Leerzeichen in "Kommentaren in Seitenleiste"

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
Post Reply
tbals
Regular
Posts: 47
Joined: Tue Aug 29, 2006 2:32 pm

Leerzeichen in "Kommentaren in Seitenleiste"

Post by tbals » Wed Aug 22, 2007 10:11 pm

Hallo Leute,

Wenn ich mir die Kommentare direkt unter den Artikeln ansehe, sind sie ok.
Aber in der Seitenleiste werden Leerzeichen mitten im Text angezeigt und manche Worte werde mitten drin umgebrochen:

Image

Wie kann das kommen und wie werde ich das los?
Ich habe mal bei "Textformatierung: Serendipity" und "Textformatierung: NL2BR" den Haken bei Kommentare weggenommen - hat sich aber nix geaendert.

Gruss
Thomas
1984 war gestern

tbals
Regular
Posts: 47
Joined: Tue Aug 29, 2006 2:32 pm

Post by tbals » Wed Aug 22, 2007 10:38 pm

Ich habe mal was über die Wichtigkeit der Reihenfolge von Plugins gelesen, finde dazu aber gerade nichts konkretes. Ich habe folgende Ereignis-Plugins in dieser Reihenfolge installiert:

- Textformatierung: NL2BR
- Textformatierung: Serendipity
- Erweiterte Eigenschaften von Artikeln
- Browser-Kompatibilität
- Spamschutz
- Spartacus
- Mein Kalender
- Kontaktformular
- Backup Interface ()
- Bilder
- Erweiterte Optionen für Bildauswahl
- Frei-definierbare Permalinks zu Einträgen
- Easy Podcasting Plugin
- [HTML Nugget on Page]
- Sample!
- Freie Artikel-Tags
- Suchmaschinen-Sitemap Generator
- Downloadmanager (downloadmanager)
- Einträge ankündigen
- Umfragen

Ach nochwas - wenn ich mir den Seitenquellcode ansehe, sieht es wie folgt aus:

Code: Select all

<span class="plugin_comment_body">Noch etwas: 
In der Comment-L
eiste scheinen noch kleine Feh
ler zu sein, aus mir nicht ver
stän [...]</span>


Ich weiss nicht wo die CR-LF herkommen - in den Kommentaren unter den Artikel und im admin-interface sehe ich sie nicht.

Gruss
Thomas
1984 war gestern

User avatar
garvinhicking
Core Developer
Posts: 30020
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany
Contact:

Post by garvinhicking » Thu Aug 23, 2007 11:41 am

Hi!

Im Kommentar-Seitenleistenplugin kannst Du eintragen, nach wievielen Zeichen ein Zeilenumbruch erfolgen soll. Spiel mal mit dieser Zahl.

Grüße
Garvin
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

tbals
Regular
Posts: 47
Joined: Tue Aug 29, 2006 2:32 pm

Post by tbals » Thu Aug 23, 2007 5:11 pm

Hallo Garvin,

danke fuer den Tip, aber damit verschiebe ich die Leerzeichen nur an andere Stellen. Ich benutze ein angepasstes "Reflection v1.1 Theme", da gibt es keine fixen Breiten - auch die Seitenleiste ist flexibel breit.
Gibts da keine Möglichkeit, die Lücken loszuwerden?

Gruss
Thomas
1984 war gestern

User avatar
blog.brockha.us
Regular
Posts: 695
Joined: Tue Jul 03, 2007 3:34 am
Location: Berlin, Germany
Contact:

Post by blog.brockha.us » Thu Aug 23, 2007 5:54 pm

Ich habe den Zeilenumbruch einfach so groß eingestellt, dass er mit der Länge des Kommentar Zitats übereinstimmt (kann man beides in der Konfiguration des Plugins einstellen). So wird erst versucht umzubrechen, wenn nichts umzubrechen ist. ;-)

Das kann u.U. das Design des Blogs etwas zerhauen, ist bei mir aber noch nicht passiert.
- Grischa Brockhaus - http://blog.brockha.us
- Want to make me happy? http://wishes.brockha.us/

tbals
Regular
Posts: 47
Joined: Tue Aug 29, 2006 2:32 pm

Post by tbals » Thu Aug 23, 2007 6:57 pm

Ich glaube das war ein guter Tip. Hab beides auf 100 und das Lücken sind tatsächlich wech. Super Idee....hätte ich nie ausprobiert.

Danke und Gruss
Thomas
1984 war gestern

Post Reply