Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
simb
Regular
Posts: 23
Joined: Thu Apr 13, 2006 2:50 pm

Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by simb » Tue Dec 04, 2007 8:20 am

Im Moment erstelle ich, wenn ich einen neue Idee für einen Artikel habe, einen Eintrag, denn ich auf "Entwurf" setze und nur ein paar Stichpunkte eintrage.
Wenn ich dann mehr Zeit habe, bzw. evtl. noch Dinge recherchiert habe, mache ich aus diesen Stichpunkten einen richtigen Artikel.
Nun will ich aber zu Gunsten der Kontinuität nicht an einem Tag 3 Beiträge schreiben und dann 2 Wochen nix, daher plane ich eher meine Beiträge und versuche sie aber schon so früh wie möglich fertig zu stellen, damit ich dann einfach nur noch auf "veröffentlichen" klicken muss.
Leider habe ich keinen Status, wie z.B. "zu veröffentlichen", der mir zeigt, dass ein Artikel im Gegensatz zu einer reinen Stichpunkt-Sammlung im Grunde fertig aber noch nicht published ist.

Kann man so einen Status selbst einfügen? Wie macht ihr das in euren Blogs?

Danke!

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by garvinhicking » Tue Dec 04, 2007 9:17 am

Hi!

Leider gibt es nur den Status "Entwurf" und "Veröffentlicht". Wenn deine Artikel eigentlich fertig sind, warum setzt Du dann nicht einfach das Datum des Artikels auf den Zeitpunkt in der Zukunft, an dem er veröffentlicht werden soll?

Ich selber markiere mir den Status der Einträge, indem ich einfach im Betreff sowas wie "[bewertung fehlt]" einfüge. Das lösche ich dann, sobald ich das fehlende nachgereicht habe.

Grüße
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

simb
Regular
Posts: 23
Joined: Thu Apr 13, 2006 2:50 pm

Re: Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by simb » Tue Dec 04, 2007 9:24 am

Hi Garv,

garvinhicking wrote:Wenn deine Artikel eigentlich fertig sind, warum setzt Du dann nicht einfach das Datum des Artikels auf den Zeitpunkt in der Zukunft, an dem er veröffentlicht werden soll?

Weil ich das Gefühl(!) habe, dass das dann mit dem anpingen der Newsservices und die Benachrichtigung des Google Bots nicht so wirklich funktioniert, bei Einträgen mit Publikationsdatum in der Zukunft.
Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.

garvinhicking wrote:Ich selber markiere mir den Status der Einträge, indem ich einfach im Betreff sowas wie "[bewertung fehlt]" einfüge. Das lösche ich dann, sobald ich das fehlende nachgereicht habe.

Das ist eigentlich eine gute Idee, aber im Moment habe ich das Problem, dass ich ältere Artikel vergesse, weil die Übersicht ja per default chronologisch ist. Filtere ich nach "Entwurf" bekomme ich eben alle Entwürfe, auch die rohen.

lg
simb

User avatar
u1amo01
Regular
Posts: 273
Joined: Fri Sep 28, 2007 3:55 pm
Location: Kurpfalz, Germany
Contact:

Post by u1amo01 » Tue Dec 04, 2007 9:44 am

Wenn ich einen unbedingt "oben" in der Liste haben will, gebe ich ihm ein Datum weit in der Zukunft, z. b. 31.12.2008.

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by garvinhicking » Tue Dec 04, 2007 10:28 am

Hi!

Weil ich das Gefühl(!) habe, dass das dann mit dem anpingen der Newsservices und die Benachrichtigung des Google Bots nicht so wirklich funktioniert, bei Einträgen mit Publikationsdatum in der Zukunft.
Ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.


Das ist sogar kein Gefühl, sondern Fakt. Pingen von Einträgen der Zukunft klappt so in der Tat nicht automatisch.

Das ist eigentlich eine gute Idee, aber im Moment habe ich das Problem, dass ich ältere Artikel vergesse, weil die Übersicht ja per default chronologisch ist. Filtere ich nach "Entwurf" bekomme ich eben alle Entwürfe, auch die rohen.


du könntest ja das "Dauerhafte Einträge"-Checkbox benutzen, derartige einträge erscheinen dann immer ganz oben bei dir in der Liste?

Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

simb
Regular
Posts: 23
Joined: Thu Apr 13, 2006 2:50 pm

Re: Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by simb » Tue Dec 04, 2007 11:20 am

Hallo.

garvinhicking wrote:Das ist sogar kein Gefühl, sondern Fakt. Pingen von Einträgen der Zukunft klappt so in der Tat nicht automatisch.


Hmmm, und was ist dann mit trackbacks? Wenn ich in dem Artikel die automatischen trackbacks aktiv habe, dann erscheint ja auf dem anderen Blog ein Link auf einen Artikel in meinem Blog, der noch garnicht existiert, oder? Verwirrend!

Ich fände immer noch user-definierte Stati oder evtl. auch ein "backend-tagging" wirklich eine tolle Erfindung! :wink:

lg
simb

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Re: Workflow beim Schreiben von Artikeln?

Post by garvinhicking » Tue Dec 04, 2007 12:09 pm

Hi!

Hmmm, und was ist dann mit trackbacks? Wenn ich in dem Artikel die automatischen trackbacks aktiv habe, dann erscheint ja auf dem anderen Blog ein Link auf einen Artikel in meinem Blog, der noch garnicht existiert, oder? Verwirrend!


Das ist korrekt. Sobald ein Artikel veröffentlicht wird, werden die Trackbacks bereits versendet. Das kann man dann durch das "Manuelle Trackbacks" Plugin verhindern, wenn man es nicht möchte.

Ich fände immer noch user-definierte Stati oder evtl. auch ein "backend-tagging" wirklich eine tolle Erfindung! :wink:


Wenn sich ein Entwickler oder Sponsor dafür findet, gerne. :)

Viele Grüße,
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

Post Reply