[bulletproof] max. Breite

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
geri
Regular
Posts: 89
Joined: Wed Feb 25, 2009 12:33 pm
Contact:

[bulletproof] max. Breite

Post by geri » Mon Sep 14, 2009 12:57 pm

Hallo!

Entweder bin ich zu dumm dafür oder es ist wirklich so kompliziert...

Wie bitte mache ich es, dass eine bestimmte maximale Breite nicht überschritten wird.

Es ändern sich ja die Breiten der Spalten (s-b-s) im Verhältnis zur gesamten Breite,
ich will aber, dass der Mittelteil prozentual wesentlich schmäler bleibt.

Das muss man doch irgendwie einstellen können...?

Greets
Geri

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by yellowled » Mon Sep 14, 2009 3:27 pm

geri wrote:Wie bitte mache ich es, dass eine bestimmte maximale Breite nicht überschritten wird.

Idealerweise mit max-width. Funktioniert allerdings nicht in allen Browsern. (Lies: Nicht im IE6.) Alternativ mit width.

geri wrote:Es ändern sich ja die Breiten der Spalten (s-b-s) im Verhältnis zur gesamten Breite,
ich will aber, dass der Mittelteil prozentual wesentlich schmäler bleibt.

That's a horse of a different color.

Du musst halt die Prozentwerte für die Breiten der Spalten ändern. In Deinem Layout sind das derzeit (wichtig, denn wenn Du ein anderes Spaltenlayout einstellst, ändern sich ggf. die Klassennamen!):

Code: Select all

.threeside { width: 20%; }

.threemain { width: 60%; }


.threemain gilt für beide Seitenleisten, .threemain für den Inhalt und die Summe der drei darf 100% logischerweise nicht überschreiten. Erhöhst Du .threeside z.B. auf 30%, bleiben für .threemain nur noch 40%.

Alle diese Werte kannst Du in Deiner user.css überschreiben.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

geri
Regular
Posts: 89
Joined: Wed Feb 25, 2009 12:33 pm
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by geri » Mon Sep 14, 2009 3:43 pm

yellowled wrote:

Code: Select all

.threeside { width: 20%; }

.threemain { width: 60%; }


.threemain gilt für beide Seitenleisten, .threemain für den Inhalt und die Summe der drei darf 100% logischerweise nicht überschreiten. Erhöhst Du .threeside z.B. auf 30%, bleiben für .threemain nur noch 40%.


Äh, den Satz hab i jetzt net wirklich verstanden, nur ansatzweise...

Bitte... (duckundweg)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by yellowled » Mon Sep 14, 2009 4:18 pm

geri wrote:
yellowled wrote:

Code: Select all

.threeside { width: 20%; }

.threemain { width: 60%; }


.threemain gilt für beide Seitenleisten, .threemain für den Inhalt und die Summe der drei darf 100% logischerweise nicht überschreiten. Erhöhst Du .threeside z.B. auf 30%, bleiben für .threemain nur noch 40%.


Äh, den Satz hab i jetzt net wirklich verstanden, nur ansatzweise...

Bitte... (duckundweg)

Du hast zwei Seitenleisten und eine Inhaltsspalte. Eine Klasse in CSS kann (im Gegensatz zu einer ID, also .klasse vs. #klasse) mehreren Elementen zugeordnet sein.

Die Inhaltsspalte hat -- in Deinem aktuellen Spaltenlayout zumindest -- die Klasse .threemain, also kannst Du über .threemain die Breite der Inhaltsspalte zuweisen. Beide Seitenleisten haben die Klasse .threeside, ergo kannst Du über .threeside beiden Spalten die gleiche Breite zuweisen.

Die Summe der Prozentwerte aus .threemain plus 2mal .threeside sollte genau 100% sein. Also z.B. so (in Deiner user.css):

Code: Select all

.threemain { width: 40%; }
.threeside { width: 30%; }


40% + 30% + 30% ergibt 100%. Alles klar?

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

geri
Regular
Posts: 89
Joined: Wed Feb 25, 2009 12:33 pm
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by geri » Tue Sep 15, 2009 6:20 am

Ok, jetzt ist alles klar - danke!

Greets
Geri

geri
Regular
Posts: 89
Joined: Wed Feb 25, 2009 12:33 pm
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by geri » Mon Jan 25, 2010 2:35 pm

sorry, dass ich den thread wieder hervorkrame, trotzdem plagt mich etwas.
und zwar, wie kann ich beim 3 spalten layout die linke spalte z.b. schmäler als die rechte machen.
die mittlere soll unangetastet blieben
also 15& - 60% - 25%

thx!

greets
geri (http://www.geri.at)

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by yellowled » Mon Jan 25, 2010 6:06 pm

geri wrote:15& - 60% - 25%

Ganz zielgerecht für diese Anfrage kommt dafür in die user.css:

Code: Select all

.layout3sbs_left { width: 15%; }
.layout3sbs_content { width: 60%; }
.layout3sbs_right { width: 25%; }


Das sollte es gewesen sein. Funktioniert dann aber halt nur mit diesem konkreten Layout, wenn Du mal die Spaltenanordnung umstellen solltest (etwa auf B-S-S), musst Du wieder anpassen.

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

geri
Regular
Posts: 89
Joined: Wed Feb 25, 2009 12:33 pm
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by geri » Mon Jan 25, 2010 9:45 pm

suuuper - dankeschön!

jetzt aber mal kurz offtopic:
ich habe mich in den letzten tagen mal umgesehen welche gratis themes es gibt für wp.
ehrlich gesagt hat es mich wieder bestätigt mich für serendipity enschieden zu haben.

die vielseitigkeit die hier eingesetzt werden kann ist mit einigen codeschnipseln relativ einfach umgesetzt und wird auch einem laien so wie mir relativ einfach erklärt.

und mit wp themes kann ich mir nicht vorstellen das design von meinem fotoblog so hinzubekommen, wie es heute dasteht.

selbst yellowled, garvin und das team, das hier regelmäßig support gibt, wird in wp-foren immer wieder genannt und diese leistung sehr betont (zitat: "leisten fast schon übermenschliches...!).
und es wird auch zugegeben, dass der support vieler autoren von wp-plugins und themes sehr zu wünschen übrig läßt.
eine antwort läßt oft tagelang auch sich warten - hier ist mir das noch nie passiert!
der support hier ist in den foren von wp sehr anerkannt und hochgelobt!

neidische blicke gibt es auch immer wieder auf spartacus, eine kongeniale erfindung, die sehr viel erleichtert!

also hier mal ein großes dankeschön für serendipity und den personen, die das daraus gemacht haben, was es heute ist - und immer noch weiterentwickeln!

greets - geri

User avatar
yellowled
Regular
Posts: 7056
Joined: Fri Jan 13, 2006 12:46 pm
Location: Eutin, Germany
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by yellowled » Tue Jan 26, 2010 1:31 am

geri wrote:ich habe mich in den letzten tagen mal umgesehen welche gratis themes es gibt für wp.

Und, war's schön im Heuhaufen? :wink:

geri wrote:selbst yellowled, garvin und das team, das hier regelmäßig support gibt, wird in wp-foren immer wieder genannt und diese leistung sehr betont (zitat: "leisten fast schon übermenschliches...!).

Ich versichere, ich bin menschlich. Bei Garvin bin ich mir da manchmal nicht ganz sicher. :mrgreen:

YL
amazon Wishlist - Serendipity-Podcast (German only, sorry)

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: [bulletproof] max. Breite

Post by garvinhicking » Tue Jan 26, 2010 1:38 pm

Hi!

Bei Garvin bin ich mir da manchmal nicht ganz sicher.


Obey! Obey! Ex-Terminate! Ex-Terminate!

Regards,
Dalek Garv.
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

Post Reply