Board index Generelles in Deutsch Esoterischer Content-Encoding-Fehler beim Kommentieren

Hier können Probleme und alles andere in Deutscher Sprache gelöst werden.
thh
Regular
 
Posts: 139
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart

Postby thh » Fri Apr 21, 2017 1:33 pm

Moin!

Ich stoße bei meinem Live-Blog (s9y 2.1.1, PHP 5.4.45-0+deb7u8) auf einen sehr esoterischen Fehler beim Abgeben von Kommentaren.

Kommentiere ich einen aktuellen Beitrag, erscheint nach dem Absenden eine Fehlermeldung (FF 53.0):

Code: Select all
Content-Encoding-Fehler

Die Webseite, die Sie öffnen möchten, kann nicht angezeigt werden, da sie eine ungültige oder unbekannte Form der Kompression verwendet.


Bild dazu: https://www.dropbox.com/s/eg3loyhv939f3je/Screenshot%202017-04-21%2013.11.42.png?dl=0

Diese Fehlermeldung erscheint auch, wenn man den entsprechenden Beitrag danach aus der Übersicht oder sonstwie aufruft. Alle anderen Beiträge und auch die sonstigen Seiten sind okay. - Nach einiger Wartezeit ist alles wieder in Ordnung. (Falsch, siehe unten!)

Kommentiere ich einen älteren Beitrag, bei dem Kommentare automatisch moderiert werden, ist hingegen alles in Ordnung. Logge ich mich aber ein, mit der Folge, dass der Kommentar nicht moderiert wird, sondern sofort angezeigt werden müsste, habe ich wieder den o.g. Fehler.

Bin ich ausgeloggt, der Kommentar wird moderiert, ich logge mich ein und gebe ihn frei - kein Fehler beim Aufruf der Beitragsseite.

Das einzige andere Plugin, das nur ältere Kommentare betrifft, ist Recaptcha. Deaktiviere ich das, ändert sich das Fehlerbild nicht.

(Nach weiteren Tests:)

Die Fehlermeldung verschwindet offenbar nicht durch Zeitablauf, sondern vielmehr mit einem Login ins Backend (!) oder dem Logout (!).

Bin ich eingeloggt und kommentiere (ohne dass der Kommentar moderiert wird): Fehler. Logge ich mich aus: Fehler weg.

Bin ich ausgeloggt nd kommentiere (ohne dass der Kommentar moderiert wird): Fehler. Logge ich mich ein: Fehler weg.

User avatar
garvinhicking
Core Developer
 
Posts: 29955
Joined: Tue Sep 16, 2003 9:45 pm
Location: Cologne, Germany

Postby garvinhicking » Wed Apr 26, 2017 1:48 pm

Hey,

ist das Problem noch aktuell? Klingt für mich fast nach einer Session-Option die irgendwie gesetzt wird, wenn das ja an den Login gebunden ist. Ggf. auch wird abhängig vom Autoren eine andere Sprachdatei geladen, die dann für Zeichenmischmach sorgt. Welche Event-Plugins nutzt Du, und hast Du die dynamische Sprachwahl aktiv?

Du könntest mal mit dem Web-Inspektor in den genauen HTTP-Response reinschauen und gucken, was da tatsächlich als Server-Antwort herüberkommt?

Ansonsten mal temporär probieren das Antispam-Plugin zu deaktivieren, ob beim Kommentieren der Fehler dann nicht ausgelöst wird?

Hast Du mal einen Kommentartext eingegeben ohne Umlaute/Sonderzeichen (also nur Zahlen und normale Buchstaben, auch keine Zeichenumbrüche) - vielleicht hängt es mit der konkreten Eingabe zusammen?
# Garvin Hicking (s9y Developer)
# Did I help you? Consider making me happy: http://wishes.garv.in/
# or use my PayPal account "paypal {at} supergarv (dot) de"
# My "other" hobby: http://flickr.garv.in/

thh
Regular
 
Posts: 139
Joined: Thu Oct 26, 2006 2:38 pm
Location: Stuttgart

Postby thh » Sat May 13, 2017 3:11 pm

garvinhicking wrote:ist das Problem noch aktuell?


Mari hat herausgefunden, dass es an serendipity_event_commentedit hängt:
viewtopic.php?f=10&t=21223#p10447271

Das kann aber eigentlich keine Änderung im Plugin sein, da gab es zuletzt irgendwann 2013 welche; vermutlich irgendeine Inkompatibilität ...

Und - sonst wäre es ja zu einfach - nur mit serendipity_event_commentedit kann ich den Fehler nicht reproduzieren. Es scheint eine Interaktion von zwei Plugins zu sein?

Ich habe mal ein Issue angelegt: https://github.com/s9y/Serendipity/issues/512



Return to Generelles in Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 2 guests