Den geänderten Dump in die leere Datenbank importiert. Dabei in das Problem "Specified key was too long; max key length is 1000 bytes" gelaufen. Als Erläuterung und Hilfe habe ich diesen alten Artikel gefunden:
http://www.joomlaportal.de/mambo-instal ... bytes.html

Jeweils die angemeckerte Tabelle geändert und stückchenweise weiter hochgeladen.
:!: Mein Halbwissen sagt mir, dass das ein Spiel mit dem Feuer ist: Felder von bereits existierenden Daten im Nachhinein verkürzen, ohne genau zu wissen, wie lange der längste Feldinhalt ist. Damit kann man bestimmt einiges an den Daten ruinieren. Und man kommt direkt in die DB-Entwicklerhölle :!:

Im S9y-Adminbereich unter Konfiguration/Datenbankeinstellungen den Datenbanknamen geändert auf die neu angelegte Datenbank mit den überarbeiteten Inhalten.

"Datenbank-Zeichensatzkonvertierung aktivieren" eingeschaltet.

Die Luft angehalten und das Blog aufgerufen ... bisher sieht es brauchbar aus.

Zumindest hat es den Vorteil, dass die bisher genutzte Datenbank im Notfall unverändert auf dem Server liegt.

Vielleicht kann jemand mit mehr Hintergrundwissen daraus eine halbwegs gute Lösung zusammenbasteln?

User avatar
mthies
Regular
Posts: 32
Joined: Thu Jun 12, 2008 12:35 pm
Location: Göttingen
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by mthies » Thu Jun 30, 2011 11:18 am

ich hatte das Problem auch mit den nicht mehr richtig verlinkten Tags.

dank der Hinweise hier habe ich die Datenbank auf eine neue Mysql5 Datenbank umgezogen. Dann hatte ich leider auch das Umlautproblem. Das lag daran, daß die Datenbank mit Latin1 angelegt wurde. In der config_local habe ich den Eintrag dbcharset auf latin1 geändert. Und alles funktioniert. (Hoffentlich auch nach dem nächsten Update).

Grüße Markus

http://www.tischtennis-blog.de
Markus Thies
Tischtennis Blog http://www.tischtennis-blog.de

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Tag Plugin Problem?

Post by garvinhicking » Tue Jul 05, 2011 11:41 am

Hi!

Ich habe das Plugin nochmal aktualisiert, um das nicht weiter zu splitten bitte alles weitere hier:

http://board.s9y.org/viewtopic.php?f=4& ... #p10425712

GRüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

Locked