Feature request: Datenbankwartung

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
Lux
Regular
Posts: 764
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Feature request: Datenbankwartung

Post by Lux »

Hallo,

ich möchte gerne einen feature request für die Erweiterung des Adminbereichs einbringen: Datenbankwartung

Darunter verstehe ich das Bereinigen von Tabellen, die im Laufe eines s9y-Lebens gefüllt aber nie bereinigt werden. Das kann bei Mieten eines Webspaces ein Platzproblem werden (auch in Richtung Backup) und bei wirklich grossen Tabellen selbst auf root-Server auch ein Performance-Problem.

Beispielsweise die Bereinigung der Spamblock und Visitor-Tabellen:

Code: Select all

DELETE
FROM serendipity_spamblocklog
WHERE timestamp < unix_timestamp( )- 90*24*60*60

DELETE
FROM serendipity_spamblock_htaccess
WHERE timestamp < unix_timestamp( )- 90*24*60*60

DELETE
FROM serendipity_visitors
WHERE unix_timestamp(concat(day,' ',time)) < unix_timestamp( ) - 60*24*60*60
Gruss

Dirk
onli
Regular
Posts: 2732
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by onli »

Hast du das vor kurzem gemacht, weißt also, welche Befehle/Tabellen das wären? Dann sollte das kein Problem sein.
Lux
Regular
Posts: 764
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by Lux »

onli wrote:Hast du das vor kurzem gemacht, weißt also, welche Befehle/Tabellen das wären? Dann sollte das kein Problem sein.
Ich habe die oben genannten identifiziert, da sie bei mir jeweils noch knapp sechstellige Anzahlen von Datensätzen hatten. Ich kann mir aber vorstellen, dass es noch andere gibt, die Plugin-abhängig sind.

Bei grossen Löschaktionen gilt es noch zwei Klippen zu umschiffen, die Laufzeit - es könnte zu einem PHP-Timeout kommen - und dass man hinterher noch einen optimize table (MySQL) oder vacuum (SQLite), für PostgreSQL habe ich das nicht griffbereit, machen muss.

Gruss

Dirk
onli
Regular
Posts: 2732
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by onli »

Habe das mal als Plugin versucht umzusetzen. Relativ stupide und genau gar nicht hübsch aufbereitet.

optimize table und vacuum wird aufgerufen, gegen php-timeouts habe ich mal ein set_time_limit(0) eingebaut. Das ggf wirklich in den Adminbereich einzubauen sollte jemand anders machen, ich kenn mich dafür zu wenig mit Datenbanken aus und hab kaum Testmöglichkeiten.
Gruß
Attachments
serendipity_event_dbclean-0.1.tar.gz
(2 KiB) Downloaded 373 times
Lux
Regular
Posts: 764
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by Lux »

onli wrote:optimize table und vacuum wird aufgerufen, gegen php-timeouts habe ich mal ein set_time_limit(0) eingebaut. Das ggf wirklich in den Adminbereich einzubauen sollte jemand anders machen, ich kenn mich dafür zu wenig mit Datenbanken aus und hab kaum Testmöglichkeiten.
Das Datenbank Know-How bringe ich mit, nur in php-Programmierung bin ich eine Niete, ich müsste mich erst komplett in php- und die s9y-Struktur einarbeiten und da stosse ich an ein Zeitproblem.

Das Plugin gucke ich mir "zwischen den Jahren" einmal an.

Gruss

Dirk
onli
Regular
Posts: 2732
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by onli »

Schau dir einfach die SQL-Statements an, also die Funktion cleanDB(). Der ganze Rahmen ist ja jetzt da, groß einarbeiten wirst du dich nicht mehr müssen :)
Lux
Regular
Posts: 764
Joined: Fri Aug 12, 2005 4:36 pm
Location: Grüt, Zürich, Switzerland
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by Lux »

onli wrote:Schau dir einfach die SQL-Statements an, also die Funktion cleanDB(). Der ganze Rahmen ist ja jetzt da, groß einarbeiten wirst du dich nicht mehr müssen :)
Das mache ich.

Danke!

Dirk
crypty
Regular
Posts: 7
Joined: Sat Nov 14, 2009 9:48 pm

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by crypty »

Hallo,

ich fände ein solches Datenbankbereinigungs-Plugin auch sehr hilfreich.
Wie weit ist denn das Plugin?

Gruß
Crypty
onli
Regular
Posts: 2732
Joined: Tue Sep 09, 2008 10:04 pm
Contact:

Re: Feature request: Datenbankwartung

Post by onli »

Es gibt eine neuere Version mit Tabellenauswahl und ein paar kleineren Anpassungen im Development-Forum.

Im Grunde warte ich auf Rückmeldungen, ob die SQL-Befehle so funktionieren (da ich sie nur bei mir auf MySQL getestet habe) und auf Meinungen dazu, was da noch rein soll. Die Crontab-Integration ist vermerkt, da hab ich mich nur noch nicht rangetraut.
Gruß
Post Reply